Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Ehrenamtlich engagiert für die Gemeinschaft. Caritas-Freiwilligenagentur impuls sucht ehrenamtliche Helferinnen und Helfer
17.07.2018 - … zur Unterstützung von Geflüchteten bei der Wohnungssuche Die Caritas-Freiwilligenagentur impuls benötigt freiwillige Helferinnen und Helfer, die Geflüchteten in Oberbilk bei dem Thema „Wohnungssuche“ Unterstützung anbieten. Eine Einsatzzeit von zwei Stunden pro Woche ist erwünscht. Idealerweise sollten Interessierte Englischkenntnisse verfügen und gute Erfahrung bei der Internetrecherche haben.
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Warum ist das für Jedermann so wichtig?
13.07.2018 - Hassels. Rechtsanwalt Björn Jennert informiert im Caritas zentrum plus Hassels (Am Schönenkamp 146, 40599 Düsseldorf) am Donnerstag, dem 19. Juli um 14.30 Uhr umfassend und kostenlos zum Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, beantwortet Fragen der Seniorinnen und Senioren und führt mit einer Prise Humor grundlegend in die Thematik ein.
Sommerfest in Oberbilk. Caritas und Lotsenpunkt laden ein
02.07.2018 - Oberbilk. Am Montag, dem 9. Juli ab 15.30 Uhr laden der Caritasverband Düsseldorf und der Lotsenpunkt der Kirchengemeinde zum Sommerfest auf der Kölner Straße 265-267 in Düsseldorf-Oberbilk ein.
Tag der Frauen im Caritas zentrum plus Flingern. Vortrag über starke Frauen, die Düsseldorf prägten
02.07.2018 - Flingern. Referentin Helga Maaßen hält am Dienstag, den 10. Juli um 14.30 Uhr im Caritas zentrum plus in Flingern (Flurstraße 57a, 40235 Düsseldorf) einen Impuls- und Lichtvortrag zum Thema „Die Geschichte der Stadt Düsseldorf und Frauen, die sie prägten – Vom Bürgertum zur Neuzeit“, Teil II.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Fortbildung Senioren- und Demenzbegleiter

Der Senioren- und Demenzbegleiter nach dem Dülmener Modell ist eine anerkannte Fortbildung für Ehrenamtliche im Bereich der offenen und stationären Altenarbeit. Die Fortbildung wird jeweils im ersten Halbjahr angeboten und umfasst einen Rahmen von 61 Unterrichtsstunden. Sie startet regelmäßig im Januar mit einem Einführungswochenende. Begleitend zur theoretischen Fortbildung ist ein 36-stündiges Praktikum erforderlich. Die Vermittlung in die Praktikumsstellen erfolgt durch die hauptamtlichen Mitarbeitende des Caritasverbandes Düsseldorf e.V., die die gesamte Fortbildung als Ansprechpartner kontinuierlich begleiten. Die Teilnehmer der Fortbildung erhalten nach erfolgreicher Beendigung ein Zertifikat.

 

Inhaltlich umfasst die Fortbildung z. B. rechtliche und medizinische Grundlagen, die konkrete Gestaltung von Gruppenarbeit mit älteren Menschen (auch als Biographiearbeit) und den Umgang in schwierigen Situationen mit demenzkranken Menschen. Zudem werden religiöse Fragen und ethische Aspekte erörtert. Für Menschen, die sich beim Caritasverband engagieren, ist die Fortbildung kostenfrei.

Material zum Download

Kontakt und Sprechzeiten

Caritasverband Düsseldorf e.V.

Leopoldstr. 30

40211 Düsseldorf

 

Unsere Sprechzeiten
Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 16.30 Uhr
Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr

 

Ihre Ansprechpartner
Koordination zentren plus
Georg Peters
Telefon: (0211) 1602 - 17 51
Fax:  (0211) 1602 - 17 03
E-Mail: Georg.Peters@caritas-duesseldorf.de

 

Koordination Demenz
Andrea Konkel
Telefon: (0211) 1602 - 17 52
Fax: (0211) 1602 - 17 03
E-Mail:  Andrea.Konkel@caritas-duesseldorf.de

So finden Sie uns!