Meine Welt - Jahrgang 1994-1995

 DOWNLOAD-SERVICE MEINE WELT - JAHRGANG 1994/1995

9401  


PDF-Dokument Link zum Heft  (25 MB)

025
Meine Welt
Heft 1 Jahrgang 11 Juni 1994 

Giftmüllexporte in die Trikontländer – Eine Rede des indischen Premiers Rao in der Humboldt-Universität zu Berlin – Kinder und Jugendliche mit indischem Migrationshintergrund im Interview zu Heimat und Identität – Brandenburgische Gemeinde wählt einen „indischen“ Bürgermeister – Dalittheologie – M. Dhamotharan über Bikulturelle Identität – A. Datta über das „deutsche“ Indienbild – Das neue Siddha-Medizin-Konzept aus Südindien – Ein 10jähriger mit indischem Migrationshintergrund wird Kinderprinz des Kölner Karnevals – R. Hörig berichtet von indischem Pilgerfest der Gewaltlosigkeit – Porträt des Indischen Kulturzentrums Berlin - Über die vier katholischen Kirchen in Indien – Der UN-Beauftragte und Schriftsteller S. Tharoor über indischen Nationalismus – 25 Jahre Indo-German Cultural Association Ruhr e.V. - AIDS-Zentrum in Kerala eröffnet – Streedhan ist ein Frauenkreditprogramm zur Selbsthilfe 

 

Suchbegriffe: Ausbeutung, Migration, Biographie, Medizin, Integration, Bankprojekt, HIV, Identität

   

9402

PDF-Dokument Link zum Heft  (28 MB)

026
Meine Welt
Heft 2 Jahrgang 11 Dezember 1994 
Die Generalinspektorin eines Indischen Gefängnisses initiiert Modellprojekt zur Rehabilitation – Dominanz-Differenzkonzepte in Indien und Europa beschrieben von N. Verma – T. Chakkiath über die Geschichte der Pest in Indien – Über das Verhältnis des Kastenwesens zu den Christlichen Kirchen in Indien – Kinder und Jugendliche mit indischem Migrationshintergrund über Identität und Heimat – Gandhi-Aufsatzwettbewerb – Jugendseminar der Deutsch-Indischen Gesellschaft in Bad Boll zu Multikultureller Identität und Fremdbestimmung – Indisch-Deutsches Kulturfestival in Köln/Brühl – Indienbilder in Europa – Dr. Göbel-Groß über die Situation der deutschen Welle in Indien – 34. Indertreff in Mühlheim/Ruhr über Gandhis Gewaltfreiheit heute – Städtepartnerschaft Bremen-Pune – Miniaturstickerei aus dem Champa-Tal – Kinderschicksale aus Indien – 20 Jahre Arbeitskreis Afrikanisch-Asiatischer AkademikerInnen e.V. Göttingen - C. Bühl Ludwig über ihre Erfahrungen beim Indertreff – Ananda Kendra Integratives Frauenprojekt

 

Suchbegriffe: Strafvollzug, Andere, Fremde, Rassismus, Pest, Bad Boll, Migration, Zweite Generation, Kultur, Gandhi

   


9402


PDF-Dokument Link zum Heft  (27 MB)

027
Meine Welt
Heft 1 Jahrgang 12 Juni 1995 
Der Schriftsteller A. Murthy erhält Jnanpith – Auszeichnung-Rede des Journalisten N. Chakravartty zur Eröffnung des Asienhauses in Essen – Der Journalist Rainer Hörig über seinen fünfjährigen Aufenthalt in Indien - Dr. S. Gosalia über Erfahrungen des Indischseins in Deutschland – Porträt der Bildenden Künstlerin Lucy D’Souza - Bilanz der NGOs die zu Südasien arbeiten - Kinder Indischer MigrantInnen in Deutschland mit indischen Kulturhobbys – Zuammenarbeit zwischen Deutschland und Indien in der Zweirradfertigung – T. Chakkiath über den Reformkurs des indischen Premiers Rao – Rezepte aus der indischen Küche – Dr. A. Gupta im Interview zur modernen Konstruktion der nationalen Identität – S. Thiel über die Schriftstellerin Kamala Das – Kamala Das im Interview - Über die Rolle der Karl- Kübel- Stiftung in der Entwicklungszusammenarbeit zwischen Deutschland und Indien – Pater Barboza erzählt biblische Mythen in der Sprache des klassischen indischen Tanzes - Rubrik für die „Zweite Generation“, Kinder und Jugendliche mit indischem Migrationshintergrund erzählen – Porträt der Indo-Deutschen Moderatorin S. Valentine - Dr. E. Lauschmann berichtet über den Weltsozialgipfel und den Weltumweltgipfel – Aschied des MigrantInnenseelsorgers P. Frank Chakkalakal – Pater Francis Parakkal ist neuer Seelsorger für die indische Gemeinde

Suchbegriffe: Literatur, Migration, Biographie, „Zweite Generation“, Malerei, NGO, Liberalisierung , Fremdheit

   

9402


PDF-Dokument Link zum Heft  (30 MB)

028
Meine Welt
Heft 2 Jahrgang 12 Dezember 1995
 
Caritasdirektor a.D. Dr Koenen erinnert sich an die Ankunft der Krankenschwestern aus Kerala – F. Braßel zur Rechtstaatlichen Verfassung Indiens im südasiatischen Kontext - Der indische Dichter O.N.V. Kurup im Porträt - Offener Brief Deutscher NGOs in Indien über dortige Ökonomische Liberalisierung - Die Bonner Universität lädt Linguisten und AutorInnen aus Kerala (Indien) ein - A. Derda über die Modellschule im indischen Jaipur Road - Dr. S. Gosalia über die 35. Indertreff –Tagung in Mühlheim/Ruhr zum Thema Entwicklung – Privatkredite für ExistenzgründerInnen im Trikont – Rezeption der Zeitschrift „Meine Welt“ in der Bonner Wochenzeitung „Das Parlament“ – Die Rubrik der „Zweiten Generation“ – Tagungsbericht zum Migrationsseminar Indische Wurzeln/Deutsche Heimat in Bad Boll - 30 Jahre Deutsch-Indische Gesellschaft Lübeck – Dr. G. Matthew im Interview zu Liberalisierung und Chancengleichheit - R. Mitra über Liberalisierung der Wirtschaft in Indien – 5 Jahre Deutsch-Indische Gesellschaft Aachen – Wiederentdeckung der Traditionellen Indischen Medizin – Indische Ökologietradition, die Bishnois

Suchbegriffe: Caritas , Gastbarbeit , Krankenschwestern , Literatur , Volkserzählungen, Migration, Ökologie, Medizin