Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Eintopf-Küche im Caritas zentrum plus Mörsenbroich „Essen to go“ einmal wöchentlich für Senioren bestellbar
22.01.2021 - Mörsenbroich. Ab dem 3. Februar 2021 kann, nach telefonischer Voranmeldung, jeweils am ersten und dritten Mittwoch im Monat mittags ein Eintopfmenü plus Dessert im Caritas zentrum plus Mörsenbroich (Eugen-Richter-Str.10) für 3,50 von Senioren bestellt und abgeholt werden.
Impfung gegen Covid-19 .Alle Altenzentren des Caritasverband Düsseldorf sind durchgeimpft, Anfang Februar ist auch die Zweitimpfung abgeschlossen
19.01.2021 - Düsseldorf. Bereits am Donnerstag, dem 31. Dezember 2020 wurden die ersten Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeitenden in den Caritas-Hausgemeinschaften St. Benediktus in Düsseldorf-Lörick gegen Covid-19 geimpft.
Spendenübergabe im Caritas Kaufhaus Wertvoll .Caritas übergibt 15 gespendete und technisch überholte Laptops an die Jugendberufshilfe
15.01.2021 - Wersten. Der Caritasverband Düsseldorf e.V. übergab im Rahmen der „Arbeitsgelegenheit Digital“ am Mittwoch, dem 13. Januar 2021 insgesamt 15 Laptops an die Jugendberufshilfe Düsseldorf. Melanie Spengler, Mitglied der Geschäftsleitung der Jugendberufshilfe Düsseldorf, freut sich sehr über die digitalen Endgeräte und nahm die Spende für die Jugendlichen entgegen.
Spende von 12.600 FFP2-Masken aus Düsseldorf an Weihnachten im Flüchtlingslager „Moria 2“ auf Lesbos angekommen. Caritas dankt allen Unterstützern, die dies möglich gemacht haben
04.01.2021 - Am Heiligen Abend kamen die 12.600 FFP2-Masken, die der Caritasverband Düsseldorf Anfang Dezember per Spedition auf die Reise nach Griechenland geschickt hatte, endlich im Flüchtlingslager auf Lesbos an.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Kurzzeitpflege in unseren Caritas-Altenzentren

Gibt es bei Ihnen und Ihrer Familie Zeiten, in denen Ihre pflegenden Angehörigen Entspannung und Urlaub benötigen? Wünschen Sie nach einem Krankenhausaufenthalt eine intensive Nachsorge? Oder möchten Sie vielleicht in eines unserer Caritas-Altenzentren einziehen, vor einer Entscheidung aber erst einmal Probewohnen? Der Caritasverband Düsseldorf e.V. bietet in allen Altenzentren selbstverständlich auch Kurzzeit- und/oder Verhinderungspflege an.

 

Welche Leistungen bieten wir?

  • Aktivierende Pflege und Betreuung,
  • Teilnahme an Beschäftigungsangeboten und Veranstaltungen,
  • komplette Verpflegung (Mahlzeiten und Getränke),
  • Wohnen im Einzel- bzw. Doppelzimmer sowie
  • ärztliche Versorgung während des Aufenthalts.

 

Kosten und Finanzierung
Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Kurzzeitpflege ist die Einstufung des pflegebedürftigen Menschen in eine Pflegestufe. In diesen Fällen können die pflegebedingten Aufwendungen bis zu einer Höhe von 1.612 Euro für längstens vier Wochen pro Kalenderjahr von der Pflegekasse übernommen werden.

 

Information und Beratung
Für weitergehende Informationen zur Kurzzeit- und / oder Verhinderungspflege in den Caritas Altenzentren steht Ihnen und Ihren Angehörigen unsere zentrale Einzugsberatung gern zur Verfügung!

Kontakt und Ansprechpartner

Caritas-Pflegeberatung

Hubertusstr. 5

40219 Düsseldorf

 

Ihre Ansprechpartner:
Sabine Dettmer
Telefon: (0211) 1602 – 13 51
Fax: (0211) 1602 – 11 40
E-Mail: Sabine.Dettmer@caritas-duesseldorf.de


Monika Preuschoff
Telefon: (0211) 1602 – 13 50
Fax: (0211) 1602 – 11 40
E-Mail: Monika.Preuschoff@caritas-duesseldorf.de

 

So finden Sie uns!