Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Caritas eröffnet neue Tagespflege ab Mai in Rath. Noch einige freie Plätze verfügbar
19.04.2021 - Rath. Ab 2. Mai wird der Caritasverband Düsseldorf 16 Tagespflegeplätze im neu errichteten Pflegezentrum St. Elisabeth in den Neuenhofgärten in Rath anbieten. Seniorinnen und Senioren, die im Alltag pflegerische Betreuung benötigen, aber noch zu Hause wohnen, kann das Angebot der Tagespflege eine sehr sinnvolle Unterstützung bieten
Ein literarischer Spaziergang im Zoopark. caritas zentrum plus Mörsenbroich startet neues Angebot von Senioren
01.04.2021 - Mörsenbroich. Zusammen unterwegs sein, gemeinsam spazieren gehen, sich mal wieder über Bücher unterhalten oder auch gemeinsam ein Buch lesen – das alles bietet das Caritas zentrum plus Mörsenbroich ab sofort für Seniorinnen und Senioren an.
40 Tage, 1.000 Kraniche und ein Wunsch. Caritas Hospiz faltet Kraniche in der Fastenzeit
04.03.2021 - Garath. Das Caritas-Hospiz ist im Origami-Fieber und faltet seit Aschermittwoch, dem 17. Februar 2021 täglich Kraniche aus Papier. Das Ziel ist es, bis Ostern insgesamt 1.000 Kraniche zu falten, damit sich jeder Gast in der Einrichtung etwas wünschen kann.
Gegen Einsamkeit im Alter. Caritas zentrum plus Oberbilk eröffnet Spaziergangsbörse.
24.02.2021 - Oberbilk. Das Caritas zentrum plus Oberbilk lädt ab sofort alle Menschen ab 55 Jahren dazu ein, sich zu einem Spaziergang in angenehmer Gesellschaft anzumelden.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

BeTaf - Beratung alleinerziehender Frauen mit Zuwanderungsgeschichte

Das Projekt BeTaf begleitet und unterstützt alleinerziehende Frauen mit Zuwanderungsgeschichte. Gemeinsam suchen wir neue Wege und erarbeiten Lebensperspektiven. Dabei nehmen wir die Vereinbarkeit von Kindern und Beruf in den Blick. Unsere Mitarbeiterinnen bieten:

  • Beratung zu sozialen und beruflichen Fragen; u.a. Sprachkurse, Kinderbetreuung, Kindergeld;
  • Weitervermittlung in berufsfördernde Angebote;
  • Angebote zu den Themen Beruf, Erziehung, eigene Stärken, eigene kulturelle Identität; 
  • Frauengruppen, 
  • Exkursionen und Ausflüge, 
  • Vorträge sowie 
  • offene Frühstückstreffs.

Wenn Sie Fragen haben oder Interesse an einem unserer Angebote, rufen Sie an und vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

Materialien zum Download

Kontakt und Sprechzeiten

BeTaf

Leopoldstr. 30

40211 Düsseldorf

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Tanja Heise

Telefon: (0211) 1602 - 17 95

Fax: (0211) 1602 - 17 83

E-Mail:  Tanja.Heise@caritas-duesseldorf.de

 

Sandra Struzek

Telefon: (0211) 1602 - 17 85

Fax: (0211) 1602 - 17 83

E-Mail: Sandra.Struzek@caritas-duesseldorf.de

So finden Sie uns!