Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Von humorvollen Erzählungen bis zum französischen Gesang.Abwechslungsreicher Kulturherbst im Caritas zentrum plus Stockum
18.10.2019 - Das Caritas zentrum plus in Stockum beteiligt sich auch in diesem Jahr mit vier abwechslungsreichen Veranstaltungen am Kulturherbst der Stadt Düsseldorf. Den Auftakt bildet am Donnerstag, den 24.10.2019 Silke Höttges mit einem humorvollen Erzählnachmittag über das „Sonntagsgebiss“. Die erfahrene Geschichtenkrämerin trägt Selbstgetextetes und Geborgtes vor.
Oasentage für Menschen mit Demenz und betreuende Angehörige .Noch wenige Plätze frei - Abstand vom Alltag gewinnen
17.10.2019 - Düsseldorf. Zum 20. Mal bietet der Caritasverband Düsseldorf in der Woche vom 18. bis zum 22. November 2019 Oasentage für betreuende Angehörige und Menschen mit Demenz an.
St. Raphael Haus eröffnet Ausstellung des Kunstprojektes „Kinderrechte“ und feiert Baustart
16.10.2019 - Oberbilk. Am gestrigen Montag eröffnete Johannes Horn, Leiter des Düsseldorfer Jugendamtes, im Caritas St. Raphael Haus (integrative Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung), die Ausstellung des Kunstprojektes „Kinderrechte“.
Caritas-Freiwilligenagentur impuls sucht engagierte Freiwillige. Begleitung einer Laufgruppe für geflüchtete Frauen
10.10.2019 - Bilk. Die Caritas-Freiwilligenagentur impuls sucht ehrenamtliche Unterstützerinnen, die eine Laufgruppe von geflüchteten Frauen betreuen möchten. Die Ehrenamtliche ist für die Abholung der Frauen von ihrer Gemeinschaftsunterkunft, für die Begleitung während des Laufens und für ihre Rückkehr zur Unterkunft verantwortlich.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Stadtteilladen Wersten und Nachbarschaftsgarten

Der "Stadtteilladen Wersten", auf der Liebfrauenstraße 30, ist ein Kooperationsprojekt des Caritasverband Düsseldorf e.V. und der Bürgerstiftung "Mit Herz und Hand für ersten - don Bosco Stiftung" und befindet sich in den gleichen Räumlichkeiten wie das "zentrum plus".

 

Der "Stadtteilladen Wersten" ist sowohl eine zentrale Anlaufstelle für Menschen in der Not, als auch für die Bürger*innen des Stadtteils, die sich vernetzen und /oder sich aktiv ehrenamtlich für den Stadtteil engagieren möchten.

 

Im "Stadtteilladen Wersten" erhalten Sie Unterstützung, Beratung und Informationen über Sozialleistungen und deren Beantragung. Zudem unterstützen wir Sie bei der Suche nach weiterführenden Beratungsstellen.

 

Sie möchten sich aktiv und sozial in Wersten engagieren? Dann unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer passenden Einsatzstelle. Der "Stadtteilladen Wersten" ist mit den beiden Kirchengemeinden und zahlreichen sozialen Einrichtungen vernetzt.

 

Durch seine selbstorganisierten und kostenlosen Eltern-Kind-Angebote, wie z.B. den Krabbeltreffs, der Vätergruppe oder dem Eltern-Frühstückscafé, bietet der "Stadtteilladen Wersten" besonders jungen Familien eine Möglichkeit der Vernetzung, des Austausches und der Wissenerweiterung (in Kooperation mit dem ASG Bildungsforum und Werstener Kindertageseinrichtungen).

 

Ein besonderes Projekt ist der Nachbarschaftsgarten Wersten, dessen Eingang sich auf der Burscheider Straße 29 (Eingang neben dem Bürgerbüro Wersten) befindet. Der Nachbarschaftsgarten Wersten lädt zum Verweilen ein und bietet mit seinen Möglichkeiten eine aktive Mitgestaltung und Begegnung.

 

Weitere Informationen zu unserem Programm, dem Beratungsangebot und dem Nachbarschaftsgarten erhalten sie unter der Telefonnummer 0211 495 32 77.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen sind Julia Thomassen (Nachbarschaftsgarten und Stiftung) und Tanja Sowinski (Beratung, Eltern-Kind-Angebote, Flüchtlingshilfe Wersten).

Kontakt und Sprechzeiten

Stadtteilladen Wersten
Kontaktstelle „Mit Herz und Hand für Westen – Don Bosco Stiftung“

Liebfrauenstr. 30

40591 Düsseldorf

 

Unsere Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.30 Uhr

Freitag von 9.00 bis 14.00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerinnen

Tanja Sowinski

Telefon: (0211) 4 95 32 77

Fax: (0211) 4 95 32 79

E-Mail: Tanja.Sowinski@caritas-duesseldorf.de

 

Julia Thomassen

Telefon: (0211) 4 95 32 77

Fax: (0211) 4 95 32 79

E-Mail: Julia.Thomassen@caritas-duesseldorf.de

So finden Sie uns!