Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Kriminalitätsvorbeugung für Senioren. Vortrag über Trickbetrug an der Wohnungstür und der falsche Polizist am Telefon
24.04.2018 - Am Donnerstag, den 26. April um 15 Uhr informiert Lutz Türk, Kriminalhauptkommissar der Polizei NRW, Seniorinnen und Senioren in einem Vortrag im Caritas zentrum plus Stockum (Lönsstraße 5a, 40474 Düsseldorf) über die neuesten Trickbetrügereien an der Wohnungstür
42,2 Kilometer. Fünf Staffeln. 20 Top-Athleten. Caritas-Mitarbeitende laufen beim Metro Marathon für den guten Zweck
24.04.2018 - Unter dem Motto "Keinen zurücklassen. Caritas"laufen am Sonntag, dem 29. April 2018 Mitarbeitenden aus verschiedensten Diensten und Einrichtungen des Caritasverbandes Düsseldorf für den guten Zweck.
Erinnerung an die Schulzeit-Schulfibeln als Spiegel der Zeit. Vortrag und Gespräch mit Eduard Stolz
19.04.2018 - Am Donnerstag, den 19. April um 15.00 Uhr besucht der ehemalige Lehrer Eduard Stolz das Caritas zentrum plus Stockum (Lönsstraße 5a, 40474 Düsseldorf), um mit Besucherinnen und Besuchern Erinnerungen an die Schulzeit auszutauschen.
Caritas-Freiwilligenagentur impuls sucht dringend freiwillig Engagierte ... als Trödelqueen oder -king
18.04.2018 - Die Caritas Freiwilligenagentur impuls sucht freiwillige Helferinnen oder Helfer, die Lust haben, ein Sozialkaufhaus bei der Schätzung von Gegenständen aus Wohnungsauflösungen, wie z.B. Münzen, Briefmarken oder Bildern, zu unterstützen.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Jugend in Arbeit plus

Das Projekt "Jugend in Arbeit plus" richtet sich an arbeitslose Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahren und trägt seit mehr als zehn Jahren zur erfolgreichen Vermittlung junger Menschen in Arbeit bei. Ziel des Projektes ist die Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen tariflich/ortsüblich entlohnten Arbeit auf dem ersten Arbeitsmarkt. Im Mittelpunkt steht die individuelle Berufswegplanung, die verstärkt durch vermittlungsorientierte und qualifizierte Beratung, intensive Bewerbungshilfen und einer Begleitung vor, bei und nach der Vermittlung in Arbeit die berufliche Integration und Stabilisierung des Jugendlichen ermöglicht. Hierbei wird eng mit den Fachkräften der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer zusammengearbeitet.

 

Der Jobeinstieg kann bei einer Vermittlung in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis mit einem Lohnkostenzuschuss der Agenturen für Arbeit unterstützt werden. Das Projekt wird gefördert durch den Europäischen Sozialfonds und das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Kontakt und Sprechzeiten

Jugend in Arbeit plus

Hubertusstr. 3

40219 Düsseldorf

Telefon (0211) 1602 - 15 40

E-Mail: JugendinArbeit@caritas-duesseldorf.de

 

Unsere Sprechzeiten
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 13.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

 

So finden Sie uns!