Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

M.T.O Jugendhilfe und Kulturförderung e.V. spendet 120 Mund-Nasen-Masken mit Sichtfenster für die Caritas-Gehörlosenberatung
15.07.2020 - Innenstadt. Der M.T.O Jugendhilfe und Kulturförderung e.V. übergab am Montag, dem 13. Juli 2020 120 Mund-Nasen-Masken an die Gehörlosenberatung des Caritasverbandes Düsseldorf.
Stadtsparkasse Düsseldorf sorgt für sichere Besuche im Caritas-Altenzentrum St. Hildegard.Patenschaft des Besucherzeltes übernommen
14.07.2020 - Garath. Das weiße Besucherzelt im Garten des Altenzentrums St. Hildegard ist in Zeiten von Corona zu einem festen Ort der Freude, des Gespräches und des geschützten Zusammenseins geworden – täglich finden hier ca. 15 bis 20 Besuche von Bewohnerinnen und Bewohnern mit Kindern, Enkeln, Nachbarn, Bekannten und Freunden statt.
Textil-Workshop meets Upcycling. Noch Plätze frei: Teilnehmende stellen eigene Stoffkunstwerke im kostenfreien Workshop her und werden Teil der Ausstellung „repurpose textiles“
10.07.2020 - In einen gemeinsamen Workshop mit international renommierten, bildenden Künstlern können Interessierte im Alter von 12 bis 92 Jahren kreativ werden und ihre eigenen Stoffkunstwerke entwickeln. Dabei wird vorgefundene Kleidung in kürzester Zeit zu Kunstobjekten.
IT-Dienstleister CGI Deutschland sponsert Kosten für Besucherzelt im Caritas-Altenzentrum St. Hildegard
23.06.2020 - Garath. 22. Juni 2020. Das IT-Unternehmen CGI übernimmt für einen Monat die Kosten für das Besucherzelt im Garten des Caritas-Altenzentrum St. Hildegard. Die CGI Mitarbeitenden Christin Grube, David Hittel und Frank Roscher übergaben Caritasdirektor Henric Peeters symbolisch ein Miniaturzelt.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Bob Dylan - vom Protestsänger zum Literaturnobelpreisträger. Vortrag mit Udo Glasmacher im Caritas zentrum plus Stockum

12. November 2019; Stephanie Agethen

Bob Dylan - vom Protestsänger zum Literaturnobelpreisträger

Vortrag mit Udo Glasmacher im Caritas zentrum plus Stockum

 

Stockum. Anhand von Bildern und musikalischen Beispielen nähert sich Udo Glasmacher einem der wandlungsfähigsten und erfolgreichsten Musiker und Poeten unserer Zeit an. Immer wieder unterlief Bob Dylan die Erwartungen der Öffentlichkeit. Nach dem rasanten Aufstieg zur Ikone der Protestbewegung, elektrifizierte er den Folk und stilisierte sich als Rockstar. Um dem ganzen Rummel zu entkommen zog sich Dylan für Jahre zurück um seine Fans dann mit einem Countryalbum zu verprellen. Während seine Musik nach jeder Wandlung trotzdem immer tief im Blues, Folk und „Rock and Roll“ verwurzelt war, bezog er sich bei seinen Texten u.a. auf Brecht, Melville, die französischen Symbolisten und immer wieder die Bibel. Sein poetisches Gesamtwerk wurde schließlich 2016 mit dem Literaturnobelpreis gekrönt, den er selber nur sehr widerstrebend annahm. 

 

Bob Dylan - vom Protestsänger zum Literaturnobelpreisträger

am Donnerstag, 7.11.2019 um 15 Uhr im Caritas zentrum plus Stockum (Lönsstraße 5a, 40474 Düsseldorf)

Ansprechpartner: Udo Glasmacher (Telefon 0211 / 4576336 oder per E-Mail an: Udo.Glasmacher@caritas-duesseldorf.de)

 

Zurück