Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Quality time für Kinder & Papa. Werstener VäterGruppe
06.02.2020 - Wersten. Einmal monatlich treffen sich Väter, mit ihren Kleinkindern ab dem ersten Lebensjahr, an einem Sonntagvormittag. Die Väter treffen sich und gestalten gemeinsam die Zeit mit ihren Kindern. Es wird gemeinsam gebacken, gekocht, gespielt, gebastelt, Spielplätze unsicher gemacht oder ein Streichelzoo besucht
Einladung: Premiere des Schulungsfilms „Religionen und Demenz“
22.01.2020 - Stadtmitte. Der Caritasverband Düsseldorf lädt Interessierte sehr herzlich zur Premiere des Schulungsfilms „Religionen und Demenz“ am Dienstag, dem 28. Januar 2020 um 14 Uhr im Bambi-Kino ein.
Warnung: Deutschlandweite Betrüger-Anrufe bei Senioren. Anrufer geben sich als Caritas Düsseldorf aus.
17.01.2020 - Düsseldorf. Aktuell kommt es vermehrt zu Betrüger-Anrufen bei Haushalten ganz Deutschland. Die Anrufer geben sich dabei als Mitarbeitende der Caritas Düsseldorf aus und möchten einen kostenintensiven Hausnotruf an Seniorinnen und Senioren vertreiben.
Bürgerbegehren " Wohnen bleiben im Viertel " startet . Breites Bündnis will Unterschriften zum Schutz von Mieter*innen sammeln
14.01.2020 - Am Mittwoch den 15.01.2020 um 11:00 Uhr stellt ein breites Bündnis ein neues Bürgerbegehren unter dem Titel „Wohnen bleiben im Viertel“ im DGB-Haus auf der Friedrich-Ebertstraße 34 vor.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Einladung: Premiere des Schulungsfilms „Religionen und Demenz“

22. Januar 2020; Stephanie Agethn

Einladung: Premiere des Schulungsfilms „Religionen und Demenz“

 

Stadtmitte. Der Caritasverband Düsseldorf lädt Interessierte sehr herzlich zur Premiere des Schulungsfilms „Religionen und Demenz“ am Dienstag, dem 28. Januar 2020 um 14 Uhr im Bambi-Kino ein. Der Film thematisiert Gemeinsamkeiten und Unterschiede der drei monotheistischen Weltreligionen. Dazu gehört auch die jeweilige Sicht auf Menschen mit Demenz. Dipl.-Theologe Christian Müller-Hergl widmet sich in einem Interview der Frage, ob Menschen mit Demenz religionssensibel begleitet werden sollen. Die Einblendung von Untertiteln in den Film reduziert Barrieren und ein Gebärdendolmetscher ermöglicht auch Gehörlosen die Teilnahme an der Premiere. 

 

Im Anschluss an den Film findet eine Begegnung mit kleinem Imbiss statt. Der Besuch der Premiere ist kostenfrei. 

Schriftliche Anmeldung bitte vorab per Post oder E-Mail an demenz@caritas-duesseldorf.de

 

Premiere des Schulungsfilms „Religionen und Demenz“

Dienstag, 28.01.2020 um 14 Uhr

Bambi-Kino (Klosterstr. 78, 40211 Düsseldorf)

Die Premiere ist kostenfrei.

 

Zurück