Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

IT-Dienstleister CGI Deutschland sponsert Kosten für Besucherzelt im Caritas-Altenzentrum St. Hildegard
23.06.2020 - Garath. 22. Juni 2020. Das IT-Unternehmen CGI übernimmt für einen Monat die Kosten für das Besucherzelt im Garten des Caritas-Altenzentrum St. Hildegard. Die CGI Mitarbeitenden Christin Grube, David Hittel und Frank Roscher übergaben Caritasdirektor Henric Peeters symbolisch ein Miniaturzelt.
Caritas-Freiwilligenagentur impuls sucht engagierte Freiwillige …zum Zusammenbauen von Mund-Nase-Schutz
16.06.2020 - Innenstadt. Menschen, die sich gern sinnvoll engagieren möchten, haben nun die Möglichkeit, denn die Caritas-Freiwilligenagentur impuls sucht Freiwillige, die am Donnerstag, 18. Juni von 9 und 16 Uhr dabei unterstützen, aus vorgefertigten Einzelteilen nach Anleitung einen Mund-Nase-Schutz zusammenzubauen
Spendenübergabe im Caritas St. Raphael Haus . Mitsubishi spendet Mund-Nasenschutzmasken für Kinder und Jugendliche an integrative Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung
12.06.2020 - Oberbilk. Die Mitsubishi Tanabe Pharma GmbH und die Mitsubishi Chemical Europe GmbH spendeten zusammen 1.000 Mund-Nasenschutzmasken an die Kinder und Jugendlichen des St. Raphael Haus des Caritasverband Düsseldorf.
Spendenübergabe mit Oberbürgermeister Geisel: Ströer spendet Stellwände für Besuche in Caritas-Altenzentren in Düsseldorf
03.06.2020 - Oberbürgermeister Thomas Geisel übergab dem Caritas-Altenzentrum Herz Jesu in Düsseldorf-Flingern am Freitag, dem 22. Mai 2020 um 13:30 Uhr eine Stellwand aus Plexiglas als Spende der Ströer Deutsche Städte Medien GmbH. Besonders Senioren in Pflegeeinrichtungen waren von den Corona Maßnahmen in den vergangenen Wochen stark betroffen und litten unter den strengen Besuchsverboten. Umso mehr freuen sich nun die Bewohnerinnen und Bewohner der Caritas-Altenzentren über die Lockerungen.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Projekt Löwenspass: Pate werden - Zeit schenken - Kinder für die Zukunft stärken

Als ehrenamtliche Familienpatin oder Familienpate übernehmen Sie eine wichtig, aber auch verantwortungsvolle Aufgabe. Sie verbringen regelmäßig einmal wöchentliche Zeit mit einem Kind, dessen Mutter oder Vater unter starken seelischen Belastungen leidet. Durch die kindgerechte Freizeitgestaltung bieten Sie dem Kind emotionale Unterstützung und die Eltern bekommen den Freiraum, sich einmal ohne schlechte Gewissen um sich selbst zu kümmern. Um Sie bei der Übernahme dieser Aufgabe möglichst gut zu unterstützen, steht Ihnen eine Fachkraft als stete Ansprechpartnerin zur Seite. Interessierte erhalten eine kostenlose Basisschulung und erwerben durch die Teilnahme an den Seminaren das nötige Grundwissen.

 

Sie möchten Familienpate werden und interessieren sich für unsere Ausbildungsseminare?

Bitte melden Sie sich bei uns, wir helfen Ihnen gern weiter.

 

Unsere Info-Abende finden immer am ersten Montag des Monats, jeweils um 18:00 h in der Caritas Erziehungsberatung Rath, Rather Kreuzweg 43, 40472 Düsseldorf statt.

 

Die Patentreffen für bereits geschulte Paten finden immer am zweiten Montag des Monats, jeweils um 18:00 h in der Caritas Erziehungsberatung Rath, Rather Kreuzweg 43, 40472 Düsseldorf, statt

 

Seminare zur Vorbereitung auf die Tätigkeit als Familienpate sind für 2019 in Planung. Ein Einstieg ist bei entsprechendem Vorwissen auch paralell zur Basisschulung möglich. Dies und weitere Fragen klären wir in einem persönlichen Gespräch.

 

Das Projekt "Löwenspaß" wird gefördert durch den Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln.

Kontakt und Sprechzeiten:

Caritas Erziehungs- und Familienberatung Rath

Projekt Familienpaten (Löwenspaß)

Rather Kreuzweg 43
40472 Düsseldorf

 

Ansprechpartnerin: Petra Bosch

Telefon: (0211) 51 62 97 78

E-Mail: Petra.Bosch@caritas-duesseldorf.de