Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Ergebnisse der Testung auf Covid-19 im Caritas-Altenzentrum St. Martin. Eine Bewohnerin und eine Pflegekraft positiv auf COVID-19 getestet, beide zeigen keine Symptome
11.05.2020 - Düsseldorf. Die präventiv vom Caritasverband Düsseldorf und dem Gesundheitsamt Düsseldorf durchgeführte Testung der Mitarbeitenden und der Bewohnerinnen und Bewohner des Caritas-Altenzentrums St. Martin in Unterbilk auf COVID-19 ergab ein positives Ergebnis bei einer Bewohnerin und ein positives Ergebnis bei einer Pflegekraft. Beide zeigen keinerlei Symptome, der Gesundheitszustand beider Personen ist stabil.
Caritas-Altenzentrum St. Josef ist räumlich gut gerüstet für Besuche ab Muttertag. „Gut versorgt in Düsseldorf“-Team stattet Altenzentrum mit sicherem Besucherzimmer aus
08.05.2020 - Ab dem kommenden Sonntag ist es endlich wieder soweit: Bewohnerinnen und Bewohner der Altenzentren in NRW dürfen, unter Auflagen, wieder Besuch von ihren Angehörigen erhalten. Besuche im Innenbereich dürfen nur in separaten Räumen stattfinden und notwendige Hygienestandards und erforderliche Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Bewohner müssen erfüllt sein.
Ehrenamtliche Näher*innen gesucht
07.05.2020 - Um Risikopatient*innen in Düsseldorf zu unterstützen und eine Notreserve für die Caritas-Altenzentren vorhalten zu können, näht der Caritasverband textile Mund-Nasen-Masken.
Coronavirus: Stadt und Caritas Düsseldorf schaffen Not-Kapazitäten, um Pflegebedürftige vorübergehend stationär zu versorgen
29.04.2020 - Das Amt für Soziales und der Caritasverband Düsseldorf e. V. haben übergangsweise aufgrund der besonderen Situation durch das Corona-Virus zusätzliche stationäre Pflegekapazitäten in einer ehemaligen Pflegeeinrichtung geschaffen
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritasverband Düsseldorf und vielfalt.viel wert veranstalten kostenlosen Longboard-Workshop für Jugendliche

4. Juni 2019; Stephanie Agethen

 

Caritasverband Düsseldorf und vielfalt.viel wert veranstalten kostenlosen Longboard-Workshop für Jugendliche

 

Innenstadt. Sechs Tage Zeit zum Aussägen, Verleimen und Imprägnieren – klingt nach einem Handwerkerkurs für Einsteiger, oder? Gewerkelt wird hier zwar auch, aber das Ergebnis ist kein Vogelhäusschen, sondern ein Longboard. Bei diesem kostenlosen Workshop im Rahmen des Projektes vielfalt.viel wert vom Caritasverband Düsseldorf zeigt ein Tischlergeselle wie man sein eigenes Longboard bauen kann. Mit  Unterstützung des Streetart-Künstlers Christian Dünow wird dem Ergebnis dann noch das gewisse Extra verliehen, mit einem persönlichen Stencil-Logo auf dem Board. Am letzten Tag folgt dann der Praxistest und die Langbretter werden von den Workshop-Teilnehmerinnen und -teilnehmern auf den Prüfstand gestellt.

 

Der Workshop findet an zwei langen Wochenenden im Juni statt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Zeitraum:

7. bis 10. Juni 2019, jeweils ab 13 Uhr

20. bis 21. Juni 2019, jeweils ab 13 Uhr

 

Ort:

JugendKULTURcafé Franzmann

Ratinger Str. 20, 40213 Düsseldorf

 

Ansprechpartnerin für Fragen und Anmeldung ist Sandra Buchhorn unter Telefon 0211 1602-1785, E-Mail Sandra.Buchhorn@caritas-duesseldorf.de

Mit dem Projekt vielfalt.vielwert. möchte der Caritasverband Düsseldorf e.V. zum Gelingen der Vielfaltsgesellschaft und zur Entwicklung gemeinsamer Werte tatkräftig beitragen. Die Kampagne steht für verschiedenste Caritas-Projekte, die die gesellschaftliche Vielfalt als etwas Positives erfahrbar machen. Dabei geht es nicht nur um die Dimensionen Geschlecht, Alter, Behinderung und Milieu. Vielfalt wird hier in all seinen Facetten verstanden.

 

Zurück