Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Freiwillige gegen Aufwandsentschädigung gesucht
13.08.2018 - Haben Sie Freude am Umgang mit älteren Menschen? Wir suchen Freiwillige Helfer*innen für die häusliche Betreuung von Menschen mit Demenz in den Stadtbezirken Kalk und Porz.
Jetzt Patientenbegleiter/in werden
02.08.2018 - Ehrenamtliches Engagement in der Begleitung von Patienten. Nächste Schulung für Interessierte startet am 17. August in Köln-Porz
Spende für unsere Einrichtung GOT Elsaßstraße
02.08.2018 - DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER übergeben großzügigen Scheck an das Caritas-Kinder- und Jugendzentrum.
Projekt "Chancen geben - 100 Wege in Beschäftigung"
05.07.2018 - Einladung zur Unternehmerwoche des Mobilen Beratungscafés für Arbeitslose am 11.Juli.

Kölsch Hätz Nachbarschaftshilfen bald auch in Höhenberg/Vingst

14. März 2018; Jana Zöller (jana.zoeller@caritas-koeln.de)

Freude am Umgang mit Menschen und Interesse an ihren Lebensgeschichten?
Freiwillig Engagierte für Kölsch Hätz in Höhenberg/Vingst gesucht


In den Stadtvierteln Höhenberg und Vingst und den Kirchengemeinden vor Ort wird der Einsatz für Mitmenschen groß geschrieben. Ehrenamtliche engagieren sich bereits im HöVi-Land und bei verschiedenen anderen Projekten.
Aber auch in diesen Stadtteilen gibt es nach wie vor Menschen, die sich einsam fühlen und sich Jemanden zum Spazieren gehen, Erzählen, Vorlesen oder Spielen wünschen.
Kölsch Hätz Nachbarschaftshilfen sind bereits in vielen Stadtteilen aktiv und vermitteln Ehrenamtliche an Nachbarn für regelmäßige Besuche und gemeinsame Aktivitäten.
In Höhenberg und Vingst startet im Juni 2018 das ökumenische Projekt KÖLSCH HÄTZ HöVi.

 

Zum Aufbau des „Vermittlungsteams“ werden ab sofort Menschen mit Herz als ehrenamtliche Koordinatorinnen oder Koordinatoren gesucht, denen das soziale Klima in Höhenberg/Vingst ein Anliegen ist und die sich regelmäßig vier bis fünf Stunden in der Woche in ihrem Viertel engagieren möchten.
Sie erhalten kostenlose Fortbildungen und werden durch Fachpersonal des Caritasverbandes begleitet.

 

Weitere Informationen und Anmeldung :
Claudia Heep, Caritasverband für die Stadt Köln e.V.
Tel: 0221 569578 22, E-Mail: claudia.heep@caritas-koeln.de

Zurück