Praxistag Erbrecht 2019

Brauche ich ein Testament und wenn ja, wie verfasse ich es? Wem kann ich meinen Besitz hinterlassen? Wer kann Pflichtteilsansprüche geltend machen? Was mache ich, wenn ich in einer Patchwork-Familie lebe? Und wie kann ich mit meinem Erbe Gutes tun?

Befasst man sich mit dem Thema Erben/Vererben, tauchen automatisch viele Fragen auf. Sicher ist: Ein gut geregelter Nachlass in Form eines Testaments ist für Ihre Familie und Ihre Angehörigen sehr erleichternd. Nicht nur, um Ihren letzten Willen zum Ausdruck zu bringen, sondern auch, um eventuelle Streitigkeiten zu vermeiden, nachhaltig etwas Gutes zu tun oder um Steuern zu sparen!

Wie Sie dort hingelangen und vieles mehr erfahren Sie beim Caritas Praxistag Erbrecht am 24. Mai 2019 in Köln. Anwälte mit Schwerpunkt Erbrecht, Steuerberater und weitere Expertinnen und Experten aus dem Bereich Stiftungen informieren Sie praxisnah und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Ihr Vorteil: Bei unserer Veranstaltung können Sie aus einer Vielzahl von Vorträgen genau die Themen auswählen, die für Sie besonders wichtig sind!

Wir laden Sie herzlich in die Kölner Südstadt ein und freuen uns auf Ihren Besuch!

Zeiten & Ablauf
Das komplette Programm mit allen Informationen zum Ablauf, Zeiten und Vorträgen im Überblick.

Veranstaltungsort
CaritasStiftung im Erzbistum Köln
Georgstraße 7, 50676 Köln

Kostenbeitrag
10 € (für Getränke und Imbiss) pro Person