Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Ein literarischer Spaziergang im Zoopark. caritas zentrum plus Mörsenbroich startet neues Angebot von Senioren
01.04.2021 - Mörsenbroich. Zusammen unterwegs sein, gemeinsam spazieren gehen, sich mal wieder über Bücher unterhalten oder auch gemeinsam ein Buch lesen – das alles bietet das Caritas zentrum plus Mörsenbroich ab sofort für Seniorinnen und Senioren an.
40 Tage, 1.000 Kraniche und ein Wunsch. Caritas Hospiz faltet Kraniche in der Fastenzeit
04.03.2021 - Garath. Das Caritas-Hospiz ist im Origami-Fieber und faltet seit Aschermittwoch, dem 17. Februar 2021 täglich Kraniche aus Papier. Das Ziel ist es, bis Ostern insgesamt 1.000 Kraniche zu falten, damit sich jeder Gast in der Einrichtung etwas wünschen kann.
Gegen Einsamkeit im Alter. Caritas zentrum plus Oberbilk eröffnet Spaziergangsbörse.
24.02.2021 - Oberbilk. Das Caritas zentrum plus Oberbilk lädt ab sofort alle Menschen ab 55 Jahren dazu ein, sich zu einem Spaziergang in angenehmer Gesellschaft anzumelden.
Caritas zentrum plus Unterrath lädt zum gemeinsamen virtuellen Mittagessen ein
15.02.2021 - Unterrath. Am Montag 22. Februar um 12 Uhr lädt das Caritas zentrum plus Unterrath zu einem halbstündigen Treffen „Mahlzeit am Bildschirm“ ein.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas-Verfahrensberatung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Im Rahmen der Verfahrensberatung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) wird in Anbindung des Clearingverfahrens der Jugendhilfe, eine ergänzende und unterstützende Fachberatung angeboten, die den jungen Geflüchteten dabei unterstützt die nächsten Schritte im Asyl- und aufenthaltsrechtlichen Verfahren abzuwägen und ggf. einzuleiten. Die Fachberatung berät sowohl den Jugendlichen als auch seinem Vormund zu Fragen des Aufenthalts und einer möglichen Perspektive.

 

In einer vertraulichen Atmosphäre wird mit dem Jugendlichen in altersgerechter Weise und unter Berücksichtigung möglicher traumatischer Erfahrungen die Fluchtgeschichte aufgearbeitet, um im Anschluss die asyl- und aufenthaltsrechtlichen Aspekte abzuwägen und dem Jugendlichen und seinem Vormund bei den einzelnen Verfahrensschritten zur Seite zu stehen.

Kontakt und Sprechzeiten

Caritas-Verfahrensberatung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Fachdienst für Integration und Migration

Kölner Straße 265

40227 Düsseldorf

 

Ihre Ansprechpartnerin

Sonja Stecher
Telefon (0211) 1602 17 70
Fax  (0211) 1602 17 83
E-Mail: Sonja.Stecher@caritas-duesseldorf.de