Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Barrierefrei im Straßenverkehr – Problemerfassung und Lösungsansätze. Netzwerk Flingern/Düsseltal lädt zur Gesprächsrunde ein
23.07.2019 - Am Montag, dem 29. Juli von 10 bis 12 Uhr lädt das Netzwerk Flingern/Düsseltal Interessierte, Menschen mit Mobilitätseinschränkung und Fachleute zu einer Gesprächsrunde mit Hauptkommissar Joachim Tabath (Verkehrsunfallprävention/Opferschutz und Seniorenberatung) zum Thema „Barrierefrei im Straßenverkehr – Problemerfassung und Lösungsansätze“ ein.
15 Jahre Demenznetz Düsseldorf
17.07.2019 - Seit 15 Jahren gibt es in der Landeshauptstadt Düsseldorf das Demenznetz Düsseldorf. Ziel war und ist es, die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen in der zu verbessern
Einladung zum Pressegespräch. 15 Jahre Demenznetz Düsseldorf
11.07.2019 - Seit 15 Jahren gibt es in der Landeshauptstadt Düsseldorf das Demenznetz Düsseldorf. Ziel war und ist es, die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen zu verbessern.
Pressegespräch/Fototermin zum Aktionstag „Ausbildung in der Altenpflege“Neue Wege in der Personalgewinnung
08.07.2019 - 2017 startete der Caritasverband Düsseldorf seine innovative Ausbildungskampagne „Bei Anruf Ausbildung“. Nun möchten wir Presse- und Medienvertretern die Ergebnisse im Rahmen des Aktionstages „Ausbildung in der Altenpflege“ in der Düsseldorfer Innenstadt näher vorstellen!
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas hat Vorarbeiten zum Bau des Ludgeri-Quartiers in Bilk bereits abgeschlossen. Auf dem Gelände entstehen bis Ende 2021 ein Altenzentrum und Auszubildendenwohnungen unter einem Dach

7. Februar 2019; Stephanie Agethen

Caritas hat Vorarbeiten zum Bau des Ludgeri-Quartiers in Bilk bereits abgeschlossen

Auf dem Gelände entstehen bis Ende 2021 ein Altenzentrum und Auszubildendenwohnungen unter einem Dach

 

Bilk. Der erste Schritt ist bereits geschafft: in den vergangenen zwei Wochen hat die Caritas das Gelände an der Merowingerstraße/ Eduard-Schulte-Straße von allerlei Gebüsch, Sträuchern und Unrat befreit. Bereits nach einer kurzen Zeit ist das zukünftige Baugelände nicht mehr wiederzuerkennen: „Nachdem wir Mitte November den Erbbauvertrag mit der Stadt Düsseldorf abschließen konnten, hat unser hauseigener Caritas-Service großflächig mit den Aufräumarbeiten des Geländes und den Vorbereitungen für den Neubau begonnen“, erklärt Henric Peeters, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes Düsseldorf.

 

Auf dem 2.100 Quadratmeter großen Grundstück soll bis Ende 2021 ein fünfgeschossiger Klinkerbau entstehen. Mit dem Quartier errichtet der Caritasverband Düsseldorf in Bilk nicht nur ein Altenzentrum (St. Ludger) mit 91 Plätzen sowie 13 Kurzzeitpflege- und 16 Tagespflegeplätze, sondern stellt auch insgesamt 25 Wohnplätze für Auszubildende sowie zwei Appartements für alleinerziehende Auszubildende zur Verfügung. Außerdem wird eine Großtagespflege für insgesamt neun Kinder integriert.

Nach einem Investorenauswahlverfahren hat die Stadt mit der Caritas bereits im November einen Erbbaurechtsvertrag über 60 Jahre für das Grundstück geschlossen. "Die Caritas hat das überzeugendste Nutzungs- und städtebauliche Konzept vorgelegt. Somit kann an dieser Stelle nicht nur Wohnraum für Senioren sondern auch für Auszubildende geschaffen werden. Ein großes Plus für den Stadtteil und auch für Düsseldorf", erklärte Oberbürgermeister Thomas Geisel anlässlich der Vorstellung des Projekts im Düsseldorfer Rathaus am 14. Januar 2019.

 

Zurück