Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Polizei NRW Düsseldorf spendet 10.000 Mund-Nasenschutzmasken. Liga der Wohlfahrtsverbände Düsseldorf bekommt endlich Nachschub
09.04.2020 - Unterbilk. Die Polizei NRW hat heute 10.000 Mund-Nasenschutzmasken an die Liga der Wohlfahrtsverbände gespendet. Das Coronavirus stellt insbesondere Pflegeheimbetreiber vor eine neue Herausforderung. Senioren müssen dabei bestmöglich geschützt und mithilfe von Schutzmasken gepflegt werden.
Unter Coronastress ist ein Anstieg von Gewalt in Familien zu erwarten. Die Caritas Erziehungs- und Familienberatungsstellen sind weiterhin für Hilfesuchende erreichbar
09.04.2020 - Düsseldorf. Das Coronavirus verändert derzeit das Zusammenleben vieler Familien: Kinder sind den ganzen Tag zuhause, Freizeitangebote finden nicht mehr statt und Freunde dürfen auch nicht zu Besuch kommen. In dieser Zeit kann es besonders leicht zu Stress und Gewalt in der Familie und speziell gegen Kinder kommen.
Wir sind auch Ostern erreichbar! Caritas zentren plus und die Demenzberatung über die Feiertage telefonisch vor Ort
09.04.2020 - Aufgrund der Einschränkungen durch das Coronavirus und das Kontaktverbot sind viele Menschen aktuell besonderen Herausforderungen ausgesetzt. Es entstehen neue Fragen, Menschen benötigen Unterstützung oder einfach einen Austausch. Wer über die Feiertage also Beratung, Begleitung oder Unterstützung, zum Beispiel beim Einkauf, benötigt oder jemanden kennt, der zur Risikogruppe gehört, der kann sich bei unseren Caritas zentren plus melden. Wir helfen schnell und unbürokratisch.
Caritas Erziehungs- und Familienberatung hilft bei Fragen zu Erziehungsthemen, Stress und Kinderbeschäftigung
20.03.2020 - Beratungsstellen stehen auch weiterhin per Telefon zur Verfügung.Schulen und Kitas sind geschlossen, Spielplätze dürfen nicht besucht werden und die Landesregierung bittet alle Menschen weitestgehend zuhause zu bleiben. Der Coronavirus kann auch in der Familie zu Stress führen, wenn alle Familienmitglieder den ganzen Tag unter einem Dach sind.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Ehrenamt und Gemeindecaritas

Ohne Ehrenamt geht es nicht! Unter diesem Motto engagieren sich rund 2.000 freiwillig Aktive in Düsseldorf bei der Caritas im Dienst der Nächstenliebe. Sie machen sich stark in Kirchengemeinden und Vereinen, besuchen Altenzentren, begleiten ältere Menschen oder Kinder, helfen Schülern auf dem Weg ins Arbeitsleben oder kümmern sich um demenzkranke Menschen in ihrer Nachbarschaft oder in der Familie.

 

Dem Ehrenamt sind keine Grenzen gesetzt – aber es ergeben sich häufig Fragen rund um die freiwillige Arbeit: Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren, suchen aber noch eine geeignete Aufgabe dafür? Sie haben ein Ehrenamt zu vergeben und möchten Kontakt zu freiwillig Aktiven? Sie haben Ideen für Ihren Stadtteil? Sie suchen ein Netzwerk? Sie engagieren sich in ihrer Kirchengemeinde und möchten Ihre Erfahrungen weitergeben? Sie sind schon freiwillig aktiv und suchen Fortbildungsangebote? Sie möchten bei einem Ehrenamtsprojekt mitmachen? Ihr seid jung und möchtet ins Ehrenamt starten, wisst aber nicht genau wie?

 

Auf all diese Fragen zum Ehrenamt beim Caritasverband Düsseldorf e.V. finden Sie hier die richtigen Antworten, Informationen und Ansprechpartner. Fragen Sie uns, wir helfen gern.

 

Am Mittwoch, den 11. März 2020, 15:00 – 17:00 Uhr findet wieder die „Talkrunde Ehrenamt“ von MachMit-Die Freiwilligenzentrale der Diakonie Düsseldorf und der Caritas Freiwilligenagentur impuls im Lambertus-Saal statt.

Im Rahmen der Talkrunde lernen die geladenen Gäste drei ausgesuchte Einrichtungen, ihre hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen und die dort möglichen Engagementfelder kennen. In diesem Jahr stellen sich die „Spaziergangspaten“ (Engagement für ältere Menschen), „hallo nachbar!“ (Engagement für einsame Menschen), und der „erste Jungenarbeiter Düsseldorfs“ (Engagement für Jungs) den Fragen der Moderatorinnen Claudia Balkhausen und Maria Peters.

 

 

Caritas Freiwilligenagentur impuls

Die Caritas-Freiwilligenagentur impuls bietet Beratung für Menschen, die an ehrenamtlicher Tätigkeit interessiert sind. Ebenso unterstützt sie Organisationen und Einrichtungen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten. Sie vermittelt Ehrenamtliche und berät und begleitet während einer freiwilligen Tätigkeit. I mehr

AKTION NEUE NACHBARN

Es sind Menschen die aus allen Teilen der Welt, dem Nahen Osten, Osteuropa und Afrika, zu uns kommen. Krieg, Katastrophen, Verfolgung und bittere Armut haben sie zur Flucht gezwungen. Schreckliche Erlebnisse und Schicksale pflastern ihren Weg zu uns. Ihre Flucht war gefährlich und für viele tödlich. Familien wurden auseinandergerissen. Diesen Menschen wollen wir helfen: Mit der Aktion Neue Nachbarn. Sie möchten sich gern ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren? Hier finden Sie unseren Ratgeber für Ehrenamtliche "Willkommen in Düsseldorf" mit Tipps und Informationen. I mehr

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es?

