Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Imparare l'italiano. Italienisch für Anfänger - in kleinen Gruppen und in geselliger Atmosphäre im Caritas zentrum plus in Flingern.
22.10.2018 - Am Donnerstag, den 25. Oktober 2018 startet ein neuer Italienischkurs. Die Teilnehmer lernen in einer kleinen Gruppe Schritt für Schritt diese wohlklingende Sprache und beschäftigen sich zugleich mit Land und Leuten und der italienischen Kultur.
„Erbrecht – Was ist zu beachten?“ Info-Nachmittag zum Thema im Caritas zentrum plus in Flingern
22.10.2018 - Rechtsanwalt Björn Jennert klärt Seniorinnen und Senioren am Dienstag, den 23. Oktober 2018 um 16.00 Uhr im Caritas zentrum plus Flingern (Flurstraße 57 c, Flingern) umfassend zum Thema Erbrecht auf.
Noch wenige Tage frei: Oasentage für betreuende Angehörige und Mensvchen mit Demenz .Abstand vom Alltag in schöner Umgebung – Erholung, Entspannung und Information
22.10.2018 - Düsseldorf. Zum 18. Mal bietet der Caritasverband Düsseldorf e.V. in der Woche vom 12. bis zum 16. November 2018 Oasentage für Angehörige und Menschen mit Demenz an.
Menschen, Kulturen, Vergessenes. Caritasverband Düsseldorf und Studierende des Fachbereichs Fotografie der HSD – Peter Behrens School of Arts präsentieren an acht ungewöhnlichen Orten in Oberbilk fotografische Reportagearbeiten des Bezirk 3
12.10.2018 - Oberbilk – ein von Eisen- und Stahlindustrie geprägtes Arbeiterviertel. Menschen unterschiedlichster Kulturen, Religionen und Schichten leben zwischen Hauptbahnhof und Kölner Straße. Textildiscounter,
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Info-Nachmittag. Wie packe ich einen Notfallkoffer?

23. Mai 2018; Stephanie Agethen

Info-Nachmittag

Wie packe ich einen Notfallkoffer?

 

Am Donnerstag, dem 17.05. findet um 15 Uhr ein Info-Nachmittag zum Thema Notfallkoffer im Caritas zentrum plus Stockum statt. Wenn Senioren plötzlich ins Krankenhaus müssen und sie niemanden haben, der der Nähe ist und die wichtigsten Dinge einpacken kann, ist es sinnvoll, immer eine leicht aufzufindende und fertiggepackte Tasche griffbereit zu haben. Aber was sollte ich dort eingepackt haben und welche schriftlichen beigelegten Informationen sollten nicht fehlen? Der Infonachmittag klärt auf.

 

Weitere Informationen bei Udo Glasmacher unter Telefon 0211  4576336 oder per E-Mail an: Udo.Glasmacher@caritas-duesseldorf.de

 

Zurück