Suchen & Finden

 

Jetzt Spenden

Unsere Pressemitteilungen

Ergebnisse der Testung auf Covid-19 im Caritas-Altenzentrum St. Martin. Eine Bewohnerin und eine Pflegekraft positiv auf COVID-19 getestet, beide zeigen keine Symptome
11.05.2020 - Düsseldorf. Die präventiv vom Caritasverband Düsseldorf und dem Gesundheitsamt Düsseldorf durchgeführte Testung der Mitarbeitenden und der Bewohnerinnen und Bewohner des Caritas-Altenzentrums St. Martin in Unterbilk auf COVID-19 ergab ein positives Ergebnis bei einer Bewohnerin und ein positives Ergebnis bei einer Pflegekraft. Beide zeigen keinerlei Symptome, der Gesundheitszustand beider Personen ist stabil.
Caritas-Altenzentrum St. Josef ist räumlich gut gerüstet für Besuche ab Muttertag. „Gut versorgt in Düsseldorf“-Team stattet Altenzentrum mit sicherem Besucherzimmer aus
08.05.2020 - Ab dem kommenden Sonntag ist es endlich wieder soweit: Bewohnerinnen und Bewohner der Altenzentren in NRW dürfen, unter Auflagen, wieder Besuch von ihren Angehörigen erhalten. Besuche im Innenbereich dürfen nur in separaten Räumen stattfinden und notwendige Hygienestandards und erforderliche Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Bewohner müssen erfüllt sein.
Ehrenamtliche Näher*innen gesucht
07.05.2020 - Um Risikopatient*innen in Düsseldorf zu unterstützen und eine Notreserve für die Caritas-Altenzentren vorhalten zu können, näht der Caritasverband textile Mund-Nasen-Masken.
Coronavirus: Stadt und Caritas Düsseldorf schaffen Not-Kapazitäten, um Pflegebedürftige vorübergehend stationär zu versorgen
29.04.2020 - Das Amt für Soziales und der Caritasverband Düsseldorf e. V. haben übergangsweise aufgrund der besonderen Situation durch das Corona-Virus zusätzliche stationäre Pflegekapazitäten in einer ehemaligen Pflegeeinrichtung geschaffen
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Willkommen beim Caritasverband Düsseldorf e.V.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Angebote und Leistungen interessieren und begrüßen Sie sehr herzlich auf unserer Internetseite. Mitten in der Landeshauptstadt arbeitet der Caritasverband Düsseldorf e.V. gemeinsam für Menschen, die Unterstützung, Beratung und Hilfe benötigen. Wir laden Sie ein, mehr über uns zu erfahren. Schauen Sie sich auf unserer Internetseite in Ruhe um! Falls Sie Fragen zu unseren Beratungsangeboten, Dienstleistungen oder zu uns als Arbeitgeber haben, stehen wir Ihnen jederzeit sehr gern zur Verfügung.

Besuchsregelungen in unseren CAZ-Altenzentren

Gemäß der vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen beschlossenen Lockerung der Besuchsregelungen vom 5. Mai wird der Caritasverband Düsseldorf folgendes Verfahren ab Sonntag, 10. Mai umsetzen: 

  • Besuche sind ab sofort nach telefonischer Vereinbarung während der Besuchszeiten von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr (auch am Wochenende) wieder beschränkt möglich.
  • Zwingend notwendig: Registrierung und die Abklärung des Gesundheitszustandes (Screening) vor Besuchsantritt sowie Einweisung in die Besuchs- und Hygienestandards.
  • Besuche innerhalb der Wohnbereiche (Besucherzimmer) nur aus ethisch-sozialen oder medizinischen Gründen und mit Zustimmung der Einrichtungsleitung.
  • Besuchskontakt generell in separaten Räumlichkeiten oder Raumeinheiten im Außenbereich unter Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen. Maximal können unsere Bewohnerinnen und Bewohner gleichzeitig zwei Besuchspersonen empfangen. Auch hier ist in Vorfeld eine Absprache mit den Verantwortlichen unserer Einrichtungen notwendig.

Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Einrichtungsleitung/Rezeption unserer Caritas-Altenzentren, um eine telefonische Terminvereinbarung zu koordinieren. Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis.

Einkaufsdienst für Senioren und Risikogruppen

Caritas zentren plus sind weiterhin für Sie da! Menschen, die ihre Wohnung nicht verlassen sollten und diejenigen, die aufgrund ihres Alters oder ihrer gesundheitlichen Situation dringende Hilfe benötigen, bekommen von unseren Helfern unkomplizierte Unterstützung für Einkäufe von Lebensmitteln oder die Besorgung von Medikamenten. Dies können Sie digital bei uns in Auftrag geben, am besten telefonisch in jedem „zentrum plus“ . Sie geben einfach Ihrer Einkaufswünsche telefonisch durch und vereinbaren gleichzeitig einen Lieferungstermin an Ihre Adresse. Wenn Sie Unterstützung benötigen, melden Sie sich bei uns. Auf uns können Sie sich verlassen – WIR HELFEN IHNEN !