Sie möchten sich gern ehrenamtlich engagieren? Wir haben Ihnen hier einige Möglichkeiten zusammengestellt. Ob Basteln mit Kindern, Hausaufgabenbetreuung, Blumen und Beete pflegen im Nachbarschaftsgarten oder Spazierengehen mit Senioren: es gibt sehr viele Anläße Gutes zu tun.

 

Wir helfen Ihnen dabei und vermitteln Ihnen, genau nach Ihren Wünschen, Projekte und Menschen, die Ihre Hilfe wirklich brauchen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir freuen uns auf Ihre Anfrage. mehr

Engagement für Schulen und Unternehmen (CSR)

Ihr Unternehmen oder Ihre Schule möchte sich sozial engagieren? Sie wissen aber noch nicht genau, wofür? Die Caritas-Freiwilligenagentur impuls berät Sie gern! In einem persönlichen Gespräch informieren wir Sie über Ihre Möglichkeiten und finden mit Ihnen gemeinsam ein Ehrenamt, in dem Ihre Mitarbeitenden oder Ihre Schüler tätig werden können. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin. mehr

 

Ambulanter Hospizdienst

Alte und hochbetagte Menschen verbringen häufig ihre letzte Lebensphase in Pflegeeinrichtungen. Am Ende des Lebens besteht meist der Wunsch, in der vertrauten Umgebung zu bleiben und auch dort zu sterben. Hier setzt die Aufgabe des ambulanten Hospizdienstes ein, diesen Wunsch der Sterbenden durch ehrenamtliche Begleitung zu unterstützen. Dafür beraten, qualifizieren und begleiten wir Menschen, die sich ehrenamtlich als Hospizbegleiter und Hospizbegleiterinnen um Menschen in ihrer letzten Lebensphase kümmern möchten. | mehr

Engagiert im Stadtteil

Das Projekt Rathgeber ist ein Gemeinschaftsprojekt der Katholischen und Evangelischen Kirchengemeinden in Rath, der zentrum plus der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Düsseldorf e.V. und des Caritasverbandes Düsseldorf e.V. und der Fachberatung Gemeindecaritas und wendet sich an Familien und Senioren aus Düsseldorf-Rath, die am Rande des Existenzminimums leben und über wenig Geld verfügen. I mehr

Jugend und Ehrenamt

BALU & DU ist ein ehrenamtliches Programm, das Kinder im Grundschulalter fördert. Die Kinder sollen außerhalb von Schule und Familie in ihrer Freizeit Erfahrungen machen, die ihre Entwicklung fördern. Hierfür übernehmen ehrenamtliche Mentoren, „Balus“, für ein Jahr eine Patenschaft für ein Kind im Grundschulalter. mehr

Jes - Jugend engagiert sich

Das Caritas-Projekt „Jes – Jugend engagiert sich“ lädt Hauptschüler und Hauptschülerinnen sowie Gesamtschüler und Gesamtschülerinnen ein, sich ehrenamtlich im sozialen, kulturellen oder ökologischen Bereich zu engagieren.mehr

Paten bei der Berufswahl

Das Berufswahlprojekt des Caritasverbandes Düsseldorf e.V. begleitet Jugendliche durch geschulte Paten und Patinnen in der Phase Übergang Schule Beruf. Die für benachteiligte Schülerinnen und Schüler immer noch schlechten Chancen auf dem Ausbildungsmarkt führen zu Resignation und Abwendung von der Erwerbstätigkeit und einer eigenverantwortlichen Lebensführung. mehr

Fachberatung Gemeindecaritas

Die Fachberatung Gemeindecaritas bietet ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Hauptamtlichen im pastoralen Dienst Unterstützung an. Sie informiert, koordiniert und organisiert sozial-caritative Arbeit mit einzelnen katholischen Kirchengemeinden, örtlichen Sachausschüssen und Initiativgruppen. mehr

Senioren- und Demenzbegleiter

Der Senioren- und Demenzbegleiter nach dem Dülmener Modell ist eine anerkannte Fortbildung für Ehrenamtliche im Bereich der offenen und stationären Altenarbeit. Die Fortbildung wird jeweils im ersten Halbjahr angeboten und umfasst einen Rahmen von 61 Unterrichts-stunden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildung erhalten nach erfolgreicher Beendigung selbstverständlich ein Zertifikat. mehr

Welche Fortbildungen bietet mir die Caritas?

Das Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche des Caritasverbandes Düsseldorf e.V. richtet sich an alle ehrenamtlich Engagierten und an Ehrenamt interessierte Bürger und Bürgerinnen. Die Fort- und Weiterbildungsangebote erscheinen aktuell zu unterschiedlichen Themenbereichen und Formen des sozialen Engagements auf dieser Seite.mehr

 

Präventionsschulung für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten - am 31. Januar 2020

Unser Ehrenamts-Newsletter

Wir bieten Beratung für Menschen, die an ehrenamtlichen Tätigkeiten interessiert sind. Ebenso unterstützen wir Organisationen und Einrichtungen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten. Die Freiwilligenagentur Impuls vermittelt Ehrenamtliche und berät und begleitet sie während einer freiwilligen Tätigkeit.

Wir informieren Sie in unseren Newslettern regelmäßig über die neue Projekte sowie über die nächsten Schulungen zum Thema Ehrenamt.

 

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an ...

So finden Sie uns!