Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Polizei NRW Düsseldorf spendet 10.000 Mund-Nasenschutzmasken. Liga der Wohlfahrtsverbände Düsseldorf bekommt endlich Nachschub
09.04.2020 - Unterbilk. Die Polizei NRW hat heute 10.000 Mund-Nasenschutzmasken an die Liga der Wohlfahrtsverbände gespendet. Das Coronavirus stellt insbesondere Pflegeheimbetreiber vor eine neue Herausforderung. Senioren müssen dabei bestmöglich geschützt und mithilfe von Schutzmasken gepflegt werden.
Unter Coronastress ist ein Anstieg von Gewalt in Familien zu erwarten. Die Caritas Erziehungs- und Familienberatungsstellen sind weiterhin für Hilfesuchende erreichbar
09.04.2020 - Düsseldorf. Das Coronavirus verändert derzeit das Zusammenleben vieler Familien: Kinder sind den ganzen Tag zuhause, Freizeitangebote finden nicht mehr statt und Freunde dürfen auch nicht zu Besuch kommen. In dieser Zeit kann es besonders leicht zu Stress und Gewalt in der Familie und speziell gegen Kinder kommen.
Wir sind auch Ostern erreichbar! Caritas zentren plus und die Demenzberatung über die Feiertage telefonisch vor Ort
09.04.2020 - Aufgrund der Einschränkungen durch das Coronavirus und das Kontaktverbot sind viele Menschen aktuell besonderen Herausforderungen ausgesetzt. Es entstehen neue Fragen, Menschen benötigen Unterstützung oder einfach einen Austausch. Wer über die Feiertage also Beratung, Begleitung oder Unterstützung, zum Beispiel beim Einkauf, benötigt oder jemanden kennt, der zur Risikogruppe gehört, der kann sich bei unseren Caritas zentren plus melden. Wir helfen schnell und unbürokratisch.
Caritas Erziehungs- und Familienberatung hilft bei Fragen zu Erziehungsthemen, Stress und Kinderbeschäftigung
20.03.2020 - Beratungsstellen stehen auch weiterhin per Telefon zur Verfügung.Schulen und Kitas sind geschlossen, Spielplätze dürfen nicht besucht werden und die Landesregierung bittet alle Menschen weitestgehend zuhause zu bleiben. Der Coronavirus kann auch in der Familie zu Stress führen, wenn alle Familienmitglieder den ganzen Tag unter einem Dach sind.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Pressekontakt

Der Caritasverband Düsseldorf e.V. ist präsent: Regelmäßig ist in Presse, Rundfunk, Fernsehen oder im Internet Neues über aktuelle Angebote des Verbandes zu lesen, zu sehen und zu hören. Themen sind beispielsweise neue Projekte des Verbandes, interessante Veranstaltungen oder spannende Geschichten über Mitarbeitende, die sich haupt- oder ehrenamtlich stark machen für Menschen in Düsseldorf. Vor allem aber sind stets diejenigen im Fokus der Berichterstattung, denen der Caritasverband Düsseldorf e.V. Hilfe, Beratung und Unterstützung anbietet.

 

Um die Medien und die Menschen, die sich für die Angebote des Caritasverbandes Düsseldorf e.V. interessieren, umfassend zu informieren, geben wir im Jahr rund 120 Presseinfos, Einladungen zu Presse-Konferenzen oder zu Veranstaltungen heraus. Aber auch bei Presseanfragen, Statements oder Interviewwünschen können Pressevertreter jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen.

Publikation zum Download

Social Media

Bei Presseanfragen

Stephanie Agethen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hubertusstr. 5

40219 Düsseldorf

 

Telefon: (0211) 1602 - 16 02
Fax: (0211) 1602 - 11 10
Mobil: (0151) 52 53 90 68
E-Mail: Stephanie.Agethen@caritas-duesseldorf.de

Monika Anand

Monika Anand

Social Media Managerin

Telefon: (0211) 1602 - 16 04
Telefax: (0211) 1602 - 11 40
Mobil: (0175) 835 62 15
E-Mail: Monika.Anand@caritas-duesseldorf.de

Kontaktformular für Presseanfragen

 

Anrede
Medium*
Name*
Vorname
Telefonnummer*
E-Mail-Adresse*
Ihre Nachricht*
Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

So finden Sie uns!