Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Caritas sucht Familienpaten für Kinder von psychisch belasteten Eltern. Ein Ehrenamt für Menschen, die Kinder auf ihrem Weg begleiten möchten.
15.06.2018 - Düsseldorf. Kinder aus psychisch stark belasteten Familien haben ein vier bis zehnfach erhöhtes Risiko später selbst eine psychische Erkrankung zu entwickeln. Hinzukommen oftmals schwierige soziale und gesellschaftliche Rahmenbedingungen, in denen die Kinder aufwachsen.
Fit in den Sommer. Wirbelsäulengymnastik für Senioren
15.06.2018 - Hassels. Ein gesunder Rücken kennt keinen Schmerz! In diesem Kurs geht es darum, alle Muskelgruppen, die für eine gute Körperhaltung entscheidend sind, zu kräftigen und zu dehnen.
"Ein Jahr - zwei Welten"Autorenlesung von Valerie Schönian aus ihrem Buch "Halleluja: Wie ich versuchte, die katholische Kirche zu verstehen
04.06.2018 - Glaube ist Valerie Schönian fremd. Die junge Journalistin lebt ein typisches Mittzwanzigerleben in Berlin, als sie gefragt wird, ob sie für ein Projekt der katholischen Kirche einen Priester begleiten möchte
Neuer Italienisch-Kurs im "zentrum plus"/ Caritas in Flingern
23.05.2018 - Düsseldorf-Flingern Italienisch für Anfänger - in kleinen Gruppen und in geselliger Atmosphäre! Am Donnerstag, den 07. Juni 2018 startet ein neuer Italienischkurs.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Autogenes Training - mit Ruhe zur Entspannung. Neuer Kurs im Caritas zentrum plus Hassels

13. September 2017; Stephanie Agethen

Autogenes Training – mit Ruhe zur Entspannung

Neuer Kurs im Caritas zentrum plus Hassels

Seniorinnen und Senioren können sich eine Auszeit vom Alltag nehmen und mit Autogenem Training nach J.H. Schultz entspannen. Mit dieser wissenschaftlich anerkannten Methode finden Teilnehmer wieder zu innerer Ruhe und Gelassenheit, lernen auf ihre Körpersignale zu achten, mit Stresssituationen besser umzugehen sowie ihre Konzentration und Leistungsfähigkeit zu steigern. Auch erhalten Seniorinnen und Senioren einen Einblick, wie sie anhand der sechs Formeln nach Schultz positiven Einfluss auf Ihre Lebensziele nehmen können. 

 

Die Kursleitung übernimmt Physiotherapeutin und Entspannungspädagogin Daniela Röding; die Kosten betragen 85 Euro für zehn Einheiten. Die Schnupperstunde am 19. September wird mit fünf Euro berechnet. Bei einer regelmäßigen Teilnahme werden die Kosten von vielen Krankenkassen erstattet. Teilnehmer erhalten innerhalb des Kurses ein Handout mit den sechs Formeln für zu Hause sowie eine Teilnahmebescheinigung. Das Angebot findet ab einer Teilnehmeranzahl von sechs Personen statt. Teilnehmer bringen bitte eine eigene Decke, ein kleines Kissen, ggf. dicke Socken und etwas zu Trinken mit.  Um Anmeldung wird unter 0211 746711 gebeten.

 

Das Angebot „Autogenes Training“ findet statt

ab 19. September, immer dienstags von 17.30 bis ca. 18.30 Uhr

im Caritas zentrum plus Hassels

Am Schönenkamp 146

40599 Düsseldorf

  
 

Seniorinnen und Senioren können sich eine Auszeit vom Alltag nehmen und mit Autogenem Training nach J.H. Schultz entspannen. Mit dieser wissenschaftlich anerkannten Methode finden Teilnehmer wieder zu innerer Ruhe und Gelassenheit, lernen auf ihre Körpersignale zu achten, mit Stresssituationen besser umzugehen sowie ihre Konzentration und Leistungsfähigkeit zu steigern.

Zurück