Suchen & Finden

 
Video | Die Arbeit der Caritas

Aktuelle Meldungen

Kaum Aussichten bei der Jobsuche: Caritas fordert bessere Chancen für ältere Arbeitslose
11.12.2018 - Generation 55plus droht Langzeitarbeitslosigkeit und Altersarmut. Weiterbildungs- und Förderangebote nötig
10 Jahre Stromspar-Check: Über 25.000 Haushalte im Erzbistum haben Energiekosten reduziert
03.12.2018 - Gut für Geldbeutel und Klima: Caritas-Projekt gibt Haushalten mit geringem Einkommen Energiespar-Tipps an die Hand
Kaum Aussichten bei der Jobsuche: Caritas fordert bessere Chancen für ältere Arbeitslose
03.12.2018 - Gut für Geldbeutel und Klima: Caritas-Projekt gibt Haushalten mit geringem Einkommen Energiespar-Tipps an die Hand
Kalte Nächte: Bistumsweit stehen 730 Notschlafplätze für Obdachlose zur Verfügung
23.11.2018 - Caritas ruft zu mehr Achtsamkeit für Menschen auf der Straße auf. Kältegänger helfen mit Tee und Decken vor Ort
Elisabeth-Preis 2018 für Antirassismus-Projekt und Quartiersarbeit gegen Vereinsamung im Alter
20.11.2018 - CaritasStiftung vergibt erste Preise an „Antirassistische Stadtrundgänge“ aus Köln und Seniorentagesstätte aus Bonn

Caritas - fairer Arbeitgeber

Ein Beruf bei einem Träger der Caritas – also bei einem kirchlichen Arbeitgeber in sozialem Auftrag – ist ein interessanter Dienstleistungsberuf. Und interessant sind hier auch Ihre Verdienstmöglichkeiten.


Denn was viele nicht wissen: Im Vergleich schneidet Ihr Gehalt bei einem Träger des Caritasverbandes ziemlich vorteilhaft ab. Vergleichen Sie unsere Tarife mit der Gehaltspraxis in anderen Dienstleistungsberufen, zum Beispiel in der Hotellerie und Gastronomie, im Reise- und Verkehrswesen, in kommerziellen Gesundheits- und Pflegeberufen oder in anderen Service-Branche.

Caritas-Arbeitsverträge bieten mehr

Neben ihrem guten Gehaltsniveau warten die Arbeitgeber im Caritasverband noch mit zahlreichen sozialen Vergünstigungen und Zusatzleistungen auf. Eine attraktive zusätzliche Altersvorsorge gehört zum Beispiel dazu, die eines Tages Ihre gesetzliche Rente um eine wertvolle monatliche Aufstockung ergänzen wird. Soziale Absicherungen, faire Löhne und Gehälter und ein Kündigungsschutz weit über die gesetzlich verlangten Sicherheiten hinaus finden sich ebenfalls in unseren Anstellungsverträgen.

Besonders wichtig ist uns die Vereinbarkeit von Familie und Beruf – dabei haben wir sowohl die Kinderbetreuung als auch familiäre Pflegeaufgaben im Blick. Beruf und Familie sollen gerade nicht als konkurrierende Lebensbereiche erlebt werden. Zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat sich der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln im Jahr 2006 als familienfreundlicher Betrieb mit dem audit berufundfamilie zertifizieren lassen.