Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Internationaler Tag gegen Rassismus in Köln
19.03.2019 - Herzliche Einladung am Donnerstag, 21.03.2019 um 17:00 Uhr im FORUM Volkshochschule  
12. Kölner Vorsorge-Tag- Aktionstag "gesund und mobil im Alter" am 13.03.2019
27.02.2019 - Der 12. Kölner Vorsorge-Tag fndet am 13. März 2019 erneut zusammen mit „gesund & mobil im Alter“ in Kooperation mit der Stadt Köln statt!
Gesprächskreis für pflegende Angehörige demenziell erkrankter Menschen in Köln-Porz
12.02.2019 - Die Diagnose Demenz eines Familienmitglieds kann das Leben in der gesamten Familie aus den Fugen geraten lassen.
Herzliche Einladung zur 32. GuPi-Karnevalssitzung „Mir kehre de Jecke zosamme“ am 22.02.2019
06.02.2019 - Von und mit Menschen mit geistiger Behinderung und Auftritten des Kölner Dreigestirns, der Roten Funken und weiteren Gästen des Kölner Karneval

Dissen - mit mir nicht!

4. Juni 2018; Julia Rind (julia.rind@caritas-koeln.de)

Preisverleihung des Wettbewerbs
„Dissen – mit mir nicht! Kreativ gegen Rassismus und Diskriminierung!“

 

am Mittwoch, 06.06.2018 um 10:30 Uhr
Ort: Aula des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums, Severinstr. 241, 50676 Köln

 

Anschließend findet am gleichen Ort, in der Aula, von 11 bis ca. 13:30 Uhr die Abschlussveranstaltung und öffentliche Prämiierung aus den Wettbewerbsbeiträgen statt.


Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene aus Jugendeinrichtungen und Schulen sowie alle weiteren Interessierten konnten kreative Beiträge zum Thema „Diskriminierung“ und Gegen-Strategien einreichen.
In diesem Jahr gibt es eine Vielzahl interessanter und beeindruckender Einsendungen, die von folgenden Juryteilnehmer_innen gesichtet wurden:

Dr. Heinen/ Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses; Beratungsteam WIR – Wissen ist Respekt/Jugendzentrum Anyway (LSBT); Markus Feuser und Jochen Baumbach/Lehrer am Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg Köln-Deutz; Ismeta Stojkovic/Rom e.V.;
Shanna Akonor/Studentin; Schülersprecher des Nicolaus-August-Otto-Berufskollegs.


Zu gewinnen sind attraktive Preise wie Reisen nach Berlin und Brüssel, Kino- und Theatergutscheine, Geldpreise und weitere Sachpreise …


Folgendes Programm erwartet Sie:

  • Begrüßung: Schulleiter Meinolf Arnold und Andreas Hupke/Bezirksbürgermeister Innenstadt
  • Musikalische Beiträge von Rapper Simon Grohé
  • Präsentation von Beiträgen aus dem Wettbewerb „Dissen mit mir nicht!“
  • Preisverleihung der eingesandten Werke

Moderation: Sara Beit Said


Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Antidiskriminierungsbüro/Caritasverband für die Stadt Köln e.V., Kornelia Meder,

Tel.: 0221 98577-137, E-mail: Kornelia.Meder@caritas-koeln.de

 

Veranstalter: AntiDiskriminierungsBüro (ADB) Köln/Öffentlichkeit gegen Gewalt e.V., Sandra Karangwa; Antidiskriminierungsbüro/Caritasverband für die Stadt Köln e.V., Kornelia Meder; Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln, Abtl. Kinderinteressen und Jugendförderung, Inge Steinbach; Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, Christoph Wesemann

 

Hier geht es zur Presseeinladung.

Zurück