Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Symbol für die Rückkehr zur Normalität.„Es ist die Kunst zu impfen“ – Ruhrgebietskonferenz-Pflege und Streetartkünstler Thomas Baumgärtel verleihen die Impfbanane an den Caritasverband Düsseldorf
26.04.2021 - Düsseldorf. Gemeinsam mit dem Streetartkünstler Thomas Baumgärtel setzen die Arbeitgeber aus der Altenpflege ein Zeichen für die Rückkehr zur Normalität in der Corona-Krise.
Foto-Ausstellung "Knöpfe im Ohr " caritas zentrum plus Mörsenbroich zeigt unterschiedlichste Fotos im Schaufenster
23.04.2021 - Ab Mittwoch, dem 28. April 2021, lädt das caritas zentrum plus Mörsenbroich zur Foto-Ausstellung „Knöpfe im Ohr“ im Schaufenster des zentrum plus Mörsenbroich ein.
Corona-Infizierte im Caritas-Altenzentrum Herz Jesu .
21.04.2021 - Bewohner und Pflegekräfte positiv auf COVID-19 getestet, alle haben nur leichte Symptome Die Caritas-Altenzentren führen in regelmäßigen Abständen Schnelltests bei den Bewohnern, Mitarbeitenden und Besuchern durch.
Caritas eröffnet neue Tagespflege ab Mai in Rath. Noch einige freie Plätze verfügbar
19.04.2021 - Rath. Ab 2. Mai wird der Caritasverband Düsseldorf 16 Tagespflegeplätze im neu errichteten Pflegezentrum St. Elisabeth in den Neuenhofgärten in Rath anbieten. Seniorinnen und Senioren, die im Alltag pflegerische Betreuung benötigen, aber noch zu Hause wohnen, kann das Angebot der Tagespflege eine sehr sinnvolle Unterstützung bieten
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Unsere TAGESPFLEGE im Caritas-Altenzentrum St. Hildegard in Garath

Wenn Sie sich im Alter durch Krankheit oder Pflegebedürftigkeit plötzlich auf fremde Hilfe angewiesen sehen, trennen Sie sich sicher nicht gerne von Ihrer lieb gewordenen Umgebung. Das eigene Zuhause gibt Orientierung und bietet ein hohes Maß an Lebensqualität. Ihre Angehörigen und Freunde sind aber oft z. B. aus zeitlichen Gründen nicht in der Lage, die erforderliche Pflege und Betreuung rund um die Uhr zu leisten. Hier kann die Tagespflege eine Lösung sein. Den Tag verbringen Sie mit anderen Tagesgästen bei uns. Sie haben die Möglichkeit, das Angebot der Tagepflege Ihren Bedürfnissen entsprechend zu nutzen.

 

Gute Gründe für die Tagespflege:

  • –Zu Hause leben so lange wie möglich
  • Unterstützung und Entlastung der (berufstätigen) Angehörigen
  • Einsamkeit durchbrechen und Gemeinschaft erleben
  • Strukturierung des Tagesablaufs und Möglichkeit zur aktiven und kreativen Mitgestaltung
  • Selbständigkeit erhalten und fördern

 

UND WER ÜBERNIMMT DIE KOSTEN?
Auch hierbei gibt es Unterstützung durch die Pflegekassen. Die Höhe der Summe ist abhängig von dem Pflegegrad. Mit der Reform der Pflegeversicherung wurden die Leistungen der Kassen deutlich angehoben.

 

DIE TAGESPFLEGE IST EIN MOSAIKSTEIN INNERHALB UNSERER ANGEBOTE:
Wir bieten Ihnen darüber hinaus auch Kurzzeitpflege und vollstationäre Pflege an.

 

UNSERE BETREUUNGSANGEBOTE:

  • –Gestaltung des Tagesablaufs (z. B. durch gemeinsames zubereiten kleiner Speisen, gemeinsames Werken, Zeitung lesen, Gesellschaftsspiele)
  • Angebote in Gruppen (z. B. Gespräche, Bewegungsübungen, Spaziergänge, Gedächtnistraining, Musikangebote) und Ausflüge
  • Berücksichtigung von individuellen Ruhezeiten


Gern vermitteln wir auch Krankengymnastik, Ergotherapie, Friseur und Fußpflege in unserem Haus und organisieren externe Fahrdienste für Sie.

Kontakt und Sprechzeiten

Caritas-Altenzentrum St. Hildegard
Ricarda-Huch-Straße 3
40595 Düsseldorf
Telefon: 0211 302372-0
Telefax: 0211 302372-140
caz.st.hildegard@caritas-duesseldorf.de

 

Unsere Sprechzeiten
Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr

 

Rufen Sie uns gern an!

 

 

Unsere aktuelle Preisliste Tagespflege

Leitung Tagespflege im Caritas-Altenzentrum St. Hildegard

Yvonne Kasper

Yvonne Kasper
Telefon: (0211) 1602 – 3023720
E-Mail: Yvonne.Kasper@caritas-duesseldorf.de

Tagespflege im CAZ St. Hildegard