Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Weihnachtsbäckerei beim Werstener Elterntreff. Duftende und leckere Vanillekipferl zum Kennenlernen
12.11.2019 - Wersten. Am Samstag den 23. November 2019 von 14 bis 17 Uhr haben Familien beim Werstener Elterntreff die Möglichkeit in gemütlicher Runde Weihnachtsplätzchen zu backen und bei einem lebendigen Austausch andere Eltern kennenlernen.
Woher nehme ich nur die Kraft? Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz zu Möglichkeiten der Selbstsorge
12.11.2019 - Menschen mit Demenz zu betreuen oder pflegen ist gerade für Angehörige eine große Herausforderung und Belastung. Aber trotz allem, was sie leisten und aushalten, haben viele ein schlechtes Gewissen: Mache ich wirklich genug? Ist es in Ordnung, wenn sich andere kümmern, obwohl ich Treue versprochen habe? Und geht es nicht doch noch ein bisschen ohne fremde Hilfe? Darf ich freie Zeit genießen, obwohl es meinem Partner oder meiner Partnerin so schlecht geht?
Kostenfreier Workshop für Ehrenamtliche zum Thema Geschlechterrollen. Zwischen traditioneller Rollenverteilung und Gleichberechtigung.
12.11.2019 - Stadtmitte. Das Soziale Zentrum des Caritasverbandes Düsseldorf bietet am kommenden Freitag, dem 8. November 2019 einen Vortrag zum Thema Geschlechterrollen an.
Bob Dylan - vom Protestsänger zum Literaturnobelpreisträger. Vortrag mit Udo Glasmacher im Caritas zentrum plus Stockum
12.11.2019 - Stockum. Anhand von Bildern und musikalischen Beispielen nähert sich Udo Glasmacher einem der wandlungsfähigsten und erfolgreichsten Musiker und Poeten unserer Zeit an
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Oberbürgermeister Thomas Geisel und Weihbischof Ansgar Puff eröffnen den Erweiterungsbau für suchtabhängige Senioren im Caritas-Altenzentrum St. Josef

30. Oktober 2019; Stephanie Agethen

 

Oberbürgermeister Thomas Geisel und Weihbischof Ansgar Puff eröffnen den Erweiterungsbau für suchtabhängige Senioren im Caritas-Altenzentrum St. Josef 

 

Oberbilk. Mehr 20 Prozent aller Menschen über 65 Jahren weisen einen riskanten Alkoholkonsum auf. 1,25 Millionen Senioren in Deutschland sind von Medikamenten abhängig und auch Drogenabhängige in Substitution werden statistisch gesehen immer älter. Der Caritasverband Düsseldorf betreibt seit 2010 mit dem Caritas-Altenzentrum St. Josef eine der wenigen Pflegeeinrichtungen in Deutschland, die Menschen mit Suchterkrankung professionell pflegerisch betreut. Dieser spezielle Bereich wurde nun von 15 auf 32 Plätze erweitert - hier werden, neben alkoholabhängigen Seniorinnen und Senioren, zukünftig auch ältere Menschen mit Medikamentenabhängigkeit und Heroinabhängige unter Substitution pflegerisch betreut. In enger Zusammenarbeit zwischen Caritas-Suchthilfe und Altenhilfe wurde hierfür in der Anfangsphase ein integriertes Pflegekonzept von der Hochschule Niederrhein entwickelt. 

 

Weiterhin wurden in den vergangenen zwei Jahren weitere Teile des Altenzentrums umfassend renoviert, ein Anbau als Staffelgeschoss ergänzt sowie die Küche saniert. 

In St. Josef werden zukünftig 122 Bewohnerinnen und Bewohnern in 82 Einzel- und 20 Doppelzimmern ein modernes und komfortables Zuhause bieten. 

 

Presse- und Medienvertreter laden wir sehr herzlich ein, über die feierliche Eröffnung des Erweiterungsbaus im Caritas-Altenzentrum St. Josef zu berichten:

 

Feierliche Eröffnung des Erweiterungsbaus

im Caritas-Altenzentrum St. Josef

durch Oberbürgermeister Thomas Geisel und Weihbischof Ansgar Puff

am Donnerstag, dem 31. Oktober ab 11.00 Uhr

(um 10 Uhr findet eine Heilige Messe in der Hauskapelle mit Weihbischof Ansgar Puff statt)

Schmiedestraße 16, 40227 Düsseldorf-Oberbilk

  

Zurück