Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

Sticken gegen Rechts im Caritas Kreativ-Café
14.10.2020 - Innenstadt. Der Caritasverband Düsseldorf e.V. setzt ein Zeichen und ruft zum kreativen Prostest auf. Jeden dritten Mittwoch im Monat (nächster Termin: 21. Oktober) findet das Caritas Kreativ-Café von 9.30 bis 12 Uhr in der Klosterstraße 92, 40211 Düsseldorf statt.
Für die Zukunft stapeln! Caritas bietet kostenfreien Gabelstaplerkurs für geflüchtete Frauen
14.10.2020 - Lierenfeld. Der Caritasverband Düsseldorf veranstaltet im Rahmen des Projektes Chance+ einen Qualifizierungskurs für geflüchtete Frauen zur Gabelstaplerin an. Der Kurs findet vom 26. Oktober bis 6. November täglich von 9 bis 13 Uhr bei der DEKRA in Düsseldorf statt
Mit Goethe im Garten. Literarische Lesung im Caritas zentrum plus Flingern
21.09.2020 - Am Donnerstag, dem 24. September, jeweils um 15. und 16 Uhr lädt das Caritas zentrum plus Flingern (Flurstr. 57 c, 40235 Düsseldorf) zu einer kostenfreien, halbstündigen Lesung im Garten ein
Warnung: Betrüger versuchen an Haustüren im Namen der Caritas „Spendenabo-Verträge“ abzuschließen
21.09.2020 - Düsseldorf. Aktuell kommt es im Düsseldorfer Stadtgebiet offensichtlich vermehrt zu Betrugsversuchen an Haustüren, bei denen sich Personen als Caritas-Mitarbeitende ausgeben und Spendenabo-Verträge abschließen möchten.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Projekt „Bunt stiften – Heimat gemeinsam leben und gestalten“

In dem Projekt „Bunt stiften – Heimat gemeinsam leben und gestalten“ wird die gesellschaftliche Teilhabe von Senioren und Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gefördert. Durch niederschwellige kulturpädagogische Angebote im gemeinsamen Lebensraum werden die einzelnen Entwicklungsmöglichkeiten der generationsübergreifenden Zielgruppe in den Fokus genommen und Begegnungen über die Grenzen von Vorurteilen hinaus angestoßen. Persönliche Kompetenzen und individuelle Ressourcen werden gefördert und fokussiert.

 

Über die Medien der Kunst und Kultur wird die soziale Integration und die Wertschätzung der Potenziale der heterogenen Zielgruppe gefördert und durch die Gemeinschaftserlebnisse ein Beitrag für eine offenere Gesellschaft geleistet. Durch Aktionen, Austausche und Begegnungen werden interkulturelle und interreligiöse Öffnung der Menschen gefördert. Die Auseinandersetzung mit dem Heimatverständnis wird auf unterschiedlichen Ebenen eingebracht und neue Verständnismodelle im gegenseitigen Austausch zum Heimatbegriff aber auch zu praktischen Auslebung und Gestaltung angeregt. Die Teilnehmenden sollen als selbstorganisierte Akteure in ihren Stadtteilen agieren.

 

Mittels der Zusammenführung von verschiedenen Lebensbereichen und Ressourcen, werden Beziehungsstrukturen aufgebaut und nachhaltig verstärkt. In dem Projekt werden zusammen mit den Menschen vor Ort gemeinsame Aktivitäten im Kontext partizipativer Lebensgestaltung angeregt und unterstützt. Dabei ist die Einrichtung von transkulturellen Begegnungsstätten erwünscht.

Ihr Kontakt

Projekt „Bunt stiften – Heimat gemeinsam leben und gestalten“

Leopoldstr. 30

40211 Düsseldorf

 

Ihre Ansprechpartnerin

Julia Scheps

Telefon: (0211) 1602 - 17 70

Fax: (0211) 1602 - 17 83

E-Mail: Julia.Scheps@caritas-duesseldorf.de