Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Fünf Jahre Caritas Sozialkaufhaus Wertvoll. Das besondere Jubiläum wird mit einem stimmungsvollen Adventsbasar gefeiert.
20.11.2017 - Unterbilk. Not sehen und handeln - mit diesem Leitgedanken eröffnete im Jahr 2012 der Caritasverband Düsseldorf e.V. sein erstes Sozialkaufhaus in der NRW-Landeshauptstadt.
Basische Ernährung und Arthroseprävention
15.11.2017 - In dieser Informationsveranstaltung erfahren Seniorinnen und Senioren Wissenswertes zu den Themen Basische Ernährung (Entgiftung des Körpers und Regulierung des Säurehaushalts) sowie Prävention und Umgang mit Arthrose.
Eine Million Sterne für eine gerechte Welt! Caritas lädt zur Solidaritätsaktion zugunsten von Flüchtlingen im Libanon ein.
14.11.2017 - Eller. Der Caritasverband Düsseldorf e.V. lädt alle Düsseldorferinnen und Düsseldorfer am Samstag, dem 18. November ab 17.30 Uhr zur bundesweiten Benefiz- und Solidaritätsaktion "Eine Million Sterne" ein, um gemeinsam ein Zeichen für eine gerechtere Welt zu setzen.
Ein Grund zum Feiern: 30 Jahre Caritas zentrum plus in Flingern! Vom Altenklub zur vielseitigen Begegnungsstätte
08.11.2017 - Flingern. Die Altenhilfe hat in den vergangenen Jahrzehnten eine gesamtgesellschaftliche Veränderung durchlaufen. Ihr Stellenwert hat sich verändert und die Wahrnehmung des Alters bewegt sich in neuen Bildern.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas-Betreuungskreise für demenziell Erkrankte

Die meisten demenzerkrankten Menschen werden von ihren Angehörigen zu Hause betreut. Ist die erforderliche Hilfe zu Beginn noch zeitlich begrenzt, wird sie mit fortschreitender Erkrankung häufig zu einer „Rund um die Uhr“- Pflege.

 

Pflegende Angehörige nehmen dabei oft große Einschränkungen ihrer eigenen Lebensführung in Kauf. Nicht selten kommt es auch zu starken körperlichen und/oder seelischen Belastungen. Um pflegende Angehörige in dieser Situation zu unterstützen, gibt es die Betreuungskreise für demenzkranke Menschen. Ein Team, bestehend aus einer Sozialarbeiterin und speziell geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bietet in einer geschützten Umgebung Gelegenheit zum geselligen Beisammensein und lädt ein zu vielerlei Aktivitäten, wie z. B. kreativem Werken, gemeinsamem Singen oder Ausflügen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Andrea Konkel

Koordination Demenz, Sinnesbehinderung und Seniorenreisen


Telefon: (0211) 1602 - 17 52
Mobil: (0151) 11 72 94 78

Fax: (0211) 1602 - 17 03
E-Mail: Andrea.Konkel@caritas-duesseldorf.de 


Koordination Demenz

Leopoldstr. 30

40211 Düsseldorf

So finden Sie uns!