Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Spendenübergabe im Caritas Kaufhaus Wertvoll .Caritas übergibt 15 gespendete und technisch überholte Laptops an die Jugendberufshilfe
15.01.2021 - Wersten. Der Caritasverband Düsseldorf e.V. übergab im Rahmen der „Arbeitsgelegenheit Digital“ am Mittwoch, dem 13. Januar 2021 insgesamt 15 Laptops an die Jugendberufshilfe Düsseldorf. Melanie Spengler, Mitglied der Geschäftsleitung der Jugendberufshilfe Düsseldorf, freut sich sehr über die digitalen Endgeräte und nahm die Spende für die Jugendlichen entgegen.
Spende von 12.600 FFP2-Masken aus Düsseldorf an Weihnachten im Flüchtlingslager „Moria 2“ auf Lesbos angekommen. Caritas dankt allen Unterstützern, die dies möglich gemacht haben
04.01.2021 - Am Heiligen Abend kamen die 12.600 FFP2-Masken, die der Caritasverband Düsseldorf Anfang Dezember per Spedition auf die Reise nach Griechenland geschickt hatte, endlich im Flüchtlingslager auf Lesbos an.
Caritas freut sich über zwölf neue ehrenamtliche Sterbebegleiter in den Altenzentren. Zertifikatsübergabe im Befähigungskurs des ambulanten Hospizdienstes
04.01.2021 - Zwölf hochmotivierte Teilnehmerinnen haben sich in den vergangenen vier Monaten im Befähigungskurs auf die ehrenamtliche Sterbebegleitung am Lebensende vorbereitet.
Personal für Corona-Schnelltests gesucht. Caritasverband Düsseldorf benötigt dringend Unterstützung
17.12.2020 - Düsseldorf. Der Caritasverband Düsseldorf e.V. führt seit diesem Monat PoC-Antigen-Tests (Corona-Schnelltests) zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner, Mitarbeitenden und Gäste in den ambulanten Diensten und Altenzentren durch.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Spende von 12.600 FFP2-Masken aus Düsseldorf an Weihnachten im Flüchtlingslager „Moria 2“ auf Lesbos angekommen. Caritas dankt allen Unterstützern, die dies möglich gemacht haben

4. Januar 2021; Stephanie Agethen

Spende von 12.600 FFP2-Masken aus Düsseldorf an Weihnachten im Flüchtlingslager „Moria 2“ auf Lesbos angekommen

Caritas dankt allen Unterstützern, die dies möglich gemacht haben

 

Am Heiligen Abend kamen die 12.600 FFP2-Masken, die der Caritasverband Düsseldorf Anfang Dezember per Spedition auf die Reise nach Griechenland geschickt hatte, endlich im Flüchtlingslager auf Lesbos an. Die Masken werden dort dringend gebraucht, um die Corona-Infektionen, die in den vergangenen Wochen auch hier deutlich zugenommen haben, einzudämmen. Mitte November hatte Sabine Weiss, Mitglied des Deutschen Bundestages, im Namen des Bundesgesundheitsministeriums, freundlicherweise eine Spende von 9.000 FFP2-Masken an Caritasdirektor Henric Peeters übergeben. Der Caritasverband Düsseldorf legte nochmal 3.600 FFP2-Masken aus dem eigenen Bestand dazu und so konnten insgesamt 24 Kisten mit 12.600 Masken - mit Hilfe von Caritas Hellas und großzügiger Unterstützung der Spedition LOXX Holding GmbH aus Gelsenkirchen - auf die Reise nach Griechenland geschickt werden. „Wir hoffen, dass, neben den katastrophalen Bedingungen im Flüchtlingslager, das Risiko einer Corona-Infektion zumindest minimiert werden kann“, erklärt Peeters. 

 

Zurück