Unter folgenden Rufnummern und E-Mail Adressen sind wir montags bis freitags von 10-14 Uhr für Sie da:

  • „zentrum plus“ Bilk 📞 0211 6504176 📨 zp.bilk@caritas-duesseldorf.de 
  • „zentrum plus“ Flingern 📞 0211 660060 📨 zp.flingern@caritas-duesseldorf.de 
  • „zentrum plus“ Hassels 📞 0211 746711 📨 zp.hassels@caritas-duesseldorf.de 
  • „zentrum plus“ Mörsenbroich 📞 0211 6504172 📨 zp.moersenbroich@caritas-duesseldorf.de 
  • "zentrum plus“ Oberbilk 📞 0211 7794754 📨 zp.oberbilk@caritas-duesseldorf.de 
  • „zentrum plus“ Stockum 📞 0211 4576336 📨 zp.stockum@caritas-duesseldorf.de
  • „zentrum plus“ Unterrath Telefon: 0211 419537 📨 zp.unterrath@caritas-duesseldorf.de 
  • „zentrum plus“ Wersten 📞 0211 762207 📨 zp.wersten@caritas-duesseldorf.de

Caritas-Beratung: Wir sind weiterhin FÜR SIE DA!

📌 ARBEITSLOSENBERATUNG

Ab Montag, dem 11. Mai sind in der Beratungsstelle für Arbeitslose in dringenden Fällen und nach vorheriger Terminabsprache wieder persönliche Beratungen möglich. Wir möchten Sie bitten, im Vorfeld telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns aufzunehmen. Telefonische Kontaktaufnahme unter 0211 1602-1515 oder per E-Mail an Arbeitslosenberatung@caritas-duesseldorf.de, Sprechzeiten (ggfs. persönlich vor Ort nach Abstimmung: Montag bis Mittwoch von 8 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr, Donnerstag von 8 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 15 Uhr, Freitag von 8 bis 13 Uhr

 

📌 BERATUNG FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ

Telefonisch unter 0211 1602-1760 oder 0211 1602 -1797 oder per E-Mail an Demenz@caritas-duesseldorf.de, Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr.

 

📌 CARITAS-PFLEGEBERATUNG
Telefonisch unter 0211 1602-1350 und -1351 und per E-Mail an Sabine.Dettmer@caritas-duesseldorf.de oder Monika.Preuschoff@caritas-duesseldorf.de, Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr, Freitag von 9 bis 13 Uhr

 

📌 DEMENZNETZ - BETREUUNGSGRUPPEN FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ UND HÄUSLICHER BESUCHSDIENST
Telefonisch unter 0211 1602-1752 oder per E-Mail an Andrea.Konkel@caritas-duesseldorf.de

 

📌 ERZIEHUNGS- UND FAMILIENBERATUNG 

Telefonisch unter 0211 51629778 (Rath), 0211 9764050 (Wersten) und 0211 171294-0 (Stadtmitte)

Sprechzeiten von Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 17 Uhr und Freitag von 8 bis 13 Uhr, nur nach Terminvereinbarung.

 

📌 ESF-Projekt „RATH – KINDER STÄRKEN VON ANFANG AN“

Erreichbar per E-mail unter Vera.Zepmeusel@caritas-duesseldorf.de oder unter Ulrike.Karwowski@caritas-duesseldorf.de oder in dringenden Fällen telefonisch unter 0211 1602-1749.

 

📌 CARITAS-PROJEKT ETAPPE FÜR MENSCHEN IN SUBSTITUTION

Wieder für die Teilnehmenden täglich von 7.30 bis 17.00 Uhr geöffnet, freitags bis 13:00 Uhr. 

 

📌 FACHSTELLE FÜR BERATUNG, THERAPIE UND SUCHTPRÄVENTION
Ab Montag, dem 11. Mai ist eine persönliche Beratung, nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung, in der Fachstelle wieder möglich, weiterhin besteht die Möglichkeit der Telefonberatung sowie der E-Mail und Online-Beratung.

Telefonisch erreichbar unter 0211 1602-1531 oder per E-Mail an Fachstelle.Sucht@caritas-duesseldorf.de zu kontaktieren.
Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag von 8.30-14.30 Uhr und Freitag bis 12.30 Uhr.

