Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Caritas und ASG Bildungsforum veranstalten Online-Seminar mit Buchautorin Dr. Liane Bednarz .Die Angstprediger - Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirchen unterwandern
19.11.2020 - Düsseldorf. Das ASG-Bildungsforum und der Caritasverband Düsseldorf e. V. (Aktion Neue Nachbarn und Welcome Point 01) veranstalten am Montag, dem 30. November 2020 von 18 bis 20:15 Uhr ein Online-Seminar.
Caritas eröffnet im Dezember neue Kindertagesstätte an der Gladbacher Straße in Bilk!Es sind noch einige wenig Plätze frei.
10.11.2020 - Ab dem 1. Dezember 2020 ist es endlich soweit – der Caritasverband Düsseldorf freut sich sehr, die neue Kindertagesstätte Gladbacher Straße (Gladbacher Straße 11) zu eröffnen.
Caritas-Freiwilligenagentur impuls sucht dringend Ehrenamtliche für Essensausgaben.In schweren Zeiten füreinander da sein!
10.11.2020 - Düsseldorf. Die Freiwilligenagentur impuls des Caritasverbandes Düsseldorf sucht dringend Ehrenamtliche als Unterstützung für Essensausgaben an verschiedenen Standorten.
103-Jährige Bewohnerin feiert Geburtstag im Caritas-Altenzentrum St. Hildegard in Garath. Lieselotte Panicke verrät uns ihr Geheimnis für ein langes Leben
05.11.2020 - Garath. „Jede Menge Nivea-Creme!“ Das ist das Geheimnis von Lieselotte Panicke. Die gebürtige Düsseldorferin feierte am Mittwoch, dem 4. November ihren 103.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Ergebnisse der Testung auf Covid-19 im Caritas-Altenzentrum St. Martin. Eine Bewohnerin und eine Pflegekraft positiv auf COVID-19 getestet, beide zeigen keine Symptome

11. Mai 2020; Stephanie Agethen

Düsseldorf. Die präventiv vom Caritasverband Düsseldorf und dem Gesundheitsamt Düsseldorf durchgeführte Testung der Mitarbeitenden und der Bewohnerinnen und Bewohner des Caritas-Altenzentrums St. Martin in Unterbilk auf COVID-19 ergab ein positives Ergebnis bei einer Bewohnerin und ein positives Ergebnis bei einer Pflegekraft. Beide zeigen keinerlei Symptome, der Gesundheitszustand beider Personen ist stabil. Die Bewohnerin wurde umgehend isoliert und befindet sich unter pflegerischer Aufsicht in der Einrichtung in Quarantäne, die Pflegekraft befindet sich im häuslichen Umfeld ebenfalls in Quarantäne. Henric Peeters, Caritasdirektor der Landeshauptstadt Düsseldorf betont: „Wir werden alles tun, um die Bewohnerin gesundheitlich bestmöglich zu betreuen und unsere übrigen Bewohnerinnen und Bewohner aktiv zu schützen. Die Pflegekraft befindet sich in enger Kommunikation zu unserer Einrichtungsleitung und wir beobachten die Situation.“ Der Caritasverband Düsseldorf weist darauf hin, dass die Testungen auf COVID-19 zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner und Mitarbeitenden in den kommenden Tagen und Wochen sukzessive fortgeführt und auf weitere Caritas-Altenzentren ausgedehnt würden. 

 

Die Lockerung der Besuchsregelungen muss, gemäß der Verordnung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, aufgrund der positiven Testung auf COVID-19 im Caritas-Altenzentrum St. Martin für die kommenden Wochen leider entfallen. 

Zurück