Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Ist die Pflege selber schon ein Pflegefall?
18.06.2018 - Die ambulanten Pflegedienste der Wohlfahrtspflege laden ein zum Politischen Frühstück und anschließendem Pressegespräch am 20. Juni.
Mit dem Bus von Aktion Mensch in den Schrebergarten
12.06.2018 - Herzliche Einladung zum Pressegespräch und der Vorstellung des Schrebergarten-Projektes am 18. Juni im SPZ Innenstadt.
Einweihung des Caritas-Altenzentrums St. Bruno 
04.06.2018 - Nach dem Umbau wird das Altenzentrum jetzt feierlich wiedereröffnet. Herzliche Einladung dazu am 08.06.2018
Keine Angst vor fremden Tränen
04.06.2018 - Die Frau des Arbeitskollegen ist verstorben, der Vater einer Schülerin ist unheilbar erkrankt, in der Nachbarschaft ist ein Kind tödlich verunglückt. Und wie verhalten wir uns? Die Veranstaltung am 19.06.18 gibt Anregungen.

Kölsch Hätz wird 20

28. Februar 2017; Jana Zöller (jana.zoeller@caritas-koeln.de)

Unsere Initiative mit Hätz feiert dieses Jahr 20-jähriges Jubiläum. Seit 1997 ermöglicht und fördert Kölsch Hätz Begegnung zwischen Menschen: denen, die sich einsam fühlen oder Unterstützung brauchen und denen, die ein paar Stunden in der Woche ihren Nachbarn aus dem Veedel widmen möchten. Mehrere tausend Spaziergänge, hunderte Brettspiel-Partien, rund 500 Ehrenamtliche in 27 Veedeln – auf diese Zahlen sind wir stolz! 7,8 oder 11 Jahre – so lange engagieren sich manche Ehrenamtliche bei uns, um den Zusammenhalt zu fördern und sozialer Isolation entgegenzuwirken.

 

Es ist uns gelungen, nicht nur die Ehrenamtlichen, sondern auch viele Unterstützer von der Initiative zu überzeugen – seit 20 Jahren lebt die Nachbarschaftsinitiative von Spenden und Stiftungsgeldern, ohne über eine gesicherte öffentliche Finanzierung zu verfügen.  Bitte spenden auch Sie, damit wir weiterhin Begegnungen und Hilfen zwischen Nachbarn ermöglichen können und in 10 Jahren gemeinsam das nächste große Jubiläum feiern!

 

|... mehr Informationen zu Kölsch Hätz

Zurück