Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Katholische Vereine und Verbände Düsseldorfs bekräftigen abermals ihre Bereitschaft, bei der Aufnahme von Menschen aus überfüllten griechischen Flüchtlingslagern zu unterstützen
05.08.2020 - Düsseldorf. Angesichts des aktuellen Besuchs des NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet in Griechenland bekräftigen die Katholischen Vereine und Verbände Düsseldorfs (Caritasverband Düsseldorf, Flingern mobil, franzfreunde, IN VIA, Malteser, Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer) abermals ihr Versprechen, für Menschlichkeit und Solidarität mit Geflüchteten aus griechischen Flüchtlingslagern einzustehen: „Angesichts der humanitären Notlage können wir nicht einfach tatenlos zuschauen. Wir dürfen als Gesellschaft nicht wegschauen, sondern müssen endlich aktiv werden!
Ausstellung „repurpose textiles“im MMIII Kunstverein Mönchengladbach, Krefelder Kunstverein und beim Caritasverband Düsseldorf e.V.
29.07.2020 - „repurpose textiles“ vereint Künstlerinnen und Künstler, die vorgefundene Stoffe für ihre künstlerischen Arbeiten verwenden. Die Kooperation der verschiedenen Häuser soll den vielfältigen Aufgriff des Themas visualisieren und auf das heutige textile Upcycling in der Mode verweisen.
M.T.O Jugendhilfe und Kulturförderung e.V. spendet 120 Mund-Nasen-Masken mit Sichtfenster für die Caritas-Gehörlosenberatung
15.07.2020 - Innenstadt. Der M.T.O Jugendhilfe und Kulturförderung e.V. übergab am Montag, dem 13. Juli 2020 120 Mund-Nasen-Masken an die Gehörlosenberatung des Caritasverbandes Düsseldorf.
Stadtsparkasse Düsseldorf sorgt für sichere Besuche im Caritas-Altenzentrum St. Hildegard.Patenschaft des Besucherzeltes übernommen
14.07.2020 - Garath. Das weiße Besucherzelt im Garten des Altenzentrums St. Hildegard ist in Zeiten von Corona zu einem festen Ort der Freude, des Gespräches und des geschützten Zusammenseins geworden – täglich finden hier ca. 15 bis 20 Besuche von Bewohnerinnen und Bewohnern mit Kindern, Enkeln, Nachbarn, Bekannten und Freunden statt.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas-Altenzentrum St. Martin

Mitten im Düsseldorfer Stadtteil Bilk liegt das traditionsreiche Caritas-Altenzentrum St. Martin. Gegründet 1936, wurde das Haus mehrfach aufwändig umgebaut, saniert und erweitert, zuletzt in den Jahren 2005/06. In den Räumlichkeiten werden ältere Menschen in gemütlicher Atmosphäre zeitgemäß betreut und gepflegt. Es gibt 50 Einzelzimmer und 7 Doppelzimmer. Zahlreiche Freizeitangebote in- und außerhalb der Einrichtung sowie der intensive Kontakt zur örtlichen Pfarrgemeinde sorgen für Abwechslung im Alltag. Für Personen, die Kurzzeitpflege benötigen, stehen drei Plätze zur Verfügung.

 

Wir bieten Qualität − mit Sicherheit!
Der Caritasverband Düsseldorf e. V. verfügt über ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem
gemäß DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW mit klar definierten Qualitätskriterien und -standards. Unsere strengen Qualitätsstandards werden regelmäßig intern und extern überprüft und kontinuierlich weiterentwickelt. Gemäß diesem Qualitätsgrundsatz finden in unseren Altenzentren in regelmäßigen
Abständen interne und externe Fort- und Weiterbildungen, Qualitätszirkel und Dienstbesprechungen
statt. Unsere Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen sind aufgeschlossen für neue Ideen von Bewohnern, Angehörigen oder Mitarbeitenden und jederzeit offen für Gespräche und konstruktive Verbesserungsvorschläge. Hierzu dienen z. B. ein verbindliches Beschwerdemanagement und regelmäßige Kunden- und Mitarbeiterbefragungen. Sie sind darauf ausgerichtet, Anregungen aufzugreifen, tragfähige Problemlösungen zu erarbeiten und diese in wirksame Maßnahmen umzusetzen.

