Suchen & Finden

 

Verheerender Zyklon in Mosambik

Unsere Pressemitteilungen

Sing mit! Gemeinsam singen in unterschiedlichen Sprachen
17.05.2019 - Rath. Am Montag, den 20. Mai 2019 ab 15.30 Uhr findet erneut das „Sing mit! Angebot des Rather Familienzentrums“ (Rather Kreuzweg 43 | 40472 Düsseldorf) statt.
Aktionstag Mensch & Auto in Wersten. Sicherheit ist Einstellungssache
14.05.2019 - Wersten. Am Donnerstag, den 23. Mai von 10 bis 16 Uhr können Interessierte an der katholischen Kirche St. Maria Rosenkranz (Burscheider Straße, Wersten) beim Aktionstag „Mensch & Auto“ des Caritas zentrum plus Wersten und der Polizei Düsseldorf- Verkehrsprävention/Opferschutz viele individuelle Tipps zu Einstellungen in und um das Auto erhalten, um eine erhöhte Fahrsicherheit zu erhalten.
42,2 Kilometer. Sechs Staffeln, zwei Halbmarathons, 26 Top-Athleten. Caritas-Mitarbeitende laufen beim METRO Marathon für den guten Zweck
26.04.2019 - Unter dem Motto „Keinen zurücklassen. Caritas“ laufen am Sonntag, dem 28. April 26 Mitarbeitenden des Caritasverbandes Düsseldorf für den guten Zweck. „Unsere wöchentlichen Trainingseinheiten für den Metro-Marathon seit September haben viel Spaß gemacht – wir äußerst motiviert und sportlich gut vorbereitet“, betont gelassen sportlich Thomas Salmen, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, der selbst die dritte Etappe mit 8,6 Kilometern absolviert.
Caritas warnt: Falsche Spendensammler in Düsseldorf unterwegs. Betrüger mit gefälschten Caritas-Ausweisen im Stadtbezirk 8
23.04.2019 - Düsseldorf. Der Caritasverband Düsseldorf hat in den vergangenen Tagen verstärkt Hinweise erhalten, dass aktuell vermeintliche Spendensammler im Dienst der Caritas unterwegs sind und warnt daher eindringlich vor Trickbetrügern.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Vorsorge ist keine Frage des Alters. Zeig mir den Weg. Wie man Kinder bei Verlust und Tod begleiten kann.

12. März 2019; Stephanie Agethen

Vorsorge ist keine Frage des Alters

Zeig mir den Weg. Wie man Kinder bei Verlust und Tod begleiten kann

 

Wersten. Am Dienstag, den 26. März 2019 um 20 Uhr  findet die letzte Veranstaltung des Stadtteilladens Wersten für junge Familien der Reihe „ Vorsorge ist keine Frage des Alters“ statt. An diesem Abend erhalten Interessierte wissenswerte und praktische Tipps, wie sie ihre Kinder altersgerecht und mit dem nötigen Einfühlungsvermögen auf nahenden Verlust durch eine Trennung oder Tod vorbereiten und begleiten können. Es referiert Elke Bonn vom ASG-Bildungsforum. Die Veranstaltung findet im Stadtteilladen Wersten (Liebfrauenstr. 30, 40591 Düsseldorf) statt.

 

Die persönliche Vorsorge, die Versorgung und Absicherung der eigenen Kinder und des Partners im Todesfall, die Vorbereitung der Kinder auf das Thema Abschied und Sterben – dies alles sind wichtige Themen, über die es jedoch schwer fällt zu sprechen und die gern aufgeschoben werden oder zu denen Informationen fehlen. Der Caritasverband Düsseldorf bietet, gemeinsam mit dem ASG Bildungsforum und dem kath. Familienzentrum St. Maria Rosenkranz, mit der Veranstaltungsreihe „ Vorsorge ist keine Frage des Alters“ Informationen und Gespräche mit familiennahen Tipps zur Notwendigkeit von und zum Umgang mit rechtlich verbindlichen Vorsorgemaßnahmen im Ernstfall.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltungsreihe ist kostenfrei. Zur besseren Planung und Organisation bitten wir um eine verbindliche Anmeldung.

Ansprechpartnerin ist Tanja Sowinski unter Telefon 0211 4953277, E-Mail Tanja.Sowinski@caritas-duesseldorf.de

Mit freundlichen Grüßen

Zurück