Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Ergebnisse der Testung auf Covid-19 im Caritas-Altenzentrum St. Martin. Eine Bewohnerin und eine Pflegekraft positiv auf COVID-19 getestet, beide zeigen keine Symptome
11.05.2020 - Düsseldorf. Die präventiv vom Caritasverband Düsseldorf und dem Gesundheitsamt Düsseldorf durchgeführte Testung der Mitarbeitenden und der Bewohnerinnen und Bewohner des Caritas-Altenzentrums St. Martin in Unterbilk auf COVID-19 ergab ein positives Ergebnis bei einer Bewohnerin und ein positives Ergebnis bei einer Pflegekraft. Beide zeigen keinerlei Symptome, der Gesundheitszustand beider Personen ist stabil.
Caritas-Altenzentrum St. Josef ist räumlich gut gerüstet für Besuche ab Muttertag. „Gut versorgt in Düsseldorf“-Team stattet Altenzentrum mit sicherem Besucherzimmer aus
08.05.2020 - Ab dem kommenden Sonntag ist es endlich wieder soweit: Bewohnerinnen und Bewohner der Altenzentren in NRW dürfen, unter Auflagen, wieder Besuch von ihren Angehörigen erhalten. Besuche im Innenbereich dürfen nur in separaten Räumen stattfinden und notwendige Hygienestandards und erforderliche Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Bewohner müssen erfüllt sein.
Ehrenamtliche Näher*innen gesucht
07.05.2020 - Um Risikopatient*innen in Düsseldorf zu unterstützen und eine Notreserve für die Caritas-Altenzentren vorhalten zu können, näht der Caritasverband textile Mund-Nasen-Masken.
Coronavirus: Stadt und Caritas Düsseldorf schaffen Not-Kapazitäten, um Pflegebedürftige vorübergehend stationär zu versorgen
29.04.2020 - Das Amt für Soziales und der Caritasverband Düsseldorf e. V. haben übergangsweise aufgrund der besonderen Situation durch das Corona-Virus zusätzliche stationäre Pflegekapazitäten in einer ehemaligen Pflegeeinrichtung geschaffen
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Musikalische Lesung von PURPLE SCHULZ am Donnerstag, dem 21. September in der Düsseldorfer-Altstadt - Benefizveranstaltung für Caritas-Angebote für Menschen mit Demenz

Purple Schulz hat sein stürmisches Leben zwischen zwei Buchdeckel gepackt. „Sehnsucht bleibt“ heißt die Autobiografie, die der Sänger als musikalische Lesung vorstellt. Purple Schulz liest, erzählt, singt, spielt und nimmt Sie mit auf eine literarische Reise durch die Sehnsüchte des Lebens. „Sehnsucht bleibt“ ist eine ganz persönliche Reise durch vier Jahrzehnte künstlerischen Schaffens und durch ein halbes Leben deutsch-deutscher Geschichte.

 

Der Kölner Songschreiber (Sehnsucht, Verliebte Jungs u.v.a.) beschreibt in seinem Buchdebüt auf unterhaltsame, aber auch anrührende Weise seine Suche nach Wärme, Harmonie, Nähe und Solidarität und erzählt erstmals die teilweise erstaunlichen Geschichten hinter den Songs. Dabei gelingt ihm das Kunststück, seine Leser zu animieren, den Blick auf ihre eigenen Sehnsüchte zu richten.

 

In den eigens für seine musikalische Lesung zusammengestellten Songs taucht sie immer wieder auf: die Sehnsucht, dieses schwer zu beschreibende Gefühl, das uns stets in Richtung Zukunft zieht und Motor bedeutsamer Entscheidungen sein kann. Sie wird besungen als bitter-süßer Schmerz, und sie wird gefürchtet als schlafender Hund, den man besser nicht weckt. Denn ist sie einmal erwacht, verfolgt sie uns mitunter bis ans Ende unseres Lebens.

 

Freuen Sie sich auf einen intimen Abend mit Purple Schulz, der Sie mit seiner unverwechselbaren Stimme und seinem einfühlsamen Klavierspiel auf eine Zeitreise voller Überraschungen mitnehmen wird.


Donnerstag, dem 21. September 2017
17.00 Uhr - Einlass ab 16.30 Uhr
Lambertussaal
Stiftsplatz 3, 40213 Düsseldorf

Karten kosten EUR 18,00
(EUR 3,00 für Projekte für Menschen mit Demenz)

 

Vorverkauf an folgenden Caritas-Standorten in Düsseldorf-City:

Caritasverband Düsseldorf e.V., Soziales Zentrum, Leopoldstr. 30, 40211 Düsseldorf und

Caritas Kaufhaus Wertvoll, Völklinger Str. 24, 40221 Düsseldorf   

Zum Veranstaltungsort