 

📌 FACHBERATUNGSSTELLE WOHNUNGSLOSENHILFE

Sprechzeiten und Postausgabe: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr , Mittwoch von 12 bis 15 Uhr (nur  Terminsprechstunde)

Weitere Termine nach Vereinbarung. Einrichtung von Postadressen nur  nach telefonischer Voranmeldung. Terminvereinbarungen unter Tel: 0211 1602-2210 und  0211 1602-2211

 

📌 FREIWILLIGENAGENTUR IMPULS
Telefonisch zu erreichen unter 0211 1602-1757 oder per E-Mail an: Maria.Peters@caritas-duesseldorf.de

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 17.30 Uhr

 

📌 GEHÖRLOSENBERATUNG 
Telefonisch unter 0160 7466439 (SMS) oder per E-Mail an Hoerbehinderung@caritas-duesseldorf.de zu erreichen.
Sprechzeiten: Beratungstermine bitte nach Vereinbarung

 

📌 INDIVIDUELLE SCHUL- UND KITAASSISTENZ (Integrationskräfte)
Telefonisch erreichbar unter: 0211 1602-1753, -1754, -1768 und -1771.

 

📌 I-PUNKT ARBEIT

Montag bis Donnerstag können nach telefonischer Voranmeldung in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Termine persönlich wahrgenommen werden. Für Kunden gilt das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, Handdesinfektion steht am Eingang zur Verfügung mit der Bitte diese zu nutzen

Erreichbar sind wir nach wie vor telefonisch als auch per E-Mail Montag bis Donnerstag von 7.30 – 16.30 Uhr, Freitag von 7.30 -13.00 Uhr. 

 

📌 MIGRATIONS- UND FLÜCHTLINGSBERATUNG
Telefonisch unter folgenden Telefonnummern zu erreichen: 0211 1602-1781, -1792, -1784 und -1793 oder per E-Mail an: Migrationsdienst@caritas-duesseldorf.de zu erreichen.
Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, Freitag nur von 9 bis 13 Uhr

 

📌 PROJEKT BEETHOVEN FÜR SCHWERHÖRIGE MENSCHEN
Kontakt bitte per E-Mail an: Kathrin.Kluge@caritas-duesseldorf.de

 

📌 RATHER FAMILIENZENTRUM - BEREICH STADTTEILTREFF

Kontakt bitte per E-mail an: Marita.Langenhorst@caritas-duesseldorf.de oder in dringenden Fällen per Telefon unter 0211 1602-1749

 

📌 SENIORENREISEN

Telefonisch erreichbar unter: 0211 1602-1762 oder per E-Mail an: Seniorenreisen@caritas-duesseldorf.de

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr

 

📌 SINTI-PROJEKT

Beratung vor Ort von Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr nach vorheriger Absprache!

Sie erreichen das Sinti-Projekt unter der Telefonummer 0151 12178109

 

📌 TREFFPUNKT GARATH MITTENDRIN

Erreichbar per E-mail unter Gisela.Hohlmann@caritas-duesseldorf.de oder Svenja.Dybeck@caritas-duesseldorf.de oder in dringenden Fällen per Telefon unter 0211 1602-1749

 

Über die zentrale Online-Beratung der Caritas können Sie außerdem einfach und sicher Ihre Fragen zu verschiedenen Hilfethemen stellen. Wenn Sie wollen, können sie hier anonym bleiben. Die Expertinnen und Experten der Caritas beantworten Ihre Erstanfragen in der Regel innerhalb von zwei Werktagen.

📌 https://www.caritas.de/hilfeu…/onlineberatung/onlineberatung

Ideen-Schatzkiste für Kinder gegen Corona-Langeweile

Schulen und Kitas sind geschlossen, Spielplätze dürfen nicht besucht werden. Da kann es für Kinder zuhause schnell mal langweilig werden.

 

Hierfür haben die Caritas-Erziehungsberatungen nun phantasievolle, lustige, kniffelige und bewegungsfördernde Spiele für Kinder gesammelt. Hier geht es zu den ultimativen Anti-Langeweile-Spieletipps.

Blog einer dreifachen Mutter: "Corona - jetzt wird es ernst!"

Die Corona-Krise stellt uns alle und vor allem Familien vor neue Herausforderungen. Ich bin eine Mutter mit drei Kindern (11, 16, 18), einem Hund und einem Mann. Wie ich die Krise erlebe und wie ich mit den täglich neuen Situationen und Anforderungen umgehe, berichte ich in meinem Blog.

Unsere besonderen Angebote

EnergieSparService

Energie und Wasser sparen bedeutet bares Geld sparen: Wir bieten kostenfreie Beratungen für Geringverdiener-Haushalte an. Selbstverständlich auch direkt bei Ihnen zuhause!

Caritas-Pflegeberatung

Wir stehen Ihnen und Ihren Angehörigen bei allen Fragen rund um das Thema Pflege in Düsseldorf sehr gern zur Verfügung.

Erziehungs- und Familienberatung

Wir unterstützen Sie und Ihre Familien kostenlos und kompetent in allen Fragen rund um das Thema Erziehung und Entwicklung.

Ihr Weg zu uns