Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Neues Entspannungsangebot im Caritas zentrum plus Wersten. Phantasiereisen als Weg zur inneren Ruhe
23.10.2018 - Phantasiereisen sind ein Weg, um sich zu entspannen, das Wohlbefinden und die Gelassenheit zu fördern und den Alltag entspannt zu erleben. Interessierte lernen in dem 8-wöchigen Kurs die Phantasiereise als einen Weg kennen, der helfen kann, innere Anspannung zu verringern, den Alltag entspannter zu erleben und zur Ruhe zu kommen.
„Verabredet mit…“ Anregende Lesenachmittage mit Kaffee und Tee im Caritas zentrum plus Wersten
23.10.2018 - Wersten „Verabredet mit…“ ist eine gemeinsame Lesungsreihe der Stadtbücherei Wersten und des Caritas zentrum plus Wersten. Gemeinsam laden beide Veranstalter einmal monatlich zu anregenden und abwechslungsreichen Vorlesestunden ins Caritas zentrum plus Wersten oder in die Stadtbücherei Wersten ein.
Imparare l'italiano. Italienisch für Anfänger - in kleinen Gruppen und in geselliger Atmosphäre im Caritas zentrum plus in Flingern.
22.10.2018 - Am Donnerstag, den 25. Oktober 2018 startet ein neuer Italienischkurs. Die Teilnehmer lernen in einer kleinen Gruppe Schritt für Schritt diese wohlklingende Sprache und beschäftigen sich zugleich mit Land und Leuten und der italienischen Kultur.
„Erbrecht – Was ist zu beachten?“ Info-Nachmittag zum Thema im Caritas zentrum plus in Flingern
22.10.2018 - Rechtsanwalt Björn Jennert klärt Seniorinnen und Senioren am Dienstag, den 23. Oktober 2018 um 16.00 Uhr im Caritas zentrum plus Flingern (Flurstraße 57 c, Flingern) umfassend zum Thema Erbrecht auf.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

ETAPPE zur beruflichen Wiedereingliederung substituierter Opiatabhängiger

ETAPPE ist eine Maßnahme zur beruflichen Wiedereingliederung substituierter Opiatabhängiger und spricht alle substituierten, erwerbsfähigen Düsseldorferinnen und Düsseldorfern ab 18 Jahren an. Die Teilnahme ist freiwillig. 

 

Berufliche Orientierung: 
ETAPPE bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern individuelle Unterstützung bei der beruflichen Orientierung durch eine passgenaue, kontinuierliche Begleitung und Beratung. 

 

Aufgaben und Ziele: 
Wir bieten tagesstrukturierende Maßnahmen zur (Wieder-) Herstellung von Eigenkompetenz. Ziel ist die schrittweise Stabilisierung und Vermittlung in weiterführende Maßnahmen, zum Beispiel Ausbildung, Schule, Arbeit oder Rehabilitation.

 

Kooperationen:

  • Interne Kooperationen im Caritasverband Düsseldorf e.V.: berufliche Integration, Sucht- Arbeitslosen- und Wohnungsberatung
  • Externe Kooperationspartner: Träger der Suchthilfe in Düsseldorf, Jobcenter, Schuldnerberatungs-stelle, substituierende Institutionen und Ärzte.

 

Unsere Angebote sind vielfältig:

  • EDV-Training,
  • Förderung von Ressourcen/Kompetenzen,
  • berufliche Orientierung und individuelles Bewerbungstraining.
  • Weitere differenzierte Gruppenangebote wie  z. B. Werkstatt, Garten, Hauswirtschaft, Freizeit, Zeitung erstellen oder diverse Sportprogramme.

 

Berufliche Orientierung: 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Arbeitserprobungen aufnehmen und so berufliche Erfahrungen sammeln und Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern knüpfen.

 

Hier finden Sie einen ausführlichen Radiobericht zu ETAPPE anlässlich des 10-jährigen Jubiläums im Jahr 2016. 

Kontakt und Sprechzeiten

Projekt Etappe 

Erftstr. 24

40219 Düsseldorf

 

Unsere Sprechzeiten 
Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 16.30 Uhr

Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr

 

Sozialpädagogische Betreuung

Silke Frey

E-Mail: Silke.Frey@caritas-duesseldorf.de

 

Dirk Stegemann

E-Mail: Dirk.Stegemann@caritas-duesseldorf.de

 

Technische Anleitung

Marius Kosewitz

Stefan Herting

 

Telefon (0211) 30 32 92 67
Fax: (0211) 30 05 699

 

So finden Sie uns!