Suchen & Finden

 

Unsere Pressemitteilungen

WER IST WER ?. Caritas-Schreib-und Videoworkshop hinterfragt Angela Merkels bekannten Ausruf "wir schaffen das !"
19.09.2017 - Düsseldorf. Im Einwanderungsland Deutschland gehört Vielfalt zum Alltag. Doch nicht selten werden Zuwanderung und gesellschaftlicher Wandel ausschließlich als Problem stigmatisiert und mit persönlichen oder sozialen Ängsten aufgeladen.
Caritas-Schifffahrt: Alt und Jung setzen die Segel auf dem Rhein. 12. Schifffahrt des Diözesan-Caritasverbandes und des Caritasverbandes Düsseldorf mit knapp 700 Teilnehmenden und Kardinal Woelki auf der MS RheinEnergie
13.09.2017 - Köln. Unter dem Motto "Alt und Jung in einem Boot" startet am 19. September am Kölner Rheinufer die traditionelle Schifffahrt des Kölner Diözesan-Caritasverbandes - in diesem Jahr gemeinsam mit dem Caritasverband Düsseldorf. Mit an Bord auf der MS RheinEnergie während der vierstündigen Fahrt sind knapp 500 Seniorinnen und Senioren aus dem gesamten Erzbistum, 70 Schülerinnen und Schüler, zahlreiche Auszubildende sowie der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki.
Düsseldorf Helau! Karnevalsprinzenpaar und CC-Präsident unterstützen die bundesweite Caritas-Kampagne "Wählt Menschlichkeit"
13.09.2017 - Das designierte Prinzenpaar der Landeshauptstadt Düsseldorf Carsten II und seine Venetia Yvonne setzen bereits vor ihrer offiziellen Amtszeit ein sichtbare Zeichen für ein offenes und friedliches Miteinander. Gemeinsam mit Michael Laumen (Präsident des Comitee Düsseldorfer Carneval) unterstützen sie die bundesweite Caritas-Kampagne "Wählt Menschlichkeit. Für uns steht Karneval für Vielfältigkeit und Toleranz. Er verbindet Menschen aller Kulturen, Religionen und Hautfarbe."
Autogenes Training - mit Ruhe zur Entspannung. Neuer Kurs im Caritas zentrum plus Hassels
13.09.2017 - Seniorinnen und Senioren können sich eine Auszeit vom Alltag nehmen und mit Autogenem Training nach J.H. Schultz entspannen. Mit dieser wissenschaftlich anerkannten Methode finden Teilnehmer wieder zu innerer Ruhe und Gelassenheit, lernen auf ihre Körpersignale zu achten, mit Stresssituationen besser umzugehen sowie ihre Konzentration und Leistungsfähigkeit zu steigern.
Unser Spendenkonto

Caritasverband Düsseldorf e.V.:

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE70 3005 0110 0088 0088 00

BIC:    DUSSDEDDXXX

oder spenden Sie Online

Projekt COMED

COMED ist ein vom Bundesinnenministerium gefördertes Gemeinwesenorientiertes Netzwerkprojekt und heißt mit vollem Namen: „COMED – Vielfalt erkennen, gestalten und leben lernen durch Community Education“. 

 

An fünf Standorten im Erzbistum Köln wird jeweils mit anderen Schwerpunkten an einer Willkommens- und Anerkennungskultur jenseits von kulturellen Zuschreibungen gearbeitet. Allen Standorten gemeinsam ist, dass Lernorte und Anreize geschaffen werden, diese Vielfalt durch eine andere Perspektive positiv wahrzunehmen, sie als gestaltbar, als Gewinn statt als Bedrohung erleben zu lassen. Dies soll vor allem durch gemeinsame Kunst- und Kulturveranstaltungen erfolgen. In Düsseldorf setzen wir dies u.a. durch Umsetzung eines inklusiven Theaterstücks, als auch in unseren Kreativworkshops, die für jede und jeden zugänglich sind.

 

Wir sehen die Unterschiedlichkeit der Lebensstile und Lebensbedingungen aller, denn in keiner Gesellschaft stehen sich einfach nur eine Mehrheit und Minderheiten gegenüber. Statt fertige, vermeintlich zielgruppengenaue Angebote zu liefern, werden zunächst Kontakt- und Konfliktzonen überschneidender oder divergierender Interessen der Menschen in einer Nachbarschaft oder einem Stadtteil ausfindig gemacht, um dort das Zusammenleben im Miteinander zu verbessern. Dabei werden Prinzipien wie Empowerment, Partizipation, Inklusion, Selbstbestimmung und Kooperation miteinander verknüpft.

Ihr Kontakt

Fachdienst für Integration und Migration

Leopoldstr. 30

40211 Düsseldorf

E-Mail: Migrationsdienst@caritas-duesseldorf.de 

 

Ihre Ansprechpartnerin
Sandra Buchhorn

Telefon: (0211) 1602 - 17 85

Fax: (0211) 1602 - 17 83

E-Mail: Sandra.Buchhorn@caritas-duesseldorf.de

So finden Sie uns!