GSW-(Zusatz-)Jobs

Hier finden Sie die Produkte und Ergebnisse aus der Arbeit des EQUAL-Projektes "GSW-(Zusatz-)Jobs":

 

„MehrWert für 'nen Euro" - die Bilanz der EQUAL-Teilprojekte „(Zusatz-)Jobs in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft

Die Dokumentation der Abschlussveranstaltung am 28. November 2007 in Köln umfasst mit den Strukturdaten und Gruppenprofile der Zusatzjobbenden in den Modellstandorten u. a. Informationen zu der Frage „Wer arbeitet für einen Euro?". Hinzukommen eine zusammenfassende Analyse der Projektergebnisse, ein Thesenpapier zu den "Jobperspektiven in einem sozialen Arbeitsmarkt" von Martin Weiland vom BMAS sowie Erläuterungen zu den politischen Empfehlungen der BAG IDA von Heinz-Josef Kessmann.
Weitere Informationen zum Download...

 

Qualifizierungsbaustein Betreuung älterer Menschen

Der Qualifizierungsbaustein "Betreuung älterer Menschen - Haushaltnahe Dienstleistungen" wurde von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen zertifiziert.
Weitere Informationen zum Download...

 

Qualifizierungsbausteine Verkauf

Diese Qualifizierungsbausteine beinhalten die "Grundlagen des Verkaufs", "verkaufs- und warenbezogene Geschäftsprozesse", "Verkaufsgespräche, Beratung und Kunden im Servicebereich Kasse bedienen" sowie "das Einzelhandelsunternehmen erkunden und präsentieren". Die Qualifizierungsbausteine wurden von der Industrie- und Handelkammer Ostwestfalen (Bielefeld) zertifiziert.
Weitere Informationen zum Download...

 

Qualifizierungsmodul Grundlagen der Altenpflege

Das Qualifizierungsmodul "Grundlagen der Altenpflege" hat den inhaltlichen Schwerpunkt "soziale Betreuung älterer Menschen".
Weitere Informationen zum Download...

 

Anpassungsqualifizierung Basisqualifikation Betreuung

Diese Anpassungsqualifizierung zur sozialen Betreuung hilfebedürftiger Menschen ist Teil des IHK-Zertifikats "Home Mangement" der IHK Potsdam.
Weitere Informationen zum Download...

 

Qualifizierungsbaukasten Hausmeisterhelfer

Dieser Baukasten beinhaltet acht Qualifizierungsmodule für Helfertätigkeiten im haustechnischen Dienst. Weitere Informationen zum Download...

 

Qualität von Qualifizierungsprozessen in Arbeitsgelegenheiten

In dieser Handreichung finden Sie die im Projekt entwickelten Standards zur Qualitätssicherung für die zentralen Prozesse der Qualifizierung in Arbeitsgelegenheiten.
Weitere Informationen zum Download...

 

Strategien zur Akquisition von Einsatzstellen für Arbeitsgelegenheiten

Ein Schwerpunkt des EQUAL-Projekts „Neue Qualifikationen in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft" liegt deshalb auf der Entwicklung und Umsetzung von Akquise-Strategien für Arbeitsgelegenheiten. Dabei gilt es insbesondere, neue strategische Partner zu gewinnen und neue Netzwerke unter Beteiligung von Behinderten- und Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern oder Kindergärten auf lokaler Ebene zu gründen.
Weitere Informationen zum Download...

 

Businessplan Haushaltsnaher Dienstleistungspool

Dieser Businessplan ist ein Konzept, das als Beispiel und Anleitung zur Gründung eines Dienstleistungspools dienen kann.
Weitere Informationen zum Download...

 

Beispiele gelungener Praxis bei der Vermittlung

Die Handreichung umfasst die Beispiele gelungener Praxis von Vermittlungen in Arbeit und Ausbildung durch Kooperationen mit Privatunternehmen, Kooperationen im Bereich Zeitarbeit, Jobbörse, mobile Vermittlungsdienste und Patenschaften.
Weitere Informationen zum Download...

 

Qualität von Vermittlungsprozessen aus Arbeitsgelegenheiten

In dieser Handreichung finden Sie die im Projekt entwickelten Standards zur Qualitätssicherung für die zentalen Prozesse der Vermittlung aus Arbeitsgelegenheiten.
Weitere Informationen zum Download...

 

Erfahrungsbericht zum bilateralen EQUAL-Austausch

Bericht über den bilateralen Austausch mit der englischen Entwicklungspartnerschaft „Black Country Communities in the lead" (LEAD) in West Midlands vom 31. Oktober bis 4. November 2006.
Weitere Informationen zum Download...

 

Musterverträge aus dem Bereich GSW-(Zusatz-)Jobs

Mustervertrag über die Wahrnehmung einer Arbeitsgelegenheit

Mustervertrag zwischen Beschäftigungsstelle und Vermittlungsagentur

Mustervertrag zwischen ARGE und Vermittlungsagentur

 

Selbstverpflichtungserklärung

Mit dieser Selbstverpflichtungserklärung will die Caritas Standards bei der Einrichtung von Arbeitsgelegenheiten in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft setzen. Mit ihrer Unterschrift erklären die Träger von Einrichtungen der Caritas ihre Absicht, nur zusätzliche und gemeinnützige Arbeitsgelegenheiten zu schaffen, ohne sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze oder ehrenamtliche Tätigkeiten zu verdrängen.
Weitere Informationen zum Download...


Trotz Job kaum Chance auf eine Arbeit

Warum arbeiten Menschen für einen Euro? Das war die Frage, die eine Studie der Universität Heidelberg zu Perspektiven von Zusatzjobbenden in Projekten der BAG IDA zu klären versuchte.
Weitere Informationen zum Download...