Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Caritas-Wandergruppe für Menschen mit Demenz sagt Müll den Kampf an.Gemeinsam wird in der freien Natur aufgeräumt.
07.08.2019 - „Wir wandern jetzt! Naja, wandern ist vielleicht etwas übertrieben, wir sind ja nicht in den Bergen….“, betont ein Mitglied der Caritas-Wandergruppe für Menschen mit Demenz
Ärmel hoch und rein ins Pflegepraktikum. Andreas Ehlert (Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf), Dr. Antonius Hamers (Leiter des Katholischen Büros NRW) und Henric Peeters (Caritasdirektor) zeigen im Rahmen eines Praktikums viel Offenheit, Engagement und Empathie im Düsseldorfer Altenzentrum St. Hubertusstift
06.08.2019 - Bilk. Eine Handmassage für eine Bewohnerin des Caritas-Altenzentrums St. Hubertusstift oder das Vorbereiten des Abendessen gehört nicht in den typischen Berufsalltag der neuen Praktikanten – umso erstaunlicher, dass sie dennoch schnell einen Zugang zu den älteren Bewohnern und zu den neuen Kollegen im Altenzentrum erhalten.
Barrierefrei im Straßenverkehr – Problemerfassung und Lösungsansätze. Netzwerk Flingern/Düsseltal lädt zur Gesprächsrunde ein
23.07.2019 - Am Montag, dem 29. Juli von 10 bis 12 Uhr lädt das Netzwerk Flingern/Düsseltal Interessierte, Menschen mit Mobilitätseinschränkung und Fachleute zu einer Gesprächsrunde mit Hauptkommissar Joachim Tabath (Verkehrsunfallprävention/Opferschutz und Seniorenberatung) zum Thema „Barrierefrei im Straßenverkehr – Problemerfassung und Lösungsansätze“ ein.
15 Jahre Demenznetz Düsseldorf
17.07.2019 - Seit 15 Jahren gibt es in der Landeshauptstadt Düsseldorf das Demenznetz Düsseldorf. Ziel war und ist es, die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen in der zu verbessern
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas-Hospiz Garath

Das Caritas-Hospiz in Düsseldorf-Garath greift eine christlich-humanitäre Tradition auf, die seit dem Mittelalter Bestand hat. Damals boten Hospize Pilgern, Armen und Kranken eine Herberge und waren oft letzte Station vor dem Übergang in ein neues Leben. Auch unser Hospiz ist eine Herberge, in der die Gäste auf ihrer letzten Wegstrecke begleitet werden, damit sie in Würde und Frieden bis zu ihrem Tod leben können. Zu dem Haus, das elf Gästen Platz bietet, gehören neben einem Café auch ein kleiner Sinnesgarten und eine Kapelle.

Ihre Spende hilft - werden Sie Mitglied im Hospizverein:
Helfen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft im Caritas Hospiz Düsseldorf e.V. oder durch Ihre Spende auf das folgende Konto: IBAN DE40 3005 0110 00 43 0018 25; BIC: DUSSDEDDXXX (Stadtsparkasse Düsseldorf). Herzlichen Dank. 

 

Broschüre zu Sterbebegleitung und Sterbehilfe

Die aktuelle öffentliche Diskussion um die aktive Sterbehilfe in Form von begleitetem Suizid oder Tötung auf Verlangen verunsichert mit ihrem Für und Wider viele Menschen, besonders auch Christen. Die Deutsche Bischofskonferenz bietet hier viele Anregungen sowie Hinweise auf Materialien, um sich mit dieser Thematik aus christlicher Sicht auseinanderzusetzen.  Das Erzbistum Köln hat ebenfalls eine Broschüre zur Sterbebegleitung und Sterbehilfe verfasst, die einen sehr hilfreichen Beitrag dazu leistet, Begriffe und rechtliche Zusammenhänge zu klären, Argumente zu verstehen und einzuordnen. Die Veröffentlichung „Entscheidungen am Ende des Lebens – Argumentationshilfe zur Sterbebegleitung und Sterbehilfe“ ist hier online verfügbar. Die Bestelladresse für Broschüren finden Sie bitte unter unseren Kontakdaten.

 

Unter den folgenden Links finden Sie weitere Informationen zur Hospizarbeit in Düsseldorf: 

Hospizbewegung Düsseldorf-Süd

Hospizforum Düsseldorf

Besuchen Sie die neue Website des Caritas Hospiz Garath

Seit kurzer Zeit haben wir eine neue Website des Caritas Hospiz Garath fertiggestellt. Hier finden Sie viele weitere detaillierte Informationen zur Einrichtung, zu den Mitarbeitenden, zu unseren Angeboten und beantworten Ihnen die relevantesten Fragen. Hier geht es zur Website oder unter www.caritas-hospiz.de

 

Kontakt und Sprechzeiten

Caritas Hospiz Garath

René-Schickele-Str. 8

40595 Düsseldorf

Telefon: (0211) 1602 – 29 90

E-Mail: Hospiz@caritas-duesseldorf.de

 

Unsere Sprechzeiten
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Besuche zum Kennenlernen des Hauses und Beratungsgespräche für Interessierte bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. 

 

Rufen Sie uns gern an!

Hospizleitung

Franz-Josef Conrads
Telefon: (0211) 1602 – 29 90
Fax: (0211) 1602 – 2 99 60
E-Mail: Franz-Josef.Conrads@caritas-duesseldorf.de

 

Die Einrichtungsdienstleitung ist Beauftrager für Medizinproduktesicherheit (gemäß MPBetreibV) und unter den o.a. Kontaktdaten erreichbar. 

 

 

Pflegedienstleitung

Harald Wild
Telefon: (0211) 1602 – 29 90
Fax: (0211) 1602 – 2 99 60

E-Mail: Harald.Wild@caritas-duesseldorf.de

Sozialdienst

Dirk Hackstein
Telefon: (0211) 1602 - 29 90
Fax: (0211) 1602 - 2 99 60
E-Mail: Dirk.Hackstein@caritas-duesseldorf.de

So finden Sie uns!