Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

PRINT. WEAR. SHOOT – wait, what?!Kostenloser Kreativworkshop unter Anleitung von Graffitikünstler Christian Dünow.
16.09.2019 - Oberbilk. Richtig gelesen! Bei unserem „print, wear, shoot“-Workshop haben Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren kostenfrei die Chance, auf sehr viele unterschiedliche Art und Weisen, ihrer kreativen Ader freien Lauf zulassen. Und wie?
WenDO-Selbstbehauptung für Frauen. Kostenloser Kurs zur Prävention, Selbstverteidigung und -behauptung für Frauen
11.09.2019 - Wersten. Im Gegensatz zu klassischen Kampfsportarten basiert das Training beim Wendo auf einer Auseinandersetzung mit patriarchalen Machtverhältnissen und erlernten Opferhaltungen.
Fit im Kopf – ganzheitliches Gedächtnistraining für Erwachsene. Es sind wieder Plätze im Caritas zentrum plus Wersten frei!
11.09.2019 - Es sind wieder Plätze beim wöchentlichen Gedächtnistraining des Caritas zentrum plus in Wersten frei. Jeden Montag von 11:30 bis 13:00 Uhr haben interessierte Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit, ihr Gedächtnis mit einer ganzheitlichen Trainingsmethode zu trainieren.
Die Flüchtlingshilfe entlang der Balkanroute.Bericht des Journalisten Kim Nicolai Kerkhof von caritas international über die aktuelle Lage, im Anschluss Gespräch im Plenum
10.09.2019 - Seit dem EU-Flüchtlingsabkommen von 2016 mit der Türkei gilt die Balkanroute offiziell als geschlossen, kilometerlange Zäune sichern die Grenzen. Was bedeutet dies für tausende Flüchtlinge, die aktuell festsitzen?
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Koordination Demenz

In NRW leben ca. 300.000 Menschen mit Demenz, ca. 12.000 davon in Düsseldorf. Trotz dieser hohen Zahl ist das Wissen über diese Erkankung und die Bedürfnisse der Betroffenen noch recht gering. Wenn eine Demenzerkrankung diagnostiziert wird, stehen der Kranke und seine Angehörigen am Anfang eines Weges, dessen weiteren Verlauf sie oftmals nicht einschätzen können. Mögliche Symptome der Krankheit sind nicht bekannt, und die Grenzen der eigenen Belastbarkeit werden häufig nicht wahrgenommen.

 

Um Sie und Ihre Familie zu unterstützen, bieten wir Ihnen Beratung, Vorträge und Seminare an. Darüber finden Sie bei uns Angebote zur Betreuung und Entlastungund Veranstaltungen zur Erholung und für die Freizeit.

 

Wir erleben sehr oft, wie wichtig der Austausch und das Gespräch für Angehörige ist, so dass wir hierzu ebenfalls Angebote machen können. In diesen facettenreichen Hilfestellungen werden wir stark von Menschen unterstützt, die ihr ehrenamtliches Engagement zur Verfügung stellen. Diese freiwillig Engagierten werden in unterschiedlichen Schulungen ausgebildet und haben die Möglichkeit, weitere Fortbildungsangebote zu nutzen.

Kontakt und Sprechzeiten

Koordination Demenz, Sinnesbehinderung und Seniorenreisen

Leopoldstr. 30

40211 Düsseldorf

 

Unsere Sprechzeiten
Montag bis Donnerstag: 8.00 bis 15.30 Uhr
Freitag: 8.00 bis 13.00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Konkel

Telefon: (0211) 1602  - 17 52

Fax: (0211) 1602 - 17 03

E-Mail: Andrea.Konkel@caritas-duesseldorf.de

 

So finden Sie uns!