Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Ergebnisse der Testung auf Covid-19 im Caritas-Altenzentrum St. Martin. Eine Bewohnerin und eine Pflegekraft positiv auf COVID-19 getestet, beide zeigen keine Symptome
11.05.2020 - Düsseldorf. Die präventiv vom Caritasverband Düsseldorf und dem Gesundheitsamt Düsseldorf durchgeführte Testung der Mitarbeitenden und der Bewohnerinnen und Bewohner des Caritas-Altenzentrums St. Martin in Unterbilk auf COVID-19 ergab ein positives Ergebnis bei einer Bewohnerin und ein positives Ergebnis bei einer Pflegekraft. Beide zeigen keinerlei Symptome, der Gesundheitszustand beider Personen ist stabil.
Caritas-Altenzentrum St. Josef ist räumlich gut gerüstet für Besuche ab Muttertag. „Gut versorgt in Düsseldorf“-Team stattet Altenzentrum mit sicherem Besucherzimmer aus
08.05.2020 - Ab dem kommenden Sonntag ist es endlich wieder soweit: Bewohnerinnen und Bewohner der Altenzentren in NRW dürfen, unter Auflagen, wieder Besuch von ihren Angehörigen erhalten. Besuche im Innenbereich dürfen nur in separaten Räumen stattfinden und notwendige Hygienestandards und erforderliche Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Bewohner müssen erfüllt sein.
Ehrenamtliche Näher*innen gesucht
07.05.2020 - Um Risikopatient*innen in Düsseldorf zu unterstützen und eine Notreserve für die Caritas-Altenzentren vorhalten zu können, näht der Caritasverband textile Mund-Nasen-Masken.
Coronavirus: Stadt und Caritas Düsseldorf schaffen Not-Kapazitäten, um Pflegebedürftige vorübergehend stationär zu versorgen
29.04.2020 - Das Amt für Soziales und der Caritasverband Düsseldorf e. V. haben übergangsweise aufgrund der besonderen Situation durch das Corona-Virus zusätzliche stationäre Pflegekapazitäten in einer ehemaligen Pflegeeinrichtung geschaffen
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas-Altenzentrum St. Josef

Das Caritas-Altenzentrum St. Josef blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück. 1995 wurde hier im Stadtteil Oberbilk ein Neubau errichtet, der den Anforderungen an ein modernes Altenzentrum gerecht wird. Hell und freundlich ist das Haus, welches 122 Bewohnerinnen und Bewohner ein modernes Zuhause bietet. Im Obergeschoss befindet sich eine Hauskapelle, ebenerdig ein geräumiges Hausrestaurant mit einer großzügigen Außenterrasse und einem liebevoll angelegten Teich. Seit 2010 setzt die Einrichtung ein Konzept zur besonderen Betreuung von älteren Menschen mit Suchtabhängigkeiten erfolgreich um. In dem gesonderten Wohnbereich St. Johannes, der seit Herbst 2019 erweitert und vollständig renoviert ist, stehen für Klienten 32 Plätze zur Verfügung. Hier werden die Bewohnerinnen und Bewohner mit Suchthintergrund umfassend pflegerisch-professionell betreut. Außerdem bietet das Altenzentrum 14 Plätze zur Kurzzeitpflege an.

 

Gymnastikgruppen, Tanzcafé und Gedächtnistraining sind nur einige Beispiele zur Beschäftigung und Freizeitgestaltung für die Bewohner. Zahlreich stattfindende Feste und Feiern im Jahreskreis sowie eine jährlich stattfindende Urlaubsreise erfreuen sich bei den Bewohnerinnen und Bewohnern besonderer Beliebtheit. Der christliche Geist der Einrichtung wird durch den Einsatz von Ordensschwestern mit geprägt.

 

Wir bieten Qualität − mit Sicherheit!
Der Caritasverband Düsseldorf e. V. verfügt über ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem
gemäß DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW mit klar definierten Qualitätskriterien und -standards. Unsere strengen Qualitätsstandards werden regelmäßig intern und extern überprüft und kontinuierlich weiterentwickelt. Gemäß diesem Qualitätsgrundsatz finden in unseren Altenzentren in regelmäßigen Abständen interne und externe Fort- und Weiterbildungen, Qualitätszirkel und Dienstbesprechungen statt. Unsere Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen sind sehr aufgeschlossen für neue Ideen von Bewohnern, Angehörigen oder Mitarbeitenden und jederzeit offen für Gespräche und konstruktive Verbesserungsvorschläge. Hierzu dienen z. B. ein verbindliches Beschwerdemanagement und regelmäßige Kunden- und Mitarbeiterbefragungen. Sie sind darauf ausgerichtet, Anregungen aufzugreifen, tragfähige Problemlösungen zu erarbeiten und diese in wirksame Maßnahmen umzusetzen. 


Ihre Anfahrtsmöglichkeiten mit dem ÖPNV:

  • Die Haltestelle "Oberbilk/Philippshalle" der U-Bahnlinien 74, 77 und der Straßenbahnlinie 715 sowie die Haltestelle "Oberbilk" der S-Bahnlinien S6 und S7 liegen in der Nähe.

Besuchsregelungen in unseren CAZ-Altenzentren

Bitte beachten Sie: Gemäß der vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen beschlossenen Lockerung der Besuchsregelungen vom 5. Mai wird der Caritasverband Düsseldorf folgendes Verfahren ab Sonntag, 101. Mai umsetzen: 

  • Besuche sind ab sofort nach telefonischer Vereinbarung während der Besuchszeiten von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr (auch am Wochenende) wieder beschränkt möglich.
  • Zwingend notwendig: Registrierung und die Abklärung des Gesundheitszustandes (Screening) vor Besuchsantritt sowie Einweisung in die Besuchs- und Hygienestandards.
  • Besuche innerhalb der Wohnbereiche (Besucherzimmer) nur aus ethisch-sozialen oder medizinischen Gründen und mit Zustimmung der Einrichtungsleitung.
  • Besuchskontakt generell in separaten Räumlichkeiten oder Raumeinheiten im Außenbereich unter Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen. Maximal können unsere Bewohnerinnen und Bewohner gleichzeitig zwei Besuchspersonen empfangen. Auch hier ist in Vorfeld eine Absprache mit den Verantwortlichen unserer Einrichtungen notwendig.

Bitte wenden Sie sich an Fr. Breuers unter 0211 1602-2930 (Erreichbarkeit von 9 bis 16.30 Uhr), um eine telefonische Terminvereinbarung zu koordinieren. Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis.

Kontakt und Sprechzeiten

Caritas Altenzentrum St. Josef

Schmiedestr. 16

40227 Düsseldorf

Telefon: (0211) 1602 - 29 30
Fax: (0211) 1602 - 2 93 40

E-Mail: caz.st.josef@caritas-duesseldorf.de

 

Unsere Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 14.00 Uhr

Einrichtungsleitung

Timo Gaberle

Tino Gaberle

Telefon: (0211) 1602 - 29 30
Fax: (0211) 1602 - 2 93 40
E-Mail: Tino.Gaberle@caritas-duesseldorf.de

 

 

 

Pflegedienstleitung

Olga Moos
Telefon: (0211) 1602 - 29 30

Fax: (0211) 1602 - 2 93 40

E-Mail: Olga.Moos@caritas-duesseldorf.de

 

Die Einrichtungsleitung ist Beauftrager für Medizinproduktesicherheit (gemäß MPBetreibV) und unter den o.a. Kontaktdaten erreichbar.

Ihr Kontakt zur Caritas-Pflegeberatung

Individuelle Buchungs- und Aufnahmegespräche führt die Caritas-Pflegeberatung durch. Natürlich helfen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch bei Interesse an den Angeboten des Caritas Betreuten Wohnens. Und selbstverständlich sind Hausführungen in den verschiedenen Einrichtungen der Altenhilfe möglich, auch hierfür ist sind unsere Mitarbeiter der Caritas-Pflegeberatung die richtigen Ansprechpartner.

 

Sabine Dettmer
Telefon: (0211) 1602 - 13 51
Fax: (0211) 1602 - 11 40
E-Mail: Sabine.Dettmer@caritas-duesseldorf.de


Monika Preuschoff
Telefon: (0211) 1602 - 13 50
Fax: (0211) 1602 - 11 40
E-Mail: Monika.Preuschoff@caritas-duesseldorf.de

So finden Sie uns!