Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

HaLT-Aktionstag in Garath am 20. Juni. Ein Tag zur Sensibilisierung von Jugendlichen zum Thema Alkohol und für einen angemessenem Umgang
19.06.2018 - In Deutschland trinken zehn Prozent der 12- bis 17-jährigen Jugendlichen regelmäßig Alkohol (vgl. BZgA, 2017). Viele Jugendliche überschreiten dabei ihre Grenzen beim Alkoholkonsum. Sie wissen immer noch sehr wenig über die Wirkungsweisen und Gefahren von Alkohol.
Caritas feiert großes Sommer- und Nachbarschaftsfest in der Flüchtlingsunterkunft „Völklinger Straße“
19.06.2018 - Bilk. In der Flüchtlingsunterkunft an der Völklinger Straße 120 leben seit dem vergangenen Jahr 286 geflüchteten Menschen aus 26 Nationen friedlich miteinander.
Neue Nachbarn herzlich willkommen: gemeinsam kochen, gemeinsam feiern. Food-Truck des Erzbistums Köln zu Gast beim Pfarrfest St. Katharina in Gerresheim
19.06.2018 - Neue Nachbarn aus der ganzen Welt leben in Gerresheim. Der Caritasverband Düsseldorf und die Pfarrgemeinde St. Katharina laden Nachbarn und Freunde am Sonntag, dem 24. Juni von 12 bis 17 Uhr zu einem gemeinsamen Fest ein
Auf den Flügeln des Gesangs. Benefiz-Konzert zugunsten des Caritas-Hospiz Garath
18.06.2018 - Der Caritasverband Düsseldorf lädt am Freitag, den 22. Juni um 19.30 Uhr sehr herzlich zum Benefiz-Konzert für das Caritas Hospiz in die St. Matthäus Kirche (Rene-Schickele-Str. 6, Düsseldorf-Garath) ein.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas zentren plus

Ältere Menschen wollen ihr Leben möglichst lange selbstbestimmt in der eigenen Wohnung führen. Die zentren plus helfen ihnen dabei. Wohnortnah in den Stadtteilen sind sie Anlaufpunkt und Beratungsstelle für Menschen ab etwa 55 Jahren bis ins hochbetagte Alter. Sie geben Menschen nach der Berufs- oder Familienzeit Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen, Hilfe auf Gegenseitigkeit zu leisten, sich weiter zu bilden und die freie Zeit unterhaltsam und sinnvoll zu gestalten.

 

Über diese Netzwerkgedanken hinaus finden ältere Menschen in zentren plus individuelle Beratung zu allen Fragen rund um das Leben im Alter. Das können Behördenangelegenheiten sein, es werden aber auch Dienstleistungen vermittelt wie Hol- und Bringdienste, Essen auf Rädern, Haushalts- und Pflegedienste oder Hilfen für die Angehörigen von demenzkranken Senioren.

 

Der Caritasverband Düsseldorf e.V. führt im Düsseldorfer Stadtgebiet acht zentren plus:

 

zentrum plus Bilk

zentrum plus Flingern/Düsseltal

zentrum plus Hassels

zentrum plus Mörsenbroich

zentrum plus Oberbilk

zentrum plus Stockum

zentrum plus Unterrath

zentrum plus Wersten

 

Die zentren plus werden gefördert durch die Landeshauptstadt Düsseldorf.

Kontakt

Caritas Zentren plus

Leopoldstr. 30

40211 Düsseldorf

   

 

Ihr Ansprechpartner rund um die Caritas zentren plus

Georg Peters
Telefon: (0211) 1602 - 17 51
Fax: (0211) 1602 – 17 03
E-Mail: Georg.Peters@caritas-duesseldorf.de

So finden Sie uns!