Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Schöpfung bewahren, ÖPNV fahren. Wohlfahrt und Rheinbahn kooperieren.
19.12.2018 - Düsseldorf. Unter der Devise „Schöpfung bewahren, ÖPNV fahren“ haben die Katholischen Wohlfahrtsorganisationen in Düsseldorf mit der Rheinbahn einen Rahmenvertrag über die Nutzung eines FirmenTickets für die Mitarbeiter der Caritas und ihrer Fachverbände abgeschlossen.
Caritas stellt Pläne zum Neubau des Altenzentrums St. Anna-Stift in der Altstadt vor.Geplanter Baubeginn im Frühjahr 2020
17.12.2018 - Altstadt. Fest steht: das Altenzentrum St. Anna-Stift ist seit Jahren eine feste Institution in der Düsseldorfer Altstadt: 99 Bewohnerinnen und Bewohner verleben hier in 51 Einzel- und 24 Doppelzimmern ihren Lebensabend.
Kaum Aussichten bei der Jobsuche: Caritas fordert bessere Chancen für ältere Arbeitslose Generation 55plus droht Langzeitarbeitslosigkeit und Altersarmut. Weiterbildungs- und Förderangebote nötig
11.12.2018 - Erzbistum Köln. Trotz sinkender Arbeitslosenzahlen und Fachkräftemangel: Ältere Arbeitssuchende finden nur schwer einen Job. In NRW sind vier von fünf über 55-jährigen Hartz-IV-Empfängern seit zwei Jahren oder mehr ohne geregelte Arbeit
Ehrenamtlich engagiert für die Gemeinschaft. Caritas-Freiwilligenagentur impuls sucht Helferinnen und Helfer … für die Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne“
08.11.2018 - Oberkassel. Die Caritas-Freiwilligenagentur impuls benötigt freiwillige Helfer, die einmalig am Samstag, dem 17.11.2018 vier Stunden lang die Aktion „Eine Million Sterne“ begleitet.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

zentrum plus Stockum

Die zentren plus bieten Älteren und Junggebliebenen die Möglichkeit, anderen Menschen zu begegnen, gesellig ihre Zeit zu verbringen und gemeinsam aktiv zu werden. Außerdem erhalten Sie in den zentren plus Beratung zu allen Fragen, die das höhere Lebensalter betreffen. Demenzerkrankte Menschen brauchen beides: Professionelle Hilfe und menschliche Zuwendung. Die zentren plus des Caritasverbandes Düsseldorf fördern ehrenamtliches Engagement für Menschen mit Demenz. Eine regelmäßige Fortbildung für Ehrenamtliche zum Senioren- und Demenzbegleiter bereitet Interessierte umfassend darauf vor, altersverwirrte Menschen zu begleiten. Die Fortbildung findet statt in den zentren plus Bilk und Hassels.

 

Wir möchten Ihnen dabei helfen, Ihr Leben in der eigenen Wohnung möglichst lange selbständig zu führen.

 

Im zentrum plus Stockum finden Senioren unter anderem:

  • verschiedene Gymnastikkurse,
  • regelmäßiges Stadtteilfrühstück,
  • verschiedene PC-Kurse,
  • Englisch-, Skat- und Bridgegruppen,
  • ein Café für Demenzerkrankte,
  • einen ehrenamtlichen Handwerker-Service,
  • einen Besuchs- und Begleitdienst,
  • jahreszeitliche Feste sowie
  • interessante Vorträge zu seniorenrelevanten Themen.

Caritas zentrum plus Stockum

Lönsstr. 5 a

40474 Düsseldorf

E-Mail: zp.stockum@caritas-duesseldorf.de

Unsere Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag von  9.00 bis 17.00 Uhr

Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Udo Glasmacher

Telefon: (0211)  4 57 63 36
Fax: (0211)  4 57 63 32
E-Mail: Udo.Glasmacher@caritas-duesseldorf.de 

So finden Sie uns!