Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Warnung: Deutschlandweite Betrüger-Anrufe bei Senioren .Anrufer geben sich als Caritas Düsseldorf aus .
17.01.2020 - Düsseldorf. Aktuell kommt es vermehrt zu Betrüger-Anrufen bei Haushalten ganz Deutschland. Die Anrufer geben sich dabei als Mitarbeitende der Caritas Düsseldorf aus und möchten einen kostenintensiven Hausnotruf an Seniorinnen und Senioren vertreiben.
Bürgerbegehren " Wohnen bleiben im Viertel " startet . Breites Bündnis will Unterschriften zum Schutz von Mieter*innen sammeln
14.01.2020 - Am Mittwoch den 15.01.2020 um 11:00 Uhr stellt ein breites Bündnis ein neues Bürgerbegehren unter dem Titel „Wohnen bleiben im Viertel“ im DGB-Haus auf der Friedrich-Ebertstraße 34 vor.
liga wohlfahrt düsseldorf. Sprecherwechsel in der liga der Freien Wohlfahrtspflege in Düsseldorf und Schwerpunkte der sozialpolitischen Initiativen 2020
07.01.2020 - Düsseldorf. Mit Beginn des Jahres übernimmt Henric Peeters vom Caritasverband Düsseldorf die Sprecherfunktion in der liga der Freien Wohlfahrtspflege der Landeshauptstadt Düsseldorf. Damit löst er turnusgemäß Marion Warden von der Arbeiterwohlfahrt ab.
Altenpflegeazubis übernehmen zwei Wochen eigenen Wohnbereich. Caritas-Altenzentrum Herz-Jesu fördert praktische Lerneinheiten während der Ausbildung unter Real-Life-Bedingungen
02.01.2020 - Flingern. Pflegeplanung und Dokumentation, Bestellung von Materialien, tägliche Pflegeroutine, Medikamentengabe und die Organisation von Arztbesuchen oder Physiotherapie: diese und viele andere Aufgaben werden 17 Pflegeazubis des Caritas-Altenzentrums Herz-Jesu im Wohnbereich St. Thomas vom 6. bis zum 19. Januar vollkommenen selbstständig organisieren.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Netzwerke

Die Netzwerke sind wichtiger Bestandteil der zentren plus. An allen Standorten der Caritas zentren plus, in Flingern, Hassels, Oberbilk, Stockum, Unterrrath und zusätzlich in Bilk befindet sich auch die Anlaufstelle des Netzwerkes für den jeweiligen Stadtteil.

 

Die Netzwerke richten sich an alle Menschen, die im Ruhestand sind oder sich darauf vorbereiten möchten und ihre Kompetenzen und Fähigkeiten, ihre Wünsche und Vorstellungen einbringen möchten, um etwas für sich und andere zu tun. Im Mittelpunkt steht dabei das gemeinsame Handeln um miteinander etwas zu bewegen, sei es in der Gruppe, in der Nachbarschaft oder im gesamten Stadtteil. Jede/jeder aktive Netzwerker/-in bestimmt selbst, die Art und den zeitlichen Umfang des Engagements. Ganz gleich ob Sie sich nur für eine kurze Zeit oder langfristig engagieren wollen. Ob Sie bei einer Malgruppe oder einem Literaturkreis dabei sein möchten, eine Veranstaltung organisieren oder an einer Computergruppe teilnehmen möchten, Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. 

 

In diesen Bereichen können Sie sich engagieren:

  • Kultur und Kreativität,
  • Gesundheit und Sport,
  • Freizeit und Reisen,
  • Neue Medien und Internet,
  • Unterstützung und Begleitung,
  • Nachbarschaftshilfe,
  • Büro und Organisation sowie
  • handwerkliche Dienste.

Oder haben Sie eine andere Idee?

Netzwerkarbeit lebt durch Ihre Vielfalt.

Kontakt und Sprechzeiten

Unsere Sprechzeiten:

Dienstag und Mittwoch von 8.30 bis 17.30 Uhr


Ihre Ansprechpartner

Georg Peters
Telefon: (0211) 1602 – 17 51
Fax: (0211) 1602 – 17 03
E-Mail: Georg.Peters@caritas-duesseldorf.de

Caritas Zentrum Plus

Leopoldstr. 30

40211 Düsseldorf

Caritas Netzwerke Düsseldorf

Leopoldstr. 30

40211 Düsseldorf

So finden Sie uns!