Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Einladung zum Pressegespräch. 15 Jahre Demenznetz Düsseldorf
11.07.2019 - Seit 15 Jahren gibt es in der Landeshauptstadt Düsseldorf das Demenznetz Düsseldorf. Ziel war und ist es, die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen zu verbessern.
Pressegespräch/Fototermin zum Aktionstag „Ausbildung in der Altenpflege“Neue Wege in der Personalgewinnung
08.07.2019 - 2017 startete der Caritasverband Düsseldorf seine innovative Ausbildungskampagne „Bei Anruf Ausbildung“. Nun möchten wir Presse- und Medienvertretern die Ergebnisse im Rahmen des Aktionstages „Ausbildung in der Altenpflege“ in der Düsseldorfer Innenstadt näher vorstellen!
Freundschaft geht durch den Magen! Persisch-deutsches Mitbring-Picknick
08.07.2019 - Wersten. Der Stadtteilladen Wersten und die MTO Shahmaghsoudi® - Schule des Islamischen Sufismus ® laden am Dienstag, den 9 Juli 2019 von 17.00 bis 19.30 Uhr sehr herzlich zum persisch-deutschen Mitbring-Picknick in den Nachbarschaftsgarten Wersten (Burscheider Straße 29) ein.
Spring-in-den-Job beim Caritasverband Düsseldorf .Neue Recruitingkampagne, Einzelgepräche zu Karrieremöglichkeiten, Gewinnspielaktion und Give-Aways bei der vocatium Düsseldorf 2019
08.07.2019 - Oberbilk. Am kommenden Dienstag und Mittwoch (9 und 10. Juli) findet in der Mitsubishi Electric HALLE die Ausbildungsmesse vocatium statt. Die Fachmesse für Ausbildung und Studium bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, zwei Tage lang Unternehmen, Berufsfachschulen, Hochschulen und Institutionen kennenzulernen.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Jeder Mensch braucht eine Wohnung. Caritas-Wohnungsscouts unterstützen Menschen mit Hörschädigung kostenlos bei der Wohnungssuche

5. Februar 2018; Stephanie Agethen

Jeder Mensch braucht eine Wohnung

Caritas-Wohnungsscouts unterstützen Menschen mit Hörschädigung kostenlos bei der Wohnungssuche

 

Die Sozialberatung für Gehörlose und Schwerhörige des Caritasverbandes Düsseldorf e.V. bietet seit kurzer Zeit Menschen mit Hörschädigung kostenlose Unterstützung an. Ehrenamtliche Wohnungsscouts mit Gebärdensprachkompetenz begleiten und unterstützen Betroffene bei der Wohnungssuche im Stadtgebiet. Im Gegenzug erhalten die Ehrenamtlichen die Möglichkeit, ihre Gebärdensprachkompetenz zu verbessen. Auf dem hartumkämpften Wohnungsmarkt in Großstädten haben es hörgeschädigte Menschen besonders schwer: „Bei der Kontaktaufnahme oder der Wohnungsbesichtigung ist die Kommunikation mit dem Vermieter oder dem Makler entscheidend. Bei Hörgeschädigten ist dies nachhaltig erschwert oder gar nicht möglich - sie sind bei der Wohnungssuche deutlich im Nachteil“, berichtet Anna Heßke von der Caritas-Sozialberatung für Gehörlose und Schwerhörige.

 

Die Caritas-Sozialberatung für Gehörlose und Schwerhörige sucht dringend noch weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die die Grundformen der Gebärdensprache beherrschen. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Anna Heßke unter Telefon 0211 1602-1763 oder per E-Mail: Anna.hesske@caritas-duesseldorf.de

 

In Deutschland leben ca. 80.000 Gehörlose, das sind 0,1 % der Bevölkerung. In Düsseldorf sind dies schätzungsweise ca. 600 Gehörlose. Nach einer Studie des Deutschen Schwerhörigenbundes werden ca. 14 Millionen Menschen in Deutschland als schwerhörig eingeschätzt, das sind 17 % der Gesamtbevölkerung. Auf Düsseldorf heruntergerechnet wären dies ca. 102.000 Menschen.

 

Caritas-Sozialberatung für Gehörlose und Schwerhörige

Beraterin Anna Heßke

Leopoldstr. 30

40211 Düsseldorf

Telefon 0211 1602-1763

SMS 0160 7466439 (für Gehörlose)

Hoerbehinderung@caritas-duesseldorf.de

 
Die Sozialberatung für Gehörlose und Schwerhörige des Caritasverbandes Düsseldorf e.V. bietet seit kurzer Zeit Menschen mit Hörschädigung kostenlose Unterstützung an
Ehrenamtliche Wohnungsscouts mit Gebärdensprachkompetenz begleiten und unterstützen Betroffene bei der Wohnungssuche im Stadtgebiet

Zurück