Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Kaum Aussichten bei der Jobsuche: Caritas fordert bessere Chancen für ältere Arbeitslose Generation 55plus droht Langzeitarbeitslosigkeit und Altersarmut. Weiterbildungs- und Förderangebote nötig
11.12.2018 - Erzbistum Köln. Trotz sinkender Arbeitslosenzahlen und Fachkräftemangel: Ältere Arbeitssuchende finden nur schwer einen Job. In NRW sind vier von fünf über 55-jährigen Hartz-IV-Empfängern seit zwei Jahren oder mehr ohne geregelte Arbeit
Ehrenamtlich engagiert für die Gemeinschaft. Caritas-Freiwilligenagentur impuls sucht Helferinnen und Helfer … für die Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne“
08.11.2018 - Oberkassel. Die Caritas-Freiwilligenagentur impuls benötigt freiwillige Helfer, die einmalig am Samstag, dem 17.11.2018 vier Stunden lang die Aktion „Eine Million Sterne“ begleitet.
Kostenfreier Workshop für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe. Noch Plätze frei!
08.11.2018 - Am Donnerstag, 15. November 2018 von 18 bis 21 Uhr findet im Sozialen Zentrum des Caritasverbandes Düsseldorf e.V. (Leopoldstraße 30 | Düsseldorf-Innenstadt) ein kostenfreier Workshop „Wenn geflüchtete Menschen gehen (müssen)“ statt
MENSCH.DEMENZ.KIRCHE. Ausstellungs- und Vortragsreihe gibt Menschen mit Demenz ein Gesicht
31.10.2018 - Die Wanderausstellung „MENSCH. DEMENZ.KIRCHE.“ des Erzbistums Köln kommt nach Düsseldorf. Gezeigt werden Aufnahmen des Fotografen Michael Uhlmann und ausgewählte Impulstexte, die einladen, sich dem Thema Demenz spirituell zu nähern.Die Wanderausstellung „MENSCH. DEMENZ.KIRCHE.“ des Erzbistums Köln kommt nach Düsseldorf. Gezeigt werden Aufnahmen des Fotografen Michael Uhlmann und ausgewählte Impulstexte, die einladen, sich dem Thema Demenz spirituell zu nähern.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Referat Pflege

Das Referat Pflege bildet einen Grundpfeiler in den klassischen Aufgabengebieten des Caritasverbandes Düsseldorf e.V. Insgesamt ver- und umsorgen unsere rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter knapp 800 Bewohnerinnen und Bewohner in unseren stationären Einrichtungen der Altenpflege. Etwa 250 Kundinnen und Kunden werden von den Caritas Häuslichen Diensten (CHD) fachgerecht und menschlich zu Hause gepflegt und im Alltag unterstützt.

 

Wir verstehen unsere Angebote in der Pflege kranker, alter oder behinderter Menschen jedes Alters als Auftrag, daher bleibt der Slogan „Rundum gut versorgt“, der für alle Bereiche des Referates Pflege gleichermaßen gilt, beim Caritasverband Düsseldorf e.V. nicht bloß leeres Schlagwort, sondern wird wörtlich verstanden und umgesetzt. Die Hilfs-, Unterstützungs- und Pflegeangebote sind so vielfältig wie die Bedürfnisse der Menschen, die unsere Angebote in Anspruch nehmen. So sorgen die engagierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Caritas Häuslichen Dienste unter dem Motto „ambulant vor stationär“ für kompetente und passgenaue Pflege und Unterstützung im Alltag in den vertrauten vier Wänden. 

 

Besondere Angebote für demenziell Erkrankte und ihre (pflegenden) Angehörigen bieten die Caritas-Betreuungskreise, das Café Lilli Marleen und das Café Spurensuche. In insgesamt sieben klassischen stationären Altenpflegezentren im Stadtgebiet von Düsseldorf, den Caritas Hausgemeinschaften St. Benediktus für demenziell Erkrankte in Düsseldorf-Lörick und dem Caritas Hospiz in Garath werden Bewohnerinnen und Bewohner und Gäste liebevoll und zeitgemäß um- und versorgt.

 

Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten rund um das Thema Pflege haben: Sprechen Sie uns an – wir helfen Ihnen und Ihren Angehörigen gern weiter! Viele Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie auch auf dieser Internetseite, insbesondere in den Bereichen Pflege und Senioren.

Ihre Kontakt

Caritasverband Düsseldorf e.V.

Referat Pflege
Hubertusstraße 5
40219 Düsseldorf


Telefon: (0211) 1602 - 13 01
Fax: (0211) 1602 - 13 03   

Sekretariat

Ulrike Edler

Sekretariat

Telefon: (0211) 1602 - 1301
Fax:  (0211) 1602 - 1303
E-Mail: Ulrike.Edler@caritas-duesseldorf.de

Referatsleitung

Rainer Schlaghecken
Telefon: (0211) 1602 - 13 00
Fax:  (0211) 1602 - 13 03
E-Mail: Rainer.Schlaghecken@caritas-duesseldorf.de

 

Fachbereichsleitung Stationäre Pflege

Jörg Kador
Telefon: (0211) 1602 - 13 40
Fax: (0211) 1602 - 13 03
E-Mail: Joerg.Kador@caritas-duesseldorf.de 

Fachbereichsleitung Komplementäre Pflege

Patrick Schmidt

Telefon: (0211) 1602 - 13 26
Fax: (0211) 1602 - 13 03
E-Mail: Patrick.Schmidt@caritas-duesseldorf.de

Pflegebeauftragte

Susanne Heuer

Telefon: (0211) 1602 - 13 08

Telefax: (0211) 1602 - 13 03

E-Mail: Susanne.Heuer@caritas-duesseldorf.de

Berufsbildungsbeauftragte

Petra Ricken

Telefon: (0211) 1602 - 13 07
Fax: (0211) 1602 - 13 03
E-Mail: Petra.Ricken@caritas-duesseldorf.de

 

Berufsbildungsbeauftragte

Monika Heßling-Hohl

Telefon: (0211) 1602 - 13 10

Telefax: (0211) 1602 - 13 03

E-Mail: Monika.Hessling-Hohl@caritas-duesseldorf.de

Qualitätsbeauftrage Pflege

Franziska Mayr

Telefon: (0211) 1602 - 13 24
Fax: (0211) 1602 - 13 03
E-Mail:  Franziska.Mayr@caritas-duesseldorf.de

Hier finden Sie uns: