Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Projekt "Chancen geben - 100 Wege in Beschäftigung"
05.07.2018 - Einladung zur Unternehmerwoche des Mobilen Beratungscafés für Arbeitslose am 11.Juli.
Neue Nachbarschaftsinitiativen in Vingst und Porz
29.06.2018 - Herzliche Einladung zur Eröffnung der Kölsch Hätz Nachbarschaftshilfe HöVi am 5. Juli.
CarUSO im Stadtteil Porz
29.06.2018 - Sie wünschen sich Unterstützung und Entlastung in der Betreuung eines demenzkranken Angehörigen? Wir helfen gerne!
Einsegnung der Friedhofsstätte der Klarissen
20.06.2018 - Herzliche Einladung zur liturgischen Feier im Klarissenkloster mit Weihbischof Schwaderlapp am 5. Juli.

Tag der Offenen Tür und Flohmarkt im Sozialpsychiatrischen Zentrum Porz

10. Oktober 2017; Sophie Duczek (sophie.duczek@caritas-koeln.de)

Türen auf! Das Sozialpsychiatrische Zentrum Porz öffnet seine Pforten und lässt hinter die Kulissen des Zentrums schauen.

 

Am Sonntag, 15.Oktober 2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr 

Ort: Sozialpsychiatrisches Zentrum Porz, Wilhelmstr.7 (2. Etage), 51143 Köln

 

Neben einem bunten Programm laden ein Stehcafé mit Kuchenspezialitäten und ein kleiner  Flohmarkt mit allerhand Nippes und Nützlichem zum Stöbern und Verweilen ein.

Kurzentschlossene können sich noch mit einem Flohmarktstand beteiligen.

  

Wie wird der Arbeits- und Lebensalltag in einem Sozialpsychiatrischen Zentrum gestaltet? Und wie sieht es dort eigentlich aus?

 

Das Sozialpsychiatrische Zentrum Porz des Caritasverbandes für die Stadt Köln richtet sich mit seinen ambulanten Angeboten an Menschen mit einer chronischen, psychischen Erkrankung und an Menschen mit seelischen Problemen. Das Zentrum unterstützt und berät bei der Bewältigung des Alltags und bietet Hilfen zur Tagesstrukturierung und Freizeitgestaltung. Auch das soziale Umfeld, Angehörige, Freunde und Nachbarn der psychisch erkrankten Menschen, können die Beratung in Anspruch nehmen.

 

Weitere Informationen unter

www.facebook.com/spzporz/ oder www.spz-porz.de

    

Zurück