Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

HaLT-Aktionstag am Mittwoch, dem 26. Juni von 10 bis 14 Uhr auf dem Nikolaus-Groß-Platz in Garath. Ein Tag zur Sensibilisierung von Jugendlichen zum Thema Alkohol und einem angemessenem Umgang mit diesem
19.06.2019 - In Deutschland trinken zehn Prozent der 12- bis 17-jährigen Jugendlichen regelmäßig Alkohol (vgl. BZgA, 2017). Viele Jugendliche überschreiten dabei regelmäßig ihre Grenzen beim Alkoholkonsum.
Fit für den Sommer. Qi Gong mit Yoga-Elementen im Caritas zentrum plus Unterrath
19.06.2019 - Interessierte Menschen 55+ können mit Hilfe des Atems, der Konzentration und mit leichten Körperübungen ihre Lebensenergie zu spüren und verstärken.
Einladung zur Fachveranstaltung.Religionen und Demenz
17.06.2019 - Altstadt. Gemeinsam mit dem ASG Bildungsforum und der Paulus Buchhandlung lädt der Caritasverband Düsseldorf e.V. am 18. Juni 2019 von 13.30 – 18 Uhr zur Fachveranstaltung Religionen und Demenz ein
55+ Herzlich willkommen. Bingo, Quiz und Spielespaß
14.06.2019 - Einen fröhlichen Vormittag möchten Mitarbeitende der Firma L’Oreal Senioren und Seniorinnen in Oberbilk schenken: Nach einem gemeinsamen Frühstück geht es ans Spielen: Lust auf ein paar Quizfragen oder eine flotte Runde Bingo?
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Jugend in Arbeit plus

Das Projekt "Jugend in Arbeit plus" richtet sich an arbeitslose Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahren und trägt seit mehr als zehn Jahren zur erfolgreichen Vermittlung junger Menschen in Arbeit bei. Ziel des Projektes ist die Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen tariflich/ortsüblich entlohnten Arbeit auf dem ersten Arbeitsmarkt. Im Mittelpunkt steht die individuelle Berufswegplanung, die verstärkt durch vermittlungsorientierte und qualifizierte Beratung, intensive Bewerbungshilfen und einer Begleitung vor, bei und nach der Vermittlung in Arbeit die berufliche Integration und Stabilisierung des Jugendlichen ermöglicht. Hierbei wird eng mit den Fachkräften der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer zusammengearbeitet.

 

Der Jobeinstieg kann bei einer Vermittlung in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis mit einem Lohnkostenzuschuss der Agenturen für Arbeit unterstützt werden. Das Projekt wird gefördert durch den Europäischen Sozialfonds und das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Kontakt und Sprechzeiten

Jugend in Arbeit plus

Hubertusstr. 3

40219 Düsseldorf

Telefon (0211) 1602 - 15 40

E-Mail: JugendinArbeit@caritas-duesseldorf.de

 

Unsere Sprechzeiten
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 13.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

 

So finden Sie uns!