Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Spendenübergabe im Caritas Kaufhaus Wertvoll .Caritas übergibt 15 gespendete und technisch überholte Laptops an die Jugendberufshilfe
15.01.2021 - Wersten. Der Caritasverband Düsseldorf e.V. übergab im Rahmen der „Arbeitsgelegenheit Digital“ am Mittwoch, dem 13. Januar 2021 insgesamt 15 Laptops an die Jugendberufshilfe Düsseldorf. Melanie Spengler, Mitglied der Geschäftsleitung der Jugendberufshilfe Düsseldorf, freut sich sehr über die digitalen Endgeräte und nahm die Spende für die Jugendlichen entgegen.
Spende von 12.600 FFP2-Masken aus Düsseldorf an Weihnachten im Flüchtlingslager „Moria 2“ auf Lesbos angekommen. Caritas dankt allen Unterstützern, die dies möglich gemacht haben
04.01.2021 - Am Heiligen Abend kamen die 12.600 FFP2-Masken, die der Caritasverband Düsseldorf Anfang Dezember per Spedition auf die Reise nach Griechenland geschickt hatte, endlich im Flüchtlingslager auf Lesbos an.
Caritas freut sich über zwölf neue ehrenamtliche Sterbebegleiter in den Altenzentren. Zertifikatsübergabe im Befähigungskurs des ambulanten Hospizdienstes
04.01.2021 - Zwölf hochmotivierte Teilnehmerinnen haben sich in den vergangenen vier Monaten im Befähigungskurs auf die ehrenamtliche Sterbebegleitung am Lebensende vorbereitet.
Personal für Corona-Schnelltests gesucht. Caritasverband Düsseldorf benötigt dringend Unterstützung
17.12.2020 - Düsseldorf. Der Caritasverband Düsseldorf e.V. führt seit diesem Monat PoC-Antigen-Tests (Corona-Schnelltests) zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner, Mitarbeitenden und Gäste in den ambulanten Diensten und Altenzentren durch.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas und ASG Bildungsforum veranstalten Online-Seminar mit Buchautorin Dr. Liane Bednarz. Die Angstprediger - Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirchen unterwandern

19. November 2020; Stephanie Agethen

Caritas und ASG Bildungsforum veranstalten Online-Seminar mit Buchautorin Dr. Liane Bednarz 

Die Angstprediger - Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirchen unterwandern

 

Düsseldorf. Das ASG-Bildungsforum und der Caritasverband Düsseldorf e. V. (Aktion Neue Nachbarn und Welcome Point 01) veranstalten am Montag, dem 30. November 2020 von 18 bis 20:15 Uhr ein Online-Seminar. Die Juristin und Publizistin Liane Bednarz stellt dort die Rechercheergebnisse ihres Buches „Die Angstprediger. Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirche unterwandern“ vor.  In den vergangenen Jahren gelingt es rechtspopulistischen Bewegungen und Parteien wie Pegida und AfD zunehmend, ihr Programm in die Mitte der Gesellschaft zu tragen. Dabei zeigt sich, dass konservative Teile des christlichen Milieus auf katholischer wie protestantischer Seite auf erschreckende Weise empfänglich für dieses Gedankengut sind. Dr. Liane Bednarz deckt die Netzwerke der rechten Christen auf und beschreibt ihre Feindbilder, Überzeugungen und Aktionsformen. Sie macht deutlich, wo unter Christen die Bruchlinie zwischen konservativem und rechtem Denken verläuft und warnt vor den gesellschaftlichen Konsequenzen dieser Instrumentalisierung von Religion.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung unter www.asg-bildungsforum.de, Kursnummer. 55000011.

 

Integrationsbeauftragte der Aktion Neue Nachbarn

Ansprechpartnerin Sarah Steier

Telefon 0211 1602-1756

Sarah.Steier@caritas-duesseldorf.de

 

Zurück