Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Pflege 4.0: Kollege Pepper als Helfer und Entertainer in der Altenpflege
10.07.2018 - Digitalisierung und Robotik: Diözesan-Caritasverband und Universität Siegen stellen Assistenz-Roboter vor
„Jobwunderland Deutschland ist ein Flickenteppich mit vielen Schönheitsfehlern“
29.06.2018 - Kölner Diözesan-Caritasdirektor Dr. Frank Joh. Hensel warnt vor zunehmender sozialer Spaltung
Viele schwerbehinderte Fachkräfte warten auf ihre Chance
19.06.2018 - Jeder vierte Job für Schwerbehinderte bleibt in NRW unbesetzt
Ausbildung und Arbeit sind Schlüssel zur Integration
19.06.2018 - Mehr als 4200 junge Geflüchtete in NRW suchen einen Ausbildungsplatz. Flüchtlingshilfe vermittelt 325 Jobpatenschaften
Rhein-Schifffahrt mit Kardinal Woelki
14.06.2018 - „MS RheinFantasie“ fährt mit Priestern, Ordensschwestern und pastoralen Mitarbeitern von Köln nach Linz

Heiliger Christophorus: Die spannende Geschichte vom fleißigen Nothelfer

Neues Caritas-Mini für Kinder aus Kita und Grundschule ist da
10. Juli 2017; (presse@caritasnet.de)

  Köln. Viel Glück und viel Segen auf all unseren Wegen: Das neue Caritas-Mini „Unterwegs mit Christophorus" erzählt die Geschichte vom beliebten Schutzpatron der Reisenden, der einst auf seinen Schultern viele Menschen und später dann das Jesuskind über einen reißenden Fluss rettete. Das Büchlein, das der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln her-ausgegeben hat, ist ein packender Lesespaß für Kinder – gerade jetzt zum Start in den Familienurlaub, aber auch zum Christophorus-Gedenktag am 24. Juli oder zur Einschulung.

Es war einmal ein kräftiger und mutiger Mann, so groß und stark wie ein Riese. Er wollte dem mächtigsten Herrn der Welt dienen. Auf der Suche nach ihm nahm er einige Abenteuer in Kauf und trug zahlreiche Menschen sicher über einen Fluss. Und eines Tages brachte er auch das Jesuskind ans sichere Ufer. Der Name Christus-Träger, also Christophorus, war geboren.

Die Geschichte des heiligen Christophorus ist eine spannende Heiligenlegende, bei der Kinder richtig mitfiebern können: Warum ist das kleine Kind auf einmal so schwer? Schafft der sonst so starke Kerl das wohl? Findet er, was er sucht?

Bruno Schrage, Referent für Caritaspastoral, und Jürgen Weinz, Referent für Religionspädagogik, haben das Caritas-Mini geschrie-ben, das mit kindgerechten Illustrationen von Nicki Pollmeier auch optisch in Erinnerung bleibt.

„Unterwegs mit Christophorus" ist ein Plädoyer für Glaube und Hoffnung. Es richtet sich gleichermaßen an Kindergarten- und Grundschulkinder und bettet die Geschichte des heiligen Christo-phorus in eine aktuelle Rahmenhandlung ein.

 

Info: Das Büchlein und andere Materialien zum Heiligen (Autopla-kette, Pilgeranhänger, Reflekoren, Snapbänder und Aufkleber) so-wie Unterlagen für Gottesdienste und Segensfeiern finden Sie auf www.gut-auf-dem-weg.de. Hier können sie auch „Unterwegs mit Christophorus" bestellen (0,95 Euro).

Zurück