Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Sticken gegen Rechts im Caritas Kreativ-Café
14.10.2020 - Innenstadt. Der Caritasverband Düsseldorf e.V. setzt ein Zeichen und ruft zum kreativen Prostest auf. Jeden dritten Mittwoch im Monat (nächster Termin: 21. Oktober) findet das Caritas Kreativ-Café von 9.30 bis 12 Uhr in der Klosterstraße 92, 40211 Düsseldorf statt.
Für die Zukunft stapeln! Caritas bietet kostenfreien Gabelstaplerkurs für geflüchtete Frauen
14.10.2020 - Lierenfeld. Der Caritasverband Düsseldorf veranstaltet im Rahmen des Projektes Chance+ einen Qualifizierungskurs für geflüchtete Frauen zur Gabelstaplerin an. Der Kurs findet vom 26. Oktober bis 6. November täglich von 9 bis 13 Uhr bei der DEKRA in Düsseldorf statt
Mit Goethe im Garten. Literarische Lesung im Caritas zentrum plus Flingern
21.09.2020 - Am Donnerstag, dem 24. September, jeweils um 15. und 16 Uhr lädt das Caritas zentrum plus Flingern (Flurstr. 57 c, 40235 Düsseldorf) zu einer kostenfreien, halbstündigen Lesung im Garten ein
Warnung: Betrüger versuchen an Haustüren im Namen der Caritas „Spendenabo-Verträge“ abzuschließen
21.09.2020 - Düsseldorf. Aktuell kommt es im Düsseldorfer Stadtgebiet offensichtlich vermehrt zu Betrugsversuchen an Haustüren, bei denen sich Personen als Caritas-Mitarbeitende ausgeben und Spendenabo-Verträge abschließen möchten.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Caritas-Verfahrensberatung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Im Rahmen der Verfahrensberatung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) wird in Anbindung des Clearingverfahrens der Jugendhilfe, eine ergänzende und unterstützende Fachberatung angeboten, die den jungen Geflüchteten dabei unterstützt die nächsten Schritte im Asyl- und aufenthaltsrechtlichen Verfahren abzuwägen und ggf. einzuleiten. Die Fachberatung berät sowohl den Jugendlichen als auch seinem Vormund zu Fragen des Aufenthalts und einer möglichen Perspektive.

 

In einer vertraulichen Atmosphäre wird mit dem Jugendlichen in altersgerechter Weise und unter Berücksichtigung möglicher traumatischer Erfahrungen die Fluchtgeschichte aufgearbeitet, um im Anschluss die asyl- und aufenthaltsrechtlichen Aspekte abzuwägen und dem Jugendlichen und seinem Vormund bei den einzelnen Verfahrensschritten zur Seite zu stehen.

Kontakt und Sprechzeiten

Caritas-Verfahrensberatung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Fachdienst für Integration und Migration

Kölner Straße 265

40227 Düsseldorf

 

Ihre Ansprechpartnerin

Annika Westerhausen
Telefon (0211) 77 94 763
Fax  (0211) 77 94 764
E-Mail: Annika.Westerhausen@caritas-duesseldorf.de