Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Ergebnisse der Testung auf Covid-19 im Caritas-Altenzentrum St. Martin. Eine Bewohnerin und eine Pflegekraft positiv auf COVID-19 getestet, beide zeigen keine Symptome
11.05.2020 - Düsseldorf. Die präventiv vom Caritasverband Düsseldorf und dem Gesundheitsamt Düsseldorf durchgeführte Testung der Mitarbeitenden und der Bewohnerinnen und Bewohner des Caritas-Altenzentrums St. Martin in Unterbilk auf COVID-19 ergab ein positives Ergebnis bei einer Bewohnerin und ein positives Ergebnis bei einer Pflegekraft. Beide zeigen keinerlei Symptome, der Gesundheitszustand beider Personen ist stabil.
Caritas-Altenzentrum St. Josef ist räumlich gut gerüstet für Besuche ab Muttertag. „Gut versorgt in Düsseldorf“-Team stattet Altenzentrum mit sicherem Besucherzimmer aus
08.05.2020 - Ab dem kommenden Sonntag ist es endlich wieder soweit: Bewohnerinnen und Bewohner der Altenzentren in NRW dürfen, unter Auflagen, wieder Besuch von ihren Angehörigen erhalten. Besuche im Innenbereich dürfen nur in separaten Räumen stattfinden und notwendige Hygienestandards und erforderliche Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Bewohner müssen erfüllt sein.
Ehrenamtliche Näher*innen gesucht
07.05.2020 - Um Risikopatient*innen in Düsseldorf zu unterstützen und eine Notreserve für die Caritas-Altenzentren vorhalten zu können, näht der Caritasverband textile Mund-Nasen-Masken.
Coronavirus: Stadt und Caritas Düsseldorf schaffen Not-Kapazitäten, um Pflegebedürftige vorübergehend stationär zu versorgen
29.04.2020 - Das Amt für Soziales und der Caritasverband Düsseldorf e. V. haben übergangsweise aufgrund der besonderen Situation durch das Corona-Virus zusätzliche stationäre Pflegekapazitäten in einer ehemaligen Pflegeeinrichtung geschaffen
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

St. Raphael Haus eröffnet Ausstellung des Kunstprojektes „Kinderrechte“ und feiert Baustart

16. Oktober 2019; Stephanie Agethen

St. Raphael Haus eröffnet Ausstellung des Kunstprojektes „Kinderrechte“ und feiert Baustart

 

Oberbilk. Am gestrigen Montag eröffnete Johannes Horn, Leiter des Düsseldorfer Jugendamtes, im Caritas St. Raphael Haus (integrative Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung), die Ausstellung des Kunstprojektes „Kinderrechte“. Über einige Monate haben sich die Kinder und Jugendlichen der Einrichtung auf künstlerische Art und Weise mit dem Thema „Kinderrechte“ beschäftigt und die Ergebnisse in farbenfrohen Bildern und Skulpturen festgehalten. Johannes Horn lobte das engagierte Kunstprojekt als besonders positives Beispiel für die Auseinandersetzung mit dem Thema: „Wir feiern in diesem Jahr 30 Jahre Kinderrechte mit vielen Aktionen und Initiativen in Düsseldorf. Ich bin sehr dankbar dafür, dass sich im St. Raphael Haus die Kinder und Jugendlichen so intensiv mit den Kinderrechten auseinandersetzen, partizipativ an deren Gestaltung teilnehmen und diese hier auf vielfältige Art und Weise gefördert werden.“ 

 

Im Rahmen der Ausstellung stellte Thomas Salmen, stellv. Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes Düsseldorf, anschließend die anstehenden Baumaßnahmen des St. Raphael Hauses vor. Gemeinsam mit Dr. Wulf Aengevelt (Aengevelt Immobilien) verkündete er den offiziellen Beginn der Bau- und Sanierungsmaßnahmen des neuen, nach dem langjährigen Freund und Förderer des St. Raphael Hauses Willi Aengevelt benannten, Gruppenhauses, welches bis Ende 2021 kernsaniert sein wird. „Für uns ist es wesentlich, dass wir Projekte unterstützen, die Menschen wirklich helfen. Gerade Kinder und Jugendliche aus schwierigen Verhältnisse verdienen unseren vollen Respekt und wir unterstützen deshalb mit Engagement und aus innerer Überzeugung die Sanierung des neuen Gruppenhauses“, betonte Angevelt. Nach Abschluss der Sanierung werden 45 Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung in dem modernen, hellen Gruppenhaus ein neues Zuhause finden. Über Generationen ist die Familie Aengevelt mit dem Sankt Raphael Haus als großzügiger finanzieller und ideeller Förderer verbunden. 

 

Die Ausstellung „Kinderrechte“ kann bis zum 31. Oktober montags bis donnerstags von 10 bis 14 Uhr im St. Raphael Haus (Oberbilker Allee 157, 40227 Düsseldorf) besichtigt werden. 

 

Zurück