Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

„Zurück im Leben“
13.05.2020 - UNTERWEGS-Konzert von Mitgliedern des Kölner Gürzenich-Orchesters für das Caritas-Hospiz in Porz
„Zesamme sin mer stark!“
28.04.2020 - Die Stiftung 1. FC Köln beschenkt gemeinsamen mit der Kölner Caritas 750 Bewohner*innen und Mitarbeitende in Caritas-Pflegeeinrichtungen.
Schnelle Hilfe in Zeiten der Krise
17.03.2020 - Coronahilfen der Kölsch Hätz Nachbarschaftshilfen

Schnelle Hilfe in Zeiten der Krise

17. März 2020; Sophie Duczek (sophie.duczek@caritas-koeln.de)

Seit über 23 Jahren vermittelt Kölsch Hätz ehrenamtlich Engagierte an Nachbarn im Veedel, die sich allein und isoliert fühlen und regelmäßige Besuche wünschen. Rund 600 Ehrenamtliche setzen sich an 14 Standorten in 86 Veedeln bei der Nachbarschaftshilfe der Kölner Caritas für ein besseres Miteinander ein. Auch in der  Coronakrise lässt Kölsch Hätz die Menschen nicht allein.

Mit der langjährigen Erfahrung in der Vermittlung ehrenamtlich Engagierter wird Kölsch Hätz jetzt schnell, kurzfristig und pragmatisch Menschen, die sich engagieren wollen mit Personen, die eine Unterstützung wünschen, zusammenbringen: Das können zum Beispiel Einkaufsdienste für ältere oder chronisch kranke Menschen, Apothekengänge oder ein Telefonat gegen die Einsamkeit sein, natürlich immer unter Beachtung der Empfehlungen des Infektionsschutzes. Das alles sind wertvolle Beiträge, die engagierte Menschen leisten können. 

 

Ab sofort können sich alle melden, 

·         wenn sie Hilfe benötigen oder 

·        wenn sie anderen Menschen helfen wollen.

 

Coronahilfen der Kölsch Hätz Nachbarschaftshilfen: 

E-Mail: Coronahilfen@caritas-koeln.de

Telefon: 0221 56957816

Kölsch Hätz Nachbarschaftshilfen, Geisselstr. 1, 50825 Köln-Ehrenfeld

 

Zurück