1. Oktober ist Tag der Stiftungen

28.09.18 11:34
Christine Schäfer

Wie vielfältig die Stiftungslandschaft ist, was Stifterinnen und Stifter bewegt, was Stiftungen tun, was sie durch ihr Engagement bewirken und welchen Beitrag sie in der Gesellschaft leisten: Das wird beim europaweiten Aktionstag rund um den 1. Oktober 2018 sichtbar.

Der Tag der Stiftungen ist der zentrale und europaweite Aktionstag für alle Stiftungen. Er macht europaweit auf das Wirken von Stiftungen aufmerksam. Nur ein kleiner Teil der Bevölkerung weiß, was Stiftungen über Jahrhunderte hinweg für die Gesellschaft leisten. Das wollen wir gemeinsam mit Ihnen ändern! Wir unterstützen Sie dabei, dass Sie Ihre ­Geschichten erzählen können.

In Deutschland gibt es rund 22.500 Stiftungen, sie haben in unserem Land eine mehr als 1.000-jährige Tradition. Heute gibt es doppelt so viele Stiftungen wie Ende des vergangenen Jahrhunderts. Allein 547 Stiftungen erhielten im Jahr 2017 ihre Anerkennung. 95 Prozent der Stiftungen in Deutschland sind gemeinnützig.

Auch die CaritasStiftung im Erzbistum Köln ist mit einer Veranstaltung für ihre Stifter am Tag der Stiftungen beteiligt.

Weitere Informationen:
Wer macht was zum Tag der Stiftungen? www.tag-der-stiftungen.de
Zahlen und Fakten zu Stiftungen www.stiftungen.org/statistik

Kontakt

CaritasStiftung im Erzbistum Köln
Georgstraße 7
50676 Köln

Tel. 0221/ 2010-210
Fax: 0221/ 2010-100
info@caritasstiftung.de