Berufliche Fort- und Weiterbildung

Berufliche Kompetenz und Qualifikation legen das Fundament für höchste Pflegequalität. Im Hinblick auf die schnellen gesellschaftlichen Entwicklungen ist kontinuierliche Fortbildung im Pflegebereich darum geradezu Pflicht.

 

Eine Pflicht, die Spaß macht! Schließlich tragen individuelle Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten wesentlich zur beruflichen Zufriedenheit bei.

Der Diözesan-Caritasverband bietet eine Fülle an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fortbildung in pflegerischen, berufsethischen, rechtlichen, kommunikativen und berufspolitischen Themenbereichen
  • Weiterbildung zu Leitungsaufgaben und zur Fachberatung in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Internet-Lehrgänge (E-Learning), die alltagsnahe Weiterbildung am Arbeitsplatz ermöglichen.