Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Symbol für die Rückkehr zur Normalität.„Es ist die Kunst zu impfen“ – Ruhrgebietskonferenz-Pflege und Streetartkünstler Thomas Baumgärtel verleihen die Impfbanane an den Caritasverband Düsseldorf
26.04.2021 - Düsseldorf. Gemeinsam mit dem Streetartkünstler Thomas Baumgärtel setzen die Arbeitgeber aus der Altenpflege ein Zeichen für die Rückkehr zur Normalität in der Corona-Krise.
Foto-Ausstellung "Knöpfe im Ohr " caritas zentrum plus Mörsenbroich zeigt unterschiedlichste Fotos im Schaufenster
23.04.2021 - Ab Mittwoch, dem 28. April 2021, lädt das caritas zentrum plus Mörsenbroich zur Foto-Ausstellung „Knöpfe im Ohr“ im Schaufenster des zentrum plus Mörsenbroich ein.
Corona-Infizierte im Caritas-Altenzentrum Herz Jesu .
21.04.2021 - Bewohner und Pflegekräfte positiv auf COVID-19 getestet, alle haben nur leichte Symptome Die Caritas-Altenzentren führen in regelmäßigen Abständen Schnelltests bei den Bewohnern, Mitarbeitenden und Besuchern durch.
Caritas eröffnet neue Tagespflege ab Mai in Rath. Noch einige freie Plätze verfügbar
19.04.2021 - Rath. Ab 2. Mai wird der Caritasverband Düsseldorf 16 Tagespflegeplätze im neu errichteten Pflegezentrum St. Elisabeth in den Neuenhofgärten in Rath anbieten. Seniorinnen und Senioren, die im Alltag pflegerische Betreuung benötigen, aber noch zu Hause wohnen, kann das Angebot der Tagespflege eine sehr sinnvolle Unterstützung bieten
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Stadtsparkasse Düsseldorf sorgt für sichere Besuche im Caritas-Altenzentrum St. Hildegard.Patenschaft des Besucherzeltes übernommen

14. Juli 2020; Stephanie Agethen

Stadtsparkasse Düsseldorf  sorgt für sichere Besuche im Caritas-Altenzentrum St. Hildegard

Patenschaft des Besucherzeltes übernommen

 

Garath. Das weiße Besucherzelt im Garten des Altenzentrums St. Hildegard ist in Zeiten von Corona zu einem festen Ort der Freude, des Gespräches und des geschützten Zusammenseins geworden – täglich finden hier ca. 15 bis 20 Besuche von Bewohnerinnen und Bewohnern mit Kindern, Enkeln, Nachbarn, Bekannten und Freunden statt. „Die Idee die Patenschaft für das Besucherzelt zu übernehmen, hat uns spontan gefallen und wir haben kurzerhand entschieden, das Projekt für einen Monat zu sponsern“, teilte Michael Dieter Klein, stellvertretender Pressesprecher der Stadtsparkasse Düsseldorf beim gemeinsamen Besuch mit. „Als Düsseldorfer Sparkasse mit vielen Kunden in der Stadt freut es uns besonders, konkret etwas Gutes für die Menschen vor Ort tun zu können - hier spürt man direkt, die Dankbarkeit und Freude der Bewohner, die aufgrund des Zeltes ihre Angehörigen und Freunde nun weiterhin sicher treffen können“, ergänzt Andrea Haase vom Stiften, Spenden und Sponsoring der Stadtsparkasse Düsseldorf. Thomas Salmen, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes Düsseldorf, betont, dass das Besucherzelt eine enorme Hilfe und Entlastung für das Altenzentrum darstellt: “Das strahlend weiße Besucherzelt mit Plexiglaswandtrennung gehört mittlerweile zum Inventar und wir möchten es in der aktuellen Zeit nicht missen. Es ermöglicht Bewohnern und Angehörigen, ohne Gefahren vor einer Coronainfektion, sich miteinander auszutauschen und Freude zu haben. Hierfür bedanke ich mich sehr herzlich im Namen aller Bewohnerinnen und Bewohner und der Mitarbeitenden des Caritas-Altenzentrums St. Hildegard.“

 

Zurück