 

Ihre Anfahrtsmöglichkeiten mit dem ÖNVP:

  • Mit der Straßenbahn: Haltestelle „Stadttor“ Linien 706 und 709
  • Mit dem Bus: Haltestelle „Polizeipräsidium“ Linie 723

Besuchsregelungen in unseren CAZ-Altenzentren

Bitte beachten Sie: Gemäß der Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen beschlossenen Lockerung der Besuchsregelungen vom 5. Mai wird der Caritasverband Düsseldorf folgendes Verfahren ab Sonntag, 11. Mai umsetzen: 

  • Besuche sind ab sofort nach telefonischer Vereinbarung während der Besuchszeiten von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr (auch am Wochenende) wieder beschränkt möglich.
  • Zwingend notwendig: Registrierung und die Abklärung des Gesundheitszustandes (Screening) vor Besuchsantritt sowie Einweisung in die Besuchs- und Hygienestandards.
  • Besuche innerhalb der Wohnbereiche (Besucherzimmer) nur aus ethisch-sozialen oder medizinischen Gründen und mit Zustimmung der Einrichtungsleitung.
  • Besuchskontakt generell in separaten Räumlichkeiten oder Raumeinheiten im Außenbereich unter Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen. Maximal können unsere Bewohnerinnen und Bewohner gleichzeitig zwei Besuchspersonen empfangen. Auch hier ist in Vorfeld eine Absprache mit den Verantwortlichen unserer Einrichtungen notwendig.

Bitte wenden Sie sich an die jeweilige Einrichtungsleitung/Rezeption unserer Caritas-Altenzentren, um eine telefonische Terminvereinbarung zu koordinieren. Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis.

Kontakt und Sprechzeiten

Caritas Altenzentrum St. Martin

Wilhelm-Tell-Str. 9

40219 Düsseldorf

Telefon: (0211) 1602 - 29 10
Fax: (0211) 1602 - 29 11 07

E-Mail: caz.st.martin@caritas-duesseldorf.de

 

Unsere Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag: 9.00 bis 16.00 Uhr
Freitag: 9.00 bis 14.00 Uhr

Einrichtungsleitung

Lioba Gamm
Telefon: (0211) 1602 - 29 10
Fax:     (0211) 1602 - 29 11 07
E-Mail: Lioba.Gamm@caritas-duesseldorf.de

Pflegedienstleitung

Ann Corinna Moldenhauer
Telefon: (0211) 1602 - 29 10
Fax: (0211) 1602 - 29 11 07
E-Mail: AnnCorinna.Moldenhauer@caritas-duesseldorf.de

 

Die Pflegedienstleitung ist Beauftrage für Medizinprodukte-sicherheit (gemäß MPBetreibV) und unter den o.a. Kontaktdaten erreichbar.

Ihr Kontakt zur Caritas-Pflegeberatung

Individuelle Buchungs- und Aufnahmegespräche führt die Caritas-Pflegeberatung durch. Natürlich helfen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch bei Interesse an den Angeboten des Caritas Betreuten Wohnens. Und selbstverständlich sind Hausführungen in den verschiedenen Einrichtungen der Altenhilfe möglich, auch hierfür ist sind unsere Mitarbeiter der Caritas-Pflegeberatung die richtigen Ansprechpartner.

 

Sabine Dettmer
Telefon: (0211) 1602 - 13 51
Fax: (0211) 1602 - 11 40
E-Mail: Sabine.Dettmer@caritas-duesseldorf.de


Monika Preuschoff
Telefon: (0211) 1602 - 13 50
Fax: (0211) 1602 - 11 40
E-Mail: Monika.Preuschoff@caritas-duesseldorf.de

So finden Sie